1.6 16V Wasserpumpe undicht

Diskutiere 1.6 16V Wasserpumpe undicht im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Hallo, heute am Meggi meiner Eltern nen Ölwechsel gemacht und dabei zufällig gesehen, daß die Wasserpumpe undicht ist .. noch nicht massiv...

  1. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute am Meggi meiner Eltern nen Ölwechsel gemacht und dabei zufällig gesehen, daß die Wasserpumpe undicht ist .. noch nicht massiv aber so, daß es auf jedenfalls deutlich mehr ist als die normalen gelegentlichen Tropfen.. es ist schon ein dicke Spur an verkrustetem Kühlmittel von oben runter an die Ölwanne.. da es hinter der Zahnriemenabdeckung vorkommt, kann es nur die Wasserpumpe sein.

    Da es nun die zweite Pumpe in der Familie ist ( dieses mal 40.000km, meine bei 30.000) riecht das nach einem neuen Problem..

    Wird vermutlich von der Zusatzgarantie gedeckt die Wapu deckt und bis 50.000km 100% zahlt. Trotzdem ärgerlich da nächste Woche vereist werden soll.. und bei dem km Stand eigentlich indiskutabel... um vor soetwas endlich mal ne Weile Ruhe zu haben kauft man ja einen Neuwagen.

    Einziger Trost: Es gibt so einen kostenlosen Zahnriemenwechsel.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PM545

    PM545 Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    0
    Im Zuge der Reparatur meines IceCrusher Geräusches beim Starten wurde bei mir auch die Wasserpumpe getauscht da diese auch undicht war. Km-Stand im Moment bei mir: ca. 40000km.
    Ebenfalls 1.6 16V... eigentlich schon seltsam das die nach so einer relativ geringen Laufleistung schon undicht ist...
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe schwer auf ein mal wieder "nicht unbekanntes" Problem daß diesen Motor betrifft... die getauschte Pumpe hält bis jetzt länger als die originale... vielleicht ne schlechte Serie vom Lieferanten oder Montagefehler...hoffe mal die hält bis zum Zahnriementausch durch, ich kann nicht jedes Jahr für 700€ Wasserpumpe tauschen
     
  5. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Wasserpumpe ist halt ein Verschleißteil.Bin schon froh wenn die beim VW bis zum Zahnriementausch hält. Wird von der Bauart auch nicht anders sein als bei VW. Da ich im Kundendienst bin habe ich immer 2 Onbord.
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Klar ist es ein Verschleißteil... aber sorry... 29.000 und 45.000 wie bei unseren Autos ist ein absoluter Witz... soll man alle 30.000km 700€ in Wasserpumpen investieren ? Bei den Herstellern und WS ist immer alles ein Verschleißteil wenns verreckt....

    Ich erwarte, daß das Ding ein Zahnriemenintervall durchhält. daß das geht zeigen Erfahrungen, daß es Pumpen gibt, die 200.000+ km halten.
    Also stimmt irgendwas nicht, wenn Pumpen nicht mal 100.000 schaffen..

    Oder die Hersteller sollen die Pumpen außen dran machen so daß es keine Große Sache ist...warum die unbedingt vom heute eh schon stark belasteten Zahnriemen angetrieben werden muß, verstehe ich nicht

    Mit Renault, VW oder sonst ner Marke hat das nix zu tun.. WaPu is für mich so ein Reizthema weil ich da schon sehr viel Geld versenkt habe bei meistens unakzeptabel kurzen Laufzeiten..bei Opel ist / war das auch so ein Schwachpunkt
     
  7. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    nur eine frage am rande:
    ich kenne mich zwar nicht aus, aber da der zahnriemen an sich ja eher ein billig artikel ist, wäre es doch kein wesentlicher mehraufwand den gleich mit zu wechseln, so wie sich das hier anhört.

    oder liege ich da falsch?
     
  8. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. PM545

    PM545 Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich wird der mitgewechselt... ein erstmal demontierter Zahnriemen darf danach nicht wieder montiert werden, der muss erneuert werden...
     
  10. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, billig... sobald der Riemen runter war wird ein kompletter Zahnriemensatz eingebaut...also Riemen und alle Rollen erneuert.. der Satz kostet ca. 150 Eur.. die Renault WS scheinen da sehr sensibel zu sein und das ist auch gut so...
    Die Komponenten sind auf eine bestimmte Laufleistung ausgelegt..
    es bringt nicht, nur den Riemen zu erneuern wenn dann die Rollen das neue Intervall nicht mehr aushalten und kapputt gehen .. man muß ja eh schon froh sein, wenn einem das Zeug unter normalen Umständen nicht um die Ohren fliegt ....
    Die Folgeschäden sind einfach zu teuer als daß man hier sparen sollte...

    Grade aus diesen Gründen ist ja eine defekte Wasserpumpe so teuer...wäre sie nicht vom Zahnriemen angetrieben wäre die Sache mir 200 Eur eledigt
     
Thema:

1.6 16V Wasserpumpe undicht

Die Seite wird geladen...

1.6 16V Wasserpumpe undicht - Ähnliche Themen

  1. Wasserpumpe undicht

    Wasserpumpe undicht: Hallo liebe Megane Freunde, leider habe ich ein Kühlmittelverlust bei mein Meggi, wenn ich das Auto ausmache, fängt er an, zu lecken...nicht...
  2. Zahnriemenwechsel: welches Set? Verschiedene Wasserpumpen!

    Zahnriemenwechsel: welches Set? Verschiedene Wasserpumpen!: Hey liebe Community, Ich habe, nachdem mein Vater in seinem Peugeot 206cc erfolgreich und problemlos den Zahnriemen wechseln konnte, mir...
  3. Kühlwasserverlust nach Wasserpumpen Wechsel

    Kühlwasserverlust nach Wasserpumpen Wechsel: Hallo, Vor 1 Woche habe ich den Zahnriemen mit allem und die Wasserpumpe erneuern lassen. Nach dem Kauf des Autos bin ich auch über 1000 km schon...
  4. Spritzwasserpumpe defekt

    Spritzwasserpumpe defekt: Hier kleines Tutorial zum reparieren der Spritzwasseranlage. Der Spritzwasserbehälter befindet sich auf der Beifahrerseite vor dem Rad. Man...
  5. Ölaustritt Wasserpumpe K4m 1,6 113PS

    Ölaustritt Wasserpumpe K4m 1,6 113PS: Hallo, hab an der Wasserpumpe bei dem oben genannten Motor einen Ölaustriit. Sehe es ganz gut wenn ich auf den Riemen seitlich schaue und den...