1,6er 110PS

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Shamia, 12. Juni 2009.

?

Wie zufrieden seid ihr mit den Megane 1,6er 110PS? und warum?

  1. sehr zufrieden

    6 Stimme(n)
    40,0%
  2. zufrieden

    5 Stimme(n)
    33,3%
  3. es geht so

    2 Stimme(n)
    13,3%
  4. überhaupt nicht zufrieden

    2 Stimme(n)
    13,3%
  1. Shamia

    Shamia Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Da es hier schon soviele Themen zu diesem Motor gibt, dacht ich wäre es nicht schlecht alles in einem zusammengefasst zu haben.
    Mich würde auch interessieren wie hoch bei euch der Verbrauch ist( AB, Landstraße , Stadt) , die Höchstgeschwindigkeit die ihr erreicht und wann euer Wagen zugelassen wurde...

    Und macht bitte genaue Angaben ...
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 1,6er 100PS

    Weil der Motor völlig ausreichend ist und mit 7,0 L. wenig verbraucht!

    Collina
     
  4. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    Re: 1,6er 100PS

    Welcher? Der Titel spricht von der 100PS-Version, die Umfrage von der 110er Version.
     
  5. Shamia

    Shamia Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Re: 1,6er 100PS


    meint den 110ps Motor...
     
  6. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Also mir verbraucht er zu viel und ist nicht spritzig genug. Da war mein alter 1,6er wesentlich besser.
     
  7. #6 djmastera2000, 13. Juni 2009
    djmastera2000

    djmastera2000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Soweit nach ca. 5000km zufrieden. Verbrauch eingependelt bei 7,1 bis 7,2l bei normaler Fahrt. Könnte natürlich spritziger sein, aber seien wir mal ehrlich, ist ein 1,6er mit 110PS mit relativ geringen Verbrauch: Ich finde die Grätsche zwischen Leistung und Verrbauch ist BigR soweit gelungen.
     
  8. #7 Anonymous, 13. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ein 1,6L mit 110PS bei dem Gewicht ist meiner Meinung nach eher zum dahingleiten im Stadtverkehr gedacht und der 6.te Gang ist auch eher zum Sprit-Sparen gedacht, bei Sanfter Fahrweise. das Auto mit 1295kg Leergewicht ist halt mit dem Motor eher ein Schwungradauto, einmal Anlauf nehmen und dann läuft er schon. Die Masse wird mit dem Motor schon zufrieden sein. Ist halt solide Technik, die sich über die Jahre bewährt, aber kaum verändert hat, im Gegensatz zum Gewicht usw. Dann wäre noch die Sache mit der Klimaanlage. Viele nehmen schon das Auto mit den Confortpaket. Und wann sich die Klima mit dazuschaltet scheint ja auch noch nicht ganz raus zu sein. Die benötigt ja auch im Schnitt 0,5l- 1l. Korrigert mich bitte wenn ich falsch liege.
    MfG Sebastian :drive:
     
  9. #8 djmastera2000, 13. Juni 2009
    djmastera2000

    djmastera2000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Im grossen und ganzen ist aber die Beschleunigung i.O., wenn man Gewicht, Hubraum und Verbrauch mit einbezieht.
     
  10. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Anfangs war ich ziemlich unzufrieden - jetzt ist es schon ok. Begeistern tut er mich auf keinen Fall :(

    Einen Termin in der Werkstatt wird er trotzdem bekommen!
     
  11. #10 Anonymous, 18. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich bin zufrieden! nicht sehr zufrieden, weil ich mit 8,5 litern durchschnitt fahre..ok dazu Folgendes:

    Ich hatte vorher nen Golf 3 mit 1,4 liter und 75 ps ... was der geschluckt hatt? keine Ahnung , nie drüber nachgedacht ( der hatte ja auch nicht so ne schöne verbrauchsanzeige)

    jetzt kommen mir die 110 ps vor wie ne rakete :yahoo: . allerdings sehe ich ja auch an der verbrauchsanzeige , dass, wenn die Rakete angeht (also bei mir so zwischen 3500-4500 umdrehungen je nach gang... steigt der verbrauch auch natürlich an ..zeitweise bis 30 liter :sarcastic: )

    fahre ich auf ner landstrasse dagegen im 6.gang die vorgeschriebene höchstgeschwindigkeit ( so mit 2500-3000 touren) dann liegt der verbrauch meist unter 6 liter ...

    also denke ich dass der" hohe verbrauch" an meiner Fahrweise liegt ... und die will halt eben momentan noch was merken von den 110ps :grin: also fahre ich ihn sehr spritzig,weil ich auch ncht will, dass die karre sich an son schleichfahren gewöhnt..(so wie mein alter golf ) der 6 jahre alt war und grad mal 65000 kilometer runter hatte!!! war der einkaufswagen von ner älteren dame (und so fuhr er auch!) Zog keinen hering vom teller .

    Hab jetzt 2500 kilometer mit dem meggi runter , und auffer Bahn hat er die 190 schon gebracht ( hab aber ehrlich gesagt nicht auf die verbrauchsanzeige geschaut,denn so schnell binn ich noch nie gefahrn! und hatte daher anderes zu tun :drive: )

    fait : ich bin zufrieden , finde die karre sehr sportlich (naja man muss eben bedenken,was man für vergleichsmöglichkeiten hatte)
     
  12. sTalKer

    sTalKer Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Bin sehr zufrieden und hab bereits ~1500km runtergespult.
    Spritverbrauch bisher (bissle AB, überwiegend Landstraße, Pässe und Stadt) liegt laut BC und eigenen Messwerten bei 7,6l.
    Das wird sich aber noch nach unten bewegen, bin ich mir sicher...
    Abzug, Tempo und "dahingleiten" sind ein Genuss, macht sehr viel Spass die Karre :ok:
     
  13. #12 Anonymous, 24. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich bin soweit eig zufrieden...
    bei uns is der megane auch mehr stadtauto nur
    fahr eig sehr sportlich bzw. wild was in stadt mit verbracuh von 10l endet (in köln viel verkehrsberuhig viel ampeln und so)
    unter anderem weil die ersten 1000km vorbei sind und ich mich jetzt ans einfahren gemacht hab und wenn warm is schon bis 4000 oder mehr hochziehe
    auf autobahn bei ca. 120km/h verbraucht er ca. 6l so wenn man konstant und sparsam fährt (im 6ten)
    also bis 130-140 geht er eig ganz gut
    als ich letztens ma ohne limit auf AB war war ich bei mittleren Regen immerhin auf ca 180 gekommen (wär sicherlihc noch mehr drin gewesen aber verkehr +n limits dann wieder)
    nur ich find ab 165 ca is die restbeschleunigung doch recht schwach (also ab 170 180 dauert schon ganz ordentlicH)
    hab eig nur den laguna 2,0 turbo zum vergleich
    also der zieht schon ganz anders... mit dem wär ich glaub ich locker afu 200 gekommen (170ps 220km/h vmax)
    also fazit: in der stadt kann man doch recht zügig unterwegs sein
    aber wer gern scnell auf autobahn unterwegs is und für den es dann schon immer mindestesn 180 sein sollten brauhc meiner meinung definitiv mehr
    und laut nem vergleichstest nimmt nen etwas schwächerer golf dem megane ca 1sek auf 100...
    also glaub gibt auf jeden fall bessere und sparsamere motoren in dem segment (vw golf z.B.)
    allerdings stimmt das gesamtpaket der preis und was bei uns ausschlag gegeben hatte nen mehr als 1A service bei unserer werkstatt
     
  14. #13 Anonymous, 15. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo erstmal,
    wenn man 110PS bestellt,werden 110 PS geliefert.Der Verbrauch wird mit dem Gaspedal geregelt, wenn mans vorsichtig bedient kommen 7,0 Liter raus.
    Habe nun 4000 KM auf der Uhr nach 3,5 Monaten,und bin voll zufrieden.Ich hatte vorher einen Megane Coupe Sport 2.0 IDE mit 140PS und bewegte mich zwischen 7,2 und 7,5 Liter.Habe aber schon oft andere durchgereicht,vorallem Dieselfahrer.Ein kleiner Vergleich meinerseits:Wenn ich mein Moterrad normal bewege verbraucht es 5,8 Liter, im "Advanced-Modus" auf Berg und Tal-Fahrten 7 - 8 Liter .
    L G aus dem Ösiland.
     
Thema:

1,6er 110PS

Die Seite wird geladen...

1,6er 110PS - Ähnliche Themen

  1. hilfe und rat bei 13 auf 16er umbau

    hilfe und rat bei 13 auf 16er umbau: Servus, habe mir vor ca einem monat ein megane coupe cabrio baujahr 2006 gekauft und bräuchte nun paar tipps um den sound zu verbessern. Neues...
  2. 16er mit Original Abdeckungen? Aktiver Bass?

    16er mit Original Abdeckungen? Aktiver Bass?: Hallo an alle hier, nachdem ich jetzt auch Besitzer eines Megan´s bin muss ich mich mal lansam um den Sound kümmern da dieser doch eher falch...
  3. 16er in den Türen?

    16er in den Türen?: Ist es ohne großartige Umbaumaßnahmen möglich im 5-Türer Megane 16er Lautsprecher in den vorderen oder hinteren Türen oder in sogar in allen Türen...
  4. Grandtour: Welches 13/16er System passt ohne Probleme?

    Grandtour: Welches 13/16er System passt ohne Probleme?: Hallo zusammen! Ich habe diese Woche bei meinem Grandtour Phase 1 die vorderen Türen gedämmt und wollte bei der Gelegenheit auch mein altes 165er...
  5. Lautsprecher Frage welche 16er fürs coupe

    Lautsprecher Frage welche 16er fürs coupe: Hallo, Wie schon erwähnt ist mein RS zz innen ziemlich nackt, da hab ich überlegt hinten anstelle der 13cm LS mal 16er einzubauen und das gleich...