Megane 3 2. Reifenplatzer in 6 Monaten

Diskutiere 2. Reifenplatzer in 6 Monaten im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Moin. Zum zweiten Mal innerhalb von ca. 6 Monaten ist mir der Reifen an der vorderen Fahrerseite geplatzt/gerissen. Die Spur war, wurde und ist...

  1. tZim0

    tZim0 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Moin.

    Zum zweiten Mal innerhalb von ca. 6 Monaten ist mir der Reifen an der vorderen Fahrerseite geplatzt/gerissen.

    Die Spur war, wurde und ist richtig eingestellt.
    Schleifspuren im Radkasten waren nicht zu erkennen.

    Hat jemand eine Idee oder Lösung?

    Anbei die Bilder.
     

    Anhänge:

  2. #2 Jay1980, 22.07.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    78
    Da ich davon ausgehe dass der Reifen gefahren werden darf was Traglast und Dimension angeht und Montage innen/außen korrekt war würde ich folgendes fragen:
    - Fabrikat Reifen?
    - Speedindex und bei welcher Geschwindigkeit passiert?
    - Querlenker, Spurstange / -kopf sind okay auf der fraglichen Seite?
    - Bremse komplett freigängig? Sieht aber eigentlich nicht auffällig aus.
     
  3. tZim0

    tZim0 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Das war ein Vredestein Quatrac 5 235/35 R19 91Y XL (Allwetterreifen).

    Tragfähigkeit bis 165 kg und Geschwindigkeit bis 300 km/h.
    Der Riss kam wohl nicht plötzlich - war im Bereich 50 km/h.

    Querlenker und Spurstange in Ordnung.

    Bremse hat Platz.
     
  4. #4 Jay1980, 22.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    78
    Bremse war so gemeint ob der Sattel noch freigängig ist. Nicht ob die Bremse unter der Felge Platz hat.
    300 würde ich mit einem Allwetterreifen zwar niemals fahren, aber das ist ebenfalls nicht relevant.
    Ich würde versuchen mit dem Hersteller direkt in Kontakt zu kommen, mit Fotos und den Reifen einschicken.
    Denke das ist auch in deren Interesse.

    Felge wurde genau geprüft?
    Reifendruck wurde zumindest zwischen 1. und 2. Platzer regelmäßig geprüft?
     
  5. tZim0

    tZim0 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Sattel ist freigängig.

    Die Felgen wurden von zwei Werkstätten kontrolliert.
    Reifendruck wurde auch regelmäßig (ca. alle 2 Wochen) geprüft.
     
  6. #6 Megiturbo, 22.07.2019
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    8
    Würde mich Jay anschließen hinsichtlich kontaktieren des Herstellers. Sind das Runflat? Bei unseren Dienstwagen hatten wir bei ein paar Reifen ein ähnliches Schadensbild. Sind auch genau zwischen Lauffläche und Flanke gebrochen. Soll wohl am Runflat gelegen haben. Irgendwie zu harte Flanke und der Übergang zu weich.
     
  7. #7 Jay1980, 22.07.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    78
    Mir fällt sonst nichts mehr ein was man als Erklärung herleiten könnte.
    Wobei das was ich aufgezählt habe im Grunde auch nicht zu so einem Schaden führen dürfte.
    Daher wäre bei mir als Konsequenz Vredestein unter den Reifenherstellern für immer gestorben.
    So etwas darf nicht vorkommen, gleich 2 mal sieht aber gleich nach einer fehlerhaften Serie aus.
    Oder gar nach einer Fehlkonstruktion von Grund auf.
    Ich würde da nur noch versuchen den Schaden bzw. auch alle zusätzlichen Spesen ersetzt zu bekommen.
     
  8. #8 Multi-Fanfare, 24.07.2019
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    82
    Solchen Reifenbruch hatte ich mal auf meinem ehemaligen Audi 200, es war bei mir eigene Schuld weil ich einbisschen zuwenig Reifendruck hatte und bin damit in 2 Tagen 3000 km gefahren mit viel Tempo über 200 km/H. Danach hatte ich den Wagen auf der Bühne in meiner Werkstatt und habe gesehen das die Reifen dort alle gebrochen waren. Dasselbe kann auch passieren durch Überladung..... wenn man das ausschließen kann, müsste es ein Materialfehler sein, aber wer kann das beweisen.
     
Thema:

2. Reifenplatzer in 6 Monaten

Die Seite wird geladen...

2. Reifenplatzer in 6 Monaten - Ähnliche Themen

  1. Problem Nach RLink 2 Update

    Problem Nach RLink 2 Update: Hallo Hab ein Update gehabt Vom R Link2 . Genau nach Anweisung gehandelt. Nachdem das Update erledigt gewesen ist trat das Problem auf das die...
  2. Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100

    Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100: Hallo, Ich suche 2 Alufelgen von Fondmetal Tech F5, 8 x 18, Lochkreis 4 x 100, für den Megane 2. Bitte nur rundlaufende Felgen anbieten, ohne...
  3. Megane 2 Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht)

    Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht): Moin zusammen. Als ich gestern mit meinem Scenic 2 Ph2 JM gefahren bin, gingen die Gänge 5+6 nicht rein, es rutschte immer wieder der dritte,...
  4. Megane 2 4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €

    4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €: Hallo zusammen, Laut aktuellem Wetterbericht kommt nächste Woche der Winter zurück... Und da ich Platz für mein Halloween-Gedöns brauche, biete...
  5. Megane 2 Renault megane 2 grandtour ohne Funktion

    Renault megane 2 grandtour ohne Funktion: Hallo.. Ich habe große Probleme mit meinem renault megane 2 grandtour Bj 2005 Wenn ich das Fahrzeug ganz normal starten möchte, also Karte rein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden