Megane 1 25 Amp Sicherung/Starter

Diskutiere 25 Amp Sicherung/Starter im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Moin, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich hatte vor kurzen eine nettes Problem, wollte Tanken, mach das Auto aus, geh in die Tanke, komm raus,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Augi

    Augi Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich hoffe ich bin hier richtig. Ich hatte vor kurzen eine nettes Problem, wollte Tanken, mach das Auto aus, geh in die Tanke, komm raus, will starten,,,,Tot. Nichts geht mehr, allerdings beim Drücken des Starterknopf war gleich zu sehen, das auch kein Strom verbraucht wurde, denn normalerweise kann man das am Licht der Innenraumbeleuchtung sehen, wenn gestartet wird. Diesesmal nichts. Also guter Rat teuer, den ADAC gerufen. Batterie ok, dann mal den Anlasser testen. Diesen mit einem Schraubenzieher überbrückt und siehe da, Auto springt an. Am Startknopf konnte man auch ausschalten, anschalten war wieder nichts. Verdacht auf Relais oder die 25 Amp Schmelzsicherung. Auto in die Werkstatt, den Fehler beschrieben, auch das was der ADAC vermutet hat. Nach 2 Tagen Auto wiederbekommen und 202,50€ gelöhnt, davon waren 2,50€ die Schmelzsicherung und 200,00€ diese sogenannten Testgeräte, obwohl ich schon durch den ADAC auf 2 Fehlerquellen hingewiesen hatte. Nun denn, Geld ist weg, jetzt meine Frage. Wo finde ich diese 25 Amp Schmelzsicherung?? Sollte das nochmal vorkommen, will ich gewappnet sein und diese selber tauschen. Kann dazu jemand was sagen? Vielen Dank für die Hilfe. MfG
     
  2. #2 Dr.Izzy, 29.12.2019
    Dr.Izzy

    Dr.Izzy Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    104
    Moin,
    Die Schmelzsicherungen befinden sich über der Batterie.
    Ich gehe aber davon aus, dass die "2,50EUR" Sicherung eine normale Sicherung im Sicherungskasten war. Die Schmelzsicherungen über der Batterie sind für gröbere Ströme

    202,50 EUR entspricht je nach Werkstatt 3-4 Arbeitsstunden. Ich würde das jetzt als "Strafgebür für naive Kunden" verbuchen. Wenn da nicht irgendwas gut versteckt war, so ist das keinesfalls logisch, so viel Zeit für Fehlersuche oder "Messgeräte" aufzuwenden.

    In Zukunft:
    - Prüfe die relevanten Sicherungen selbst, ehe du ADAC oder Werkstatt involvierst.
    - Halte Sicherungen genau wie Leuchtmittel im Auto vor. Das sind Verschleißteile, die von jedem zu wechseln sind.
    - Mach dich mit dem Ort deiner Sicherungskästen und der Belegung (Handbuch) vertraut.

    Nebenbei:
    Startknopf? Dann wohl kein Megane 1, oder?
     
    feisalsbrother gefällt das.
  3. Augi

    Augi Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,moin,
    nein, ein Megane III Grandtour 1.4 TCe.
    Ja, das ist schon eine Sauerei, werde da noch mal vorstellig werden und mich weiter informieren, denn der ADAC hat mir ja im Vorfeld den Tipp mit Sicherung oder Relais gegeben und die von Renault haben das einach ignoriert!! Dazu kommt das man meine Batterie einfach geladen hat ( 24,00€ ) obwohl der ADAC diese 1 Std. vorher getestet hat und diese für Top befunden hat. Die Batt ist 3 Monate alt, also NEU. Alles in der Rechnung aufgeführt. Bin Stocksauer, wird sicherlich noch ein Nachspiel haben.
    Ja, Leuchtmiottel und Sicherungen habe ich immer auf dem Auto. Ich habe mir jetzt auch noch die original Renault Megane Reparatur ,Teile, Werkstatt und Explosionszeichnungen CD besorgt, ein Kumpel arbeitet bei Renault. Danach kann man alles bestellen und selber nachsehen, wo was genau sitzt und wie man das aus bzw. einbaut. habe die Nase so voll von dieser Abzocke. Danke für den Tipp.
     
  4. #4 Zimbi RFD, 01.01.2020
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    170
    Kennzeichen:
    :close:
     
Thema:

25 Amp Sicherung/Starter

Die Seite wird geladen...

25 Amp Sicherung/Starter - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Sicherung knallt ständig

    Sicherung knallt ständig: Guten Tag, Vllt habt ihr ja eine Idee. Bei meinem Megane knallt ständig die Sicherung (nur während der Fahrt) für rechtes Rücklicht und...
  2. Megane 4 Start-Stop Automatik kontrollieren

    Start-Stop Automatik kontrollieren: Hallo zusammen. Lange war es ruhig bei mir, aber jetzt ist mal wieder ein Problem aufgetreten. Ich fahre immer noch meinen Megane (5-Türer Play...
  3. Megane 3 Ab und zu rasseln bei kalt start

    Ab und zu rasseln bei kalt start: Hallo,Megane 3 Liebhaber ich hab folgendes Problem mein megane 3 1.6 81kw (k4m benzin 2009,110000 km) Rasselt ab und zu beim Kaltstart monatlich 2...
  4. Megane 3 Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus

    Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus: Hallo, immer wenn ich mit dem Drehgriff am Lenkrad das Licht einschalte fliegt die Sicherung 1 im Motorraum raus. Zuständig für Brems und...
  5. Megane 2 Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser

    Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser: Hallo Leute, bei meinem Meg 2 Grandtour BJ2007 (1.6 16V) brennt in letzter Zeit ständig die 40A-Sicherung im Motorraum durch, an der Anlasser,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden