3D Arkamys von Chinch auf USB umrüsten

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Matze, 24. Juli 2009.

  1. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe diese Woche mit Renault Deutschland E-Mail Verkehr gehabt, da ich wissen wollte, ob es möglich ist statt des Chinch-Anschlusses einen USB-Anschluss zu verbauen...folgende Antwort habe ich bekommen:

    "Sehr geehrter Herr xxx,

    gern senden wir Ihnen an dieser Stelle die von Ihnen gewünschten Informationen zu Ihrer Anfrage vom 20.07.2009.

    Nach ausführlicher Recherche durch unsere Fachabteilung, müssen wir Ihnen leider mitteilen, das ein Austausch des Chinch Anschlusses gegen den USB- Anschluss in Ihrem Fall nicht möglich ist.

    Bei den in Ihrem Renault Mégane Coupé, mit der Fahrzeugidentifikationsnummer xxx, verbauten Anschlüssen handelt es sich um Chinch- Stecker, welche ein herkömmliches, analoges Tonsignal an das Radio übertragen.

    In den Modellen mit USB- Anschluss ist ein zusätzliches Steuergerät verbaut, welches die digitalen Musik- Dateien in ein analoges Signal umwandeln.

    Dieses Steuergerät kann nicht nachgerüstet werden, da die erforderlichen Kabel im Fahrzeug nicht vorhanden sind und es außerdem in das fahrzeuginterne CAN-Datennetz integriert ist, was eine Umrüstung unmöglich macht.

    Die Option eine Audio- Connection- Box (Zubehör), die über einen USB- Anschluss verfügt, an das verbaute Radio anzuschließen, besteht laut unserer Technikabteilung derzeit nicht."

    SCHADE!!! Hätt ich das vorher gewusst, dann hätte ich meine Bestellung, als ich den Motor geändert hab gleich mit ändern lassen....das ärgert mich jetzt echt, weil das für mich auf kurz oder lang bedeutet, das mein Arkamys Radio einem aus dem Zubehör weichen muss, weil ich nicht ständig neue CD`s brennen will und mit nem zusätzlichen MP3-Player kann ich mich nicht anfreunden! :girlcray: ...400€ fürn Ast ausgegeben...Das Arkamys alleine ist mir nicht gut genug...
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. hawei

    hawei Einsteiger

    Dabei seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    langsam, langsam. Lies doch mal genau. da steht: "... derzeit nicht." Die Audio Connection Box wird früher oder später auch für den Meg3 kommen - dann haste zusätzlich Eipod- und USB-Anschluss. Such mal in der Bucht nach Audio Connection Box. Da sind 1 oder 2 Händler, die die alte Box vertreiben und davon schreiben, dass die neue bald kommen müsste oder inzwischen sogar schon da ist.

    Der Einbau der ACB soll recht einfach sein: nichts mit CANBus und Strom sondern einfach an den CD-Wechsler-Anschluss des Radios. Ob das Arkamys so einen Wechsler-Anschluss hat weiss ich aber jetzt nicht. Wenn es einen solchen nicht hat - ja dann haste wirklcih ins Klo gegriffen.

    Mir persönlich reicht aber auch die zusätzliche Mucke, die das Radio via Blauzahn von meinem Handy empfängt. Da steckt auch ein 4GB-Kärtchen drin - ist fast so gut wie USB-Stecker und Stick.

    Grüsse
    Harald
     
  4. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, hat das Arkamys diesen Anschluss nicht, sondern nur das Serienradio! Und immer mein Handy mit dem Auto synchronisieren...damit muss ich mich erstmal aus einander setzen...muss dazu immer die Musik auf dem Handy llaufen oder muss mein Handy dann nur im Auto liegen und BT eingeschaltet sein?
     
  5. hawei

    hawei Einsteiger

    Dabei seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hai Matze,

    da ist nichts zu synchronisieren. Ich hab das Handy ganz normal in der Tasche und BT eingeschaltet. Wenn Dein Handy das A2DP-Profil unterstützt wird es beim koppeln nicht nur als Telefon erkannt sondern auch als externe Musikquelle. Wenn Du dann auf "Extern" wechselst haste halt Dein Handy als zusätzliche Quelle in der Auswahl neben Chinch und einem weiteren Handy (meiner Frau - aber das hast Du natürlich nicht :grin: ) Und dann startest Du halt ganz normal mit der Fernsteuerung. Ich hab bei mir mal aufs Handy geschaut: da ist der normale Player aktiv und streamt das Lied halt anstatt zum Kopfhörer ebend zum Renault-Radio. Allerdings werden am Radio keine zusätzlichen Infos wie ID3-Tag angezeigt sondern lediglich "Audio". Du kannst zum nächsten Lied vorspringen oder zum vorhergehenden - das wars dann leider.

    Ah ja, noch eine Einschränkung bzw. Relativierung: ich habe das Standardradio mit BT. Evtl. gibts Unterschiede zum Arkamys. Als Handy hab ich ein SE K550i (Alter ~ 2,5 Jahre), meine :daisy: hat ebenfalls ein SE - ich habs gekauft aber frag mich nicht nach dem Typ (frag sie aber auch nicht - ich bin schon froh, wenn sie es dabei hat).

    Gruss Harald
     
  6. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Ich seh grad, ich sollte mich wohl doch mal besser mit meinem Auto auseinander setzen...werd das mal ausprobieren! Danke für den Tip!
     
  7. badRata

    badRata Türaufmacher

    Dabei seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann dir sonst noch einen mp3 player mit BT ans herz legen
    hab selber einen von sony und funktioniert super
    keine einzige cd im auto und eben schnell ladekabel in zigarettenanzünder wenn der aku schwach macht
     
  8. #7 scenicfahrer, 29. Juli 2009
    scenicfahrer

    scenicfahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0

    heisst das,man kann musik streamen und gleichzeitig telefonieren?

    wäre ja echt eine überraschung!
     
  9. #8 v.Mahoney, 29. Juli 2009
    v.Mahoney

    v.Mahoney Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    so siehts aus. Das kann man dann gleichzeitig machen.

    Du solltest aber eine Ladekabel griffbereit haben, weil das wirst du dann relativ schnell brauchen.


    Gruß
     
  10. 7965836

    7965836 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    aha aha, das hört sich ja gut an.....

    @ badRata: gehe ich also richtig in der Annahme, dass du auch paralell musik streamen (mit dem sony player) und telefonieren über handy-bt kannst?
     
  11. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Nein, dass funktioniert nicht, denn A2DP lässt immer nur mehrere BT Verbindungen mit EINEM Gerät zu. Also über A2DP MP3 Player hören und mitm Handy teln. wird nichts.
     
  12. #11 Anonymous, 30. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber via Handy MP3 streamen und Telefonfunktion müsste möglich sein!
    Bzw. schaltet das handy den MP3 stream stumm wenn ein anruf eingeht....
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi erstma,
    verdammte Axt,ich wollte grad nen Fred starten und genau dannach fragen aber das hat sich ja jetzt erledigt :diablo: .
    Aber wenn man bei Renault im I-Net den Meg auswählt und dann unter Ausstatungsdetails geht findet man dasbei dem Link noch auf Technologie gehen.Also gibt es das doch schon für den Megane oder Täusche ich mich da?

    Gruß barnie
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    Da kann sich in der Tat was geändert haben, da du ja auf einen Beitrag aus irgendwann im Juli geantwortet hast.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na denn werd ich ma den freundlichen aufsuchen und mich schlau machen,werde dann Bescheid geben wenn ich was neues weiß
     
  16. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Bei den neuen Radios gibt es den USB-Anschluss Serienmäßig, dieser Serienmäßige USB-Anschluss lässt sich aber nicht nachrüstzen, wenn man Serie ein Chinch-Anschluss hat!
     
Thema:

3D Arkamys von Chinch auf USB umrüsten

Die Seite wird geladen...

3D Arkamys von Chinch auf USB umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Soundlösung - Arkamys Bluetooth

    Soundlösung - Arkamys Bluetooth: Hi, ich bräuchte Hilfe für meinen Renault Megane Grandtour gt line (2011)! Und zwar möchte ich eine passende Soundlösung finden. Derzeit...
  2. Arkamys geht nicht mehr, on Taste blinkt

    Arkamys geht nicht mehr, on Taste blinkt: hallo liebes Forum, Ich habe einen Megane 3 grandtour (ohne navi), bin heute gefahren, Musik lief ohne Probleme, hab getankt und nach dem ich...
  3. R-Link Arkamys 3D Sound aufwertung..wie am besten ?

    R-Link Arkamys 3D Sound aufwertung..wie am besten ?: Hallo , Ich fahre einen Renault Megane 3 Bj.2015 und habe das R-Link Radio mit dem Arkamys 3D-Sound. Jetzt kommt meine Frage und zwar mit welchen...
  4. Arkamys an Verstärker mit DSP ?!

    Arkamys an Verstärker mit DSP ?!: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Car-Hifi-Anlage in meinen Grandtour einbauen lassen. Da ich noch eine Mosconi Gladen One 120.4 DSP und eine...
  5. Verstärkerleistung des Arkamys ?

    Verstärkerleistung des Arkamys ?: Habe einen Megane III Coupe 2009 mit dem Arkamys 3D Soundsystem, möchte aber ein Alpine System einbauen und muss dafür aber wissen, wieviel Watt...