4 mal Kupplung defekt innerhalb 1 Jahr?

Diskutiere 4 mal Kupplung defekt innerhalb 1 Jahr? im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, nachdem ich nun den Megane seit einem Jahr (fast) jeden Tag bewege, kamen schon so manche Reparaturen auf mich zu. Repariert wurde unter...

  1. #1 BlueKingMuch, 05.12.2010
    BlueKingMuch

    BlueKingMuch Einsteiger

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich nun den Megane seit einem Jahr (fast) jeden Tag bewege, kamen schon so manche Reparaturen auf mich zu.
    Repariert wurde unter anderem:

    • Lenkgetriebe (mehr als 10° Leerweg bei wechselndem Links und Rechtslenken)
    • Stoßdämpfer
    • sämtliche Gelenke waren ausgeschlagen, wurden alle gewechselt
    • Fensterheber fahrerseitig war defekt, und anschließend die immer wieder Kaputt werdende
    • KUPPLUNG.

    Die Kupplung selber ist ja nicht defekt, sondern die Kupplungsbetätigung, also das hydraulische System.
    Dies hat sich bei den 3 vorigen Defekten immer gleich symptomatisiert:
    Der Kupplungsweg wird immer länger, bis ein auskuppeln nicht mehr möglich wird und das Pedal fast leer durchgeht.

    Bei den ersten 3 Reparaturen ließ ich dies nicht durch eine Fachwerkstatt machen, sondern von einer Universal-Werkstatt (Autofachwerkstatt und -Handel "Grill" in Kapfenberg)
    Laut Mechaniker wurde bei allen 3 Fällen der Betätigungszylinder undicht, der daraufhin ersetzt werden muss.
    Da die Konstruktion ein wenig zu gekapselt ist, muss man dazu das Getriebe demontieren, die erste Reparatur hat mich also einen ganzen Batzen Geld an Arbeitsstunden gekostet beim ersten Schadensfall.

    Die weiteren 2 darauffolgenden Schadensfällen, die in einem zeitlichen Abstand von ca 2 Monaten erfolgten, wurden mir zum Glück entgeltlos repariert.

    Erst vor 2 Wochen habe ich den Megane bei einer RENAULT-Fachwerkstätte von Grundauf durchreparieren lassen, was mich um die 2.300 € gekostet hat. dabei wurden oben genannte Schadensfälle behoben. Der Mechaniker meinte, dass die Hydraulikleitung der Kupplung undicht wäre und er dies gleich mitersetzen lasse. Da dachte ich mir dass ich nun ein wenig Ruhe hätte vor jeglichen Problemen.

    Allerdings trat das Problem mit der Kupplung, der immer länger werdenden Leerweg bis zum Kompletten versagen der Kupplungsbetätigung vorgestern schon wieder auf (also das 4. mal schon innerhalb einem Jahr!)
    Nun steht der Megane aber in der Renault-Fachwerkstatt, da ich den verdacht habe, dass die Universalwerkstatt irgendwie gepfuscht hatte, und deswegen die Kupplung so oft versagte.
    Und der Mechaniker teilte mir das Problem mit: Der Kupplungszylinder ist mal wieder undicht.

    Was meint ihr dazu? Hab ich ein Montagsauto erwischt?

    Lg, Michael
     
  2. #2 FendiMan, 05.12.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    102
    Du hast eine Montagswerkstatt erwischt. ;)
    Ich nehme an, das der richtige Grund noch nicht gefunden wurde, da sollte die Renault-Werkstatt eigentlich kein Problem haben.
     
  3. #3 BlueKingMuch, 08.12.2010
    BlueKingMuch

    BlueKingMuch Einsteiger

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Endlich gibt es Neuigkeiten!

    DIe Renault-Werkstatt teilte mir das altbekannte Problem, aber endlich auch mal die Ursache dafür mir: bei dem Tausch durch die Universalwerkstatt wurde offensichtlich auf eine Art Führung des Zylinders zu viel Fett aufgetragen, was dann zu einer Mehrbelastung infolge der höheren erforderlichen Kompressionskraft des Kupplungszylinders führte, und immer wegen ermüdung dann undicht wurde.

    Mal sehen ob ich nun endlich Ruhe habe mit diesem Problem, denn ich hab inzwischen im Freundeskreis schon den Spitznamen "Kupplungszerstörer" :bä:

    Ich hoffe es jedenfalls...

    Lg, Michael
     
  4. #4 Art Vandelay, 08.12.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Häh? Bin ja nicht der Spezialist und kenn das Prinzip nur theoretisch: Aber das sind doch einfach zwei Hydraulikzylinder mit einer Leitung für die Flüssigkeit dazwischen. Wie und wo kann man da etwas zuviel fetten, dass eine solche Mehrbelastung auftritt? Würde mich jetzt echt interessieren.
     
  5. #5 BlueKingMuch, 08.12.2010
    BlueKingMuch

    BlueKingMuch Einsteiger

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube bei den Hydraulikzylindern selbst, aber ich frag da noch einmal genau nach wenn ich meinen Meggi abhol am Donnerstag.

    Lg, Michael
     
  6. #6 BlueKingMuch, 11.12.2010
    BlueKingMuch

    BlueKingMuch Einsteiger

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem abholen war wohl nichts.

    Laut der Renault-Werkstatt ist jetzt auch noch die Schwungscheibe zu tauschen, da die vorige Werkstatt diese irgendwie bei der Kupplungsreparatur beschädigt hat... ich könnt ausrasten... wenigstens kostets mir gesamt nur 400 damit alles wieder läuft.

    Und dann will ich wirklich nichts mehr hören... *grml*

    Lg, Michael
     
  7. #7 metalbks, 11.12.2010
    metalbks

    metalbks Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auf einen Hydraulikzylinder darf kein Fett, das beeinträchtigt die Funktion wirklich und führt zu einer hohen Mehrbelastung. Wenn dir da die Werkstatt Fett an die Kolbenstange geschmiert hat, kann der Zylinder durchaus kaputt gehen. Wird oft gemacht wenn die Stange einen Ecken weg hat , da viele denken er Leckt dann nichtmehr, da das Fett den "Krater" ja schließt.
     
Thema: 4 mal Kupplung defekt innerhalb 1 Jahr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nach 1 5 Jahren kupplung?

    ,
  2. kupplung nach 1 jahr kaputt

    ,
  3. kupplung nach 1 5 Jahren wieder kaputt

    ,
  4. megane 2.0t läuft zu fett
Die Seite wird geladen...

4 mal Kupplung defekt innerhalb 1 Jahr? - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  2. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  3. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  4. Megane 2 Handbremse, mal wieder......

    Handbremse, mal wieder......: Hallo Leute, Habe heute, sofern es nicht gerade geregnet hat, versucht am Megane die ersten Kleinigkeiten zu beseitigen und ein ein bisschen...
  5. Megane 2 Wischer Stufe 1 nur bei laufendem Motor

    Wischer Stufe 1 nur bei laufendem Motor: Hallo, Ich hab jetzt mit dem Wischermotor beim Megane 2 gekämpft. Ging ab und an gar nicht, dann nur dritte Stufe und manchmal auch die zweite....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden