Megane 2 5. Gang kreischt - Getriebeöl?

Diskutiere 5. Gang kreischt - Getriebeöl? im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe einen Megane 2 Grandtour Avantage, Baujahr 2007 (AHJ, 3333) - 5 Gang Schaltgetriebe. Ich bin letztens über die Autobahn...

  1. #1 tola746, 10.02.2019
    tola746

    tola746 Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Megane 2 Grandtour Avantage, Baujahr 2007 (AHJ, 3333) - 5 Gang Schaltgetriebe.

    Ich bin letztens über die Autobahn im 5. Gang zu meinen Eltern gefahren. Da war noch alles normal.
    Da bin ich dann auf unsere Rampen und hab erst vorne neue Bremsbeläge eingebaut und dann Motoröl gewechselt.
    Hab erst die Ablassschraube auf gemacht, dann den Filter los, neuen Filter drauf, Schaube zu und 2,5 Liter Öl rein, Peilstab kontrolliert. Dann kurz laufen lassen und nochmal Peilstab kontrolliert.
    Alles wie immer und so habe ich es schon einige male gemacht :)

    Auf dem Weg nach Hause auf der Autobahn im 5. Gang höre ich dann plötzlich so ein Kreischen. Hört sich so ähnlich an wie der Rückwärtsgang wenn man schnell rückwärts fährt.
    Dachte erst vllt müssen sich die neuen Bremsen etwas einschleifen.

    Aber jetzt ist es so. Wenn ich im 5. Gang fahre ist das Geräusch da. Etwas stärker wenn das Getriebe warm ist. Es ist lastabhängig, also wenn ich ohne Gas im Gang rolle oder beschleunige. Es ist bei jeder Drehzahl da, verändert sich mit der Drehzahl, ist aber nie ganz weg.
    Wenn ich auskuppel ist es sofort weg. Und in anderen Gängen nie da.
    Also denke ich nicht dass es die Bremsen sind.

    Mir war aufgefallen dass unten an der Ölwanne/Getriebe ein paar Öltropfen hingen. Gut der ganze Motor ist siffig und beim Nachfüllen ist sicher mal irgendwann was daneben gegangen.

    Ich versteh nicht warum das direkt nach dem Motorölwechsel auftritt. Kann natürlich Zufallen sein.

    Jetzt habe ich Angst, das ich diesmal aus Versehen das Getriebeöl anstatt das Motoröl abgelassen habe. Mir erscheinen un 2,5 Liter Motoröl etwas wenig - Ich weiß dass der Stand vor dem Ölwechseln auf min war.
    (Ja ich weiß - Fachmann und so - aber ich hab es bisher immer selber geschafft)

    Hat jemand ein Bild für mich das zeigt, wo die Motoröl und die Getriebeöl Ablasschraube sind?
    Und wo komm ich an die Nachfüllöffnung vom Getriebeöl? Dann würde ich mal gucken ob noch was drin ist.
    Leider bin ich über Internetrecherche und die Sufu nicht weitergekommen.

    VG und Danke
     
  2. #2 FendiMan, 10.02.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    101
    1. Welcher Motor?
    2. Bei der Ölmenge von 2,5 Liter hast du dir wirklich nichts gedacht?
    Das ist um 2,5 Liter zuwenig, wenn es der 1,9 Diesel ist.
    3. Ölablass- und Getriebeölschraube kann man nicht verwechseln.
    Ölschraube Motorblock unten.
    Getriebeölschraube seitlich am Getriebe.

    Du kannst nur hoffen, das durch das zuwenige Öl nicht der Motor beschädigt wurde.
    Die Öl-Anzeige im Bordcomputer hat nichts gesagt?
     
  3. #3 tola746, 11.02.2019
    tola746

    tola746 Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi FendiMan.

    Es ist der 1.6 16V Benziner drin. Vermutlich K4M (schaue morgen noch mal nach)
    Wie viel Öl sollte denn dann bei dem rein gehen?

    Ne, also seitlich habe ich definitiv nichts abgeschraubt. War ca. mittig unter dem Unterbodenschutz und senkrecht nach unten.

    Kannst du mir sagen wo ich die Nachfüllöffnung vom Getriebe finde und wie ich da ran komme? Möchte da mal nachsehen ob es noch bis oben voll ist.

    Die Öl-Anzeige war auf minimum, aber die Öllampe hat nie geleuchtet.
    Und es ist ja wirklich nur im 5. Gang. Und beim Auskuppeln sofort weg. Daher denke ich erst mal nicht, dass es der Motor ist.
     
  4. #4 Zimbi RFD, 11.02.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    132
    Kennzeichen:
    Steht in der BDA :secret:
     
  5. #5 kitt2011, 12.02.2019
    kitt2011

    kitt2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    36
    Beim K4M 1.6 16v Gehören 4,8L Frisches Öl rein (mit filterwechsel).
    In das Getriebe gehören 2,8L 75w-80 und die sollten dort auch dringend rein! Du hast zu 90% das Getriebeöl abgelassen!
    Das heißt Auto stehen lassen! Getriebeöl ist fummelig. Hab es bei mir auch erst gewechselt. Es wird von vorne einfgefüllt. Richtung vorwärts am Getriebe ist eine Plastikschraube da kommt das Frische Öl rein. Hab einen Schlauch der reinpasste reingesteckt und nach oben geführt und mit einem Trichter in den Schlauch gefüllt.
    In der Getriebe gehören wie gesagt 2,8L 75W80 (JH3, 5.Gang, am besten ELF NFJ). Dichtung Erneuern!

    Motoröl auch nochmal Wechseln! Fahre dort das 5W-40. 4,8L gehören in den Motor mit wechsel des Filters. Den Filter auch neu machen! Dichtung auch neu!
     
  6. #6 kitt2011, 12.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2019
    kitt2011

    kitt2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    36
    [​IMG]
    Ist zwar ein Laguna aber hier möchte ich es dir deutlich machen: Da wo das viele ÖL ist ist der Motorblock mit der Ölablassschraube.
    Rechts daneben ist das Getriebe und etwas weiter in Richtung Achse die Getriebeöl Ablasschraube. Beides ist die Selbe Schraube...
     
  7. #7 Zimbi RFD, 13.02.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    132
    Kennzeichen:
    @kitt2011 ,
    ist das Foto von Dir, deinem Laguna?
     
  8. #8 kitt2011, 13.02.2019
    kitt2011

    kitt2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    36
    Nein, ich habe aktuell kein Bild von meinem Laguna und/oder Megane vom unten. Das ist ein Bild von einer Schlachtung. Deswegen hab ich nur die URL eingefügt.
     
Thema:

5. Gang kreischt - Getriebeöl?

Die Seite wird geladen...

5. Gang kreischt - Getriebeöl? - Ähnliche Themen

  1. Rückwärtsgang bei 6-Gang-Getriebe lässt sich bitten

    Rückwärtsgang bei 6-Gang-Getriebe lässt sich bitten: Hallo an Alle! Am Freitag kam ich von einer kurzen Reise nach Leipzig und stellte meinen Megane 1.5 dci Grandtour auf den Parkplatz. Meine Frau,...
  2. Megane 3 Schaltknauf Kappe tauschen 6-Gang

    Schaltknauf Kappe tauschen 6-Gang: Guten Morgen, die Kappe/Emblem auf dem Schaltknauf ist stark abgenuzt und ich habe bei ebay gesehen das dies Kappen als Ersatzteile angeboten...
  3. Megane 3 Antriebsstrang Vibriert bei 45 bis 65 km/H im 4.Gang

    Antriebsstrang Vibriert bei 45 bis 65 km/H im 4.Gang: Hallo Leute, Das Thema habe ich schon einmal aufgegriffen. Problem ist noch das selbe, das auto vibriert pulsierend im Innenraum bei ca 50 km/H...
  4. Megane 4 Ruckeln beim Anfahren im ersten Gang

    Ruckeln beim Anfahren im ersten Gang: Liebe User! Ich bin am verzweifeln weil ich nun beim zweiten Renault Megane, das selbe Problem habe :-( Mein Fahrzeug: PKW, Renault Mégane...
  5. Megane 4 Megane 5-Türer Play ENERGY TCe 100

    Megane 5-Türer Play ENERGY TCe 100: Hallo zusammen. Ich habe mir 2018 einen Megane gekauft. Es ist echt ein super Auto, aber seit Dienstag macht er mir leider Sorgen und ich hoffe,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden