6. Gang bei 5-Gang-Getriebe

Dieses Thema im Forum "Motor & Getriebe" wurde erstellt von PilotX, 1. November 2009.

  1. PilotX

    PilotX Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß nicht warum, aber ich wollte vor kurzem mal bei voller Fahrt vom 5. Gang in den 6. schalten. Jedoch habe ich ein 5-Gang-Getriebe. Dort wo im Vorführwagen der 6. Gang war, ist nun bei mir der Rückwärtsgang! Diese Aktion wurde mit einem Geräusch quittiert, welches ich von meinem Getriebe in Zukunft nicht mehr hören möchte. :nono:

    Nun meine Frage. Warum wird der Rückwärtsgang nicht blockiert wenn sich das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit bewegt? Mir war mal so, als wird der Rückwärtsgang bei anderen Herstellern blockiert (oder durch ein Runterdrücken des Schalthebels oder dem Hochziehen einer Lasche geschützt). Beim ersten Gang ist es ja auch so. Wenn man zu schnell fährt kommt man nicht in den ersten Gang. Ist meine Sperre für den Rückwärtsgang defekt oder gibt es da gar keine?

    Gruß
    Daniel
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 MeganeMarcus81, 1. November 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    wasn das? ein renault, wo der rückwärtsgang an der 6-gang-position ist? und noch dazu keine sperre?

    ich kenns vom r19, dass der rückwärtsgang vorne beim ersten gang ist und nur durch hochziehen der sperre einzulegen geht. selbst beim m3 mit 6-gängen bzw 7 sitzt der rückwärtsgang vorne links und ist mit einer sperre geschützt.

    also verwunderlich, dass es beim 5-ganggetriebe anders sein sollte... sicher, dass es der rückwärtsgang war den du einlegen wolltest? :rofl:
     
  4. PilotX

    PilotX Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    JA bei meinem alten Clio musste ich auch eine Lasche hochziehen.

    Ja bin mir ganz sicher. Mittlerweile weiß ich ja wo mein Rückwärtsgang liegt :laugh:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim 5-Gang Getriebe sitzt der Rückwärtsgang (bei den neueren Modellen) immer unten rechts. Das war schon immer so.
    Beim Mégane III und bei den Mégane II PH. II sitzt der rückwärtsgang oben links durch ziehen der Manchette.

    Aber bei den Még. 2 PH.1 saß der Rückwärtsgang auch unten rechts, auch wenn es ein 6-Gang Getriebe war, man musste halt auch die Manchette hochziehen um den Rückwärtsgang einlegen zu können.

    Das er aber nicht gesperrt ist, ist schon sehr verwunderlich. :nono:
     
  6. Wutz

    Wutz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    ja der rückwärtsgang liegt an der position des sechsten gangs.
    also wenn ich risikofreudiger wäre würde ich ja glatt mal ausprobieren obs bei mir auch keine sperre gibt aber ich hab eigentlich keine lust auf merkwürdige geräusche :nono:
     
  7. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Bei den neuen 5.Gang-Getrieben sitzt der R-Gang meist gegenüber des 6. Mir ging das auch schon so als ich einen Clio als Leihwagen hatte und der nur 5 Gänge hatte, naja passiert. Es kommt halt drauf an welcher Getriebetyp verbaut ist und je nach dem sitzt der R-Gang wo anders. Beim damaligen Safrane V6 (Bj. 96) meines Vaters war er auch gegenüber dem 5. und da musste man noch den Schalthebel runterdrücken um in den R-Gang zukommen.
     
  8. PilotX

    PilotX Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Nix mit merkwürdigen Geräuschen! :grin:
    Das ist ein sehr klares, feines Geräusch, welches an "sich zermahlende Zahnräder" erinnert :blueye:
     
  9. Wutz

    Wutz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    na gut dann nich merkwürdig, sondern unangenehm :grin:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alles in allem trotzdem sehr komisch, dass es möglich ist während der Fahrt den Rückwärtsgang einzulegen. Oder hast du dran gezogen wie blöd, dann bringt die Beste Sperre nix :grin:

    Spaß beiseite. Also ich kenne es auch so, dass es normal nicht möglich ist den R-Gang beim Fahren einzulegen. Das wäre mir nämlich auch mal fast bei nem Punto passiert. Bin da von nem 6 Gang Punto in nen 5 Gang ungestiegen und hab während der Fahrt auch versucht den 6 Gang einzulegen, blöd nur dass da der R-Gang war. Hatte aber echt keine Chance den Gang reinzubekommen...

    So sollte es ja eigentlich auch sein.

    Gruß Silent
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei meinem Meg 2 Phase 2 ist der Rückwärtsgang auch unten rechts. Der Rückwärtsgang sollte aber eigentlich geschützt sein, denn auf dem Monogramm des Hebels ist der Strich zum R unterbrochen und nicht durchgezogen wie bei den anderen. Man muss auch nichts drücken oder ziehen.

    Aber probiert hab ich das noch nicht, ob man den R-Gang bei voller Fahrt einlegen kann und das hab ich auch nicht vor. :sarcastic:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe auch keine Sperre oder sowas ähnliches drinne, ist auch für mich der erste Wagen, wo es keine Sperre, bzw. wo der R-Gang unten rechts liegt!
    Besonders mies, wenn man einen Dienstwagen hat mit 6 Gang Schaltung! :ireful:
    Jedenfalls das Geräusch ist nicht nett!
     
  13. PilotX

    PilotX Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann ist es bei mir sicherlich kein defekt sondern ein feature :grin:
     
Thema:

6. Gang bei 5-Gang-Getriebe

Die Seite wird geladen...

6. Gang bei 5-Gang-Getriebe - Ähnliche Themen

  1. ND0 6-Gang Gtriebe welches Öl?

    ND0 6-Gang Gtriebe welches Öl?: Das Getriebe schaltet ein wenig hakelig und daher wollte ich das Öl wechseln. Tranself NFJ oder NFP?
  2. Getriebe 3. Gang hängt

    Getriebe 3. Gang hängt: Hallo habe folgendes Problem: ich fahre einen Megane Grandtour 1.6 16V Baujahr 2005 soweit so gut und bin zufrieden mit dem Fahrzeug. Letzten...
  3. Kupplungspedal zu weich (Gänge werden kaum geschaltet)

    Kupplungspedal zu weich (Gänge werden kaum geschaltet): Hallo liebe Experten, ich hoffe sehr das eure Tips mir aus der Situation helfen können! :heart: Meine MEGANuschka hat heute plötzlich sehr...
  4. Zahnriemen während der fahrt kaputt gegangen

    Zahnriemen während der fahrt kaputt gegangen: Hallo und guten Abend, meine Tochter hat mich gerade zu hilfe gerufen. Ihr Senic ist liegen geblieben und Startet nicht mehr, nun ich bin hin und...
  5. 3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe

    3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe: Hi, ich habe einen megane grandtour 1.6 benzin 111ps von 06. Wenn ich im ersten gang anfahre ist alles normal, 2ter gang auch super, schalte ich...