Ab welcher Laufleistung ist Chiptuning empfehlenswert?

Diskutiere Ab welcher Laufleistung ist Chiptuning empfehlenswert? im Forum Motortuning & Sportauspuff im Bereich Tuning & Styling - Hallo Da ich ja bald einen neuen Diesel-Motor habe, wollte ich euch mal fragen, ab wann Chiptuning sinnvoll ist? (Es geht zwar um meinen twingo...
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
Hallo

Da ich ja bald einen neuen Diesel-Motor habe, wollte ich euch mal fragen, ab wann Chiptuning sinnvoll ist? (Es geht zwar um meinen twingo, aber der motor ist ja der gleiche wie im Megane verbaut wird, zudem ist es ja eine allg frage)

Geht es auch gleich nach der Einfahrphase? Ist vor dem chippen ein Ölwechsel sinnvoll?

grüße
 
A

Anonymous

Guest
Ich würde den motor mal ca 5000 km einfahren und dann würde ich ihm mehr als serie zumuten.

LG
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
sollte dann bevor der chip reinkommt, das "alte" öl raus?


grüße
 
A

Anonymous

Guest
Ob es raus muss kann ich dir nicht genau sagen!
Ich würde es aber schon tauschen....da es dem motor bestimmt nicht schaden wird. :grin:

LG
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
:D

naja es sind ja doch bisschen was an leistung das dazu kommt, deswegen die frage


grüße
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Megane 1501 schrieb:
:D

naja es sind ja doch bisschen was an leistung das dazu kommt, deswegen die frage


grüße

ich meinte nur die "zusätzliche" Leistungssteigerung durch das neue Öl :grin:
ansonsten kann man das natürlich machen
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
:yahoo:

naja wenn es nicht wirklich sinn macht, lass ich es natrülich drin?

muss man den motor nach chipeinbau auch erst an den chip gewöhnen? (also nochmal eine kleine einfahrphase)?
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Megane 1501 schrieb:
:yahoo:

naja wenn es nicht wirklich sinn macht, lass ich es natrülich drin?

muss man den motor nach chipeinbau auch erst an den chip gewöhnen? (also nochmal eine kleine einfahrphase)?

moderne Steuergeräte haben meistens eine Lernphase, einfach paar Tage alle Lastzustände durchgehen
Bei ganz neuem Motor, aber trotzdem die normale Einfahrphase abwarten, wäre besser
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
ok supi, dann weiß ich bescheid (:

:hi:
 
anaron

anaron

Megane-Fahrer
Beiträge
391
Nicht vor 2500km, wenn man auf Nummer sicher gehen will mit der Leistungssteigerung lieber bis 5000km warten.

Da geht es primär darum ob eventuell Komponenten im Motor (massive) Materialfehler haben die, falls vorhanden, aber in den ersten 5000km auftreten sollten.

Ob man bei 1000 bis 2500km einen Ölwechsel macht ist generell eine philosophische und prinzipielle Frage und hat nicht unbedingt was mit einer geplanten Leistungssteigerung zu tun. Dieses Thema wurde hier auch schon reichlich diskutiert. Ich gehöre da zur Pro-Fraktion und habe das bei all meinen Neuwagen bis jetzt immer bei etwa 2000km machen lassen.
 
fuzzl

fuzzl

Megane-Fahrer
Beiträge
267
Also ich habe bei 1.800 KM den 1. Ölwechsel machen lassen und dabei gleichzeitig das Chiptuning vornehmen lassen. Wüsste nicht warum ich länger hätte warten sollen, und mittlerweile über 30.000 KM ohne Probleme und mit viel mehr Grinsen unterwegs.
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.700
ja ich werde wohl auch ca 2000km warten, ölwechsel und dann geht es ans chippen usw


grüße
 
Thema: Ab welcher Laufleistung ist Chiptuning empfehlenswert?

Ähnliche Themen

F
Antworten
9
Aufrufe
20.946
Nordland Fahrer
N
chriiS
Antworten
12
Aufrufe
6.038
Meganehüpfer
Meganehüpfer
Blume87
Antworten
278
Aufrufe
63.656
DerAutomatiker
DerAutomatiker
P
Antworten
1
Aufrufe
5.558
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben