Abgasanlage defekt?

Dieses Thema im Forum "Motor & Getriebe" wurde erstellt von schwidi, 28. September 2009.

  1. schwidi

    schwidi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    jetzt hab ich so richtig Pech mit meinem M3. Seit heute steht er in der Werkstatt, weil mir mein Boardsystem einen Fehler im Abgassystem gemeldet hat! Ja, tatsächlich. Da stand "Abgasanlage prüfen" und zusätzlich wurde die Motorchecklampe und die Wartungslampe im display angezeigt. Der Händler schien sehr ratlos in Anbetracht der Tatsache, dass mein Wagen erst 26200km auf dem Tacho hat.

    Mich nervt das tierisch, dass jetzt kurz vor dem geplanten Service schon das 2. System ausgefallen ist. Das erste war die Steuerung des Türsensors... wird jetzt mit geprüft. :negative:

    habt Ihr ähnliche Probleme?

    gruß
    schwidi
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich auch. war die 1. Lambdasonde. Die war komplett verkohlt. Lag an meiner sportlichen Einfahrphase und der elektronische gesteuerten Gemischregulierung. In der Einfahrphase ist das Gemisch wohl fetter. Da meine immer wenn er warm war kräftig welche auf die Mütze bekommen hat und viel Langstrecke bewegt wurde, wars wohl zu viel für die Sonde.
     
  4. schwidi

    schwidi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Axel, danke für deine Antwort. Beruhigt mich etwas, das ich nicht der einzige bin, dem das passiert ist. Es nervt halt nur laufend mit einem "Neuwagen" in die Werkstatt zu müssen. Das war eigentlich das was ich mit dem Kauf des Neuen vermeiden wollte...

    Langstrecke hatte ich zwar auch täglich. Aber ich zähle ein Tempo zwischen 130-150km/h nicht als "eins auf die Mütze". Während der Einfahrphase hatte ich fast gar keine Hochgeschwindigkeitsfahrten. Nehme eher an, das das Auspuffsystem ne Schwachstelle bei Renault ist...oder?

    gruß
    schwidi
     
  5. schwidi

    schwidi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0

    Habe soeben einen Anruf von Renault erhalten, dass bei meinem die hintere Lambdasonde defekt ist. Teil muss bestellt werden, sodaß ich bis morgen noch den Leihwagen habe.

    na dann
    auf weitere 26000 km bis zur nächsten Lamdasonde... :grin:
     
  6. #5 snakehunter34, 29. September 2009
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    ärgerlich ärgerlich , sollte nicht vorkommen aber kann passieren ( O-Ton von meinem alten Opel Werkstattmeister ) .

    hoffen wir mal für Dich das die neue jetzt aber mindestens 260 000km hält :grin:
     
  7. schwidi

    schwidi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0

    dein Wort in Gottes Gehörgang!
     
  8. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Teil was bei vielen 1,6er das zeitliche Segnen wird - ok, dann werd ich mich auch mal drauf einstellen :negative:
     
  9. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn 2 1,6er das Problem haben von wer weiß wieviel tausenden ausgeliefertern, würde ich das noch nicht als viel bezeichnen. :-)

    @schwidi: wieso häufig? Wie oft bist du denn da? Meine Meggi war das erste Mal nachm Kauf da (abgesehen von meinen unwissenden Versuchen, den Verbrauch in der Einfahrphase zu reduzieren :D )
     
  10. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehm das einfach mal an. Viele haben ja noch nicht die Kilometerlaufleistung erreicht wie schwidi.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe dieses Problem nach 4050 km gehabt. Bordcomputer zeigte Abgassystem Prüfen an. Meine Werkstatt las den fehler aus hintere Lambdasonde defekt, nach der Reparatur war alles i.o.
    Seit heute morgen, nachdem ich mein Auto aus der Garage holte und sage und Schreibe 6694 km auf der Uhr habe, zeigt mein Bordcomputer Abgassystem Prüfen an.
    Bin gespannt was morgen mein freunlicher dazu sagt.
    :nono:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    War heute in der Werkstatt.
    Fehlerspeicher wurde ausgelesen und schon wieder zeigt die hintere Lambdasonde eine Störung an.
    Warte jetzt auf Antwort wie jetzt weiter verfahren wird.
     
  13. #12 snakehunter34, 27. Oktober 2009
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    oje oje . sollte sich da wirklich ein Problem andeuten beim 1.6 .................

    dann mal Daumen drück auf schnelle Fehlerbehebung und das dann Ruhe ist :-)

    halt uns auf dem laufenden .............
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe das Auto wieder.
    Meine Werkstatt kann nur den Fehler auslesen, hintere Lambdasonde zeigt Störung an, also was tun ???????
    Klar aubauen und austauschen duch ein neuteil so meine Werkstatt.(währe Renault vorgabe).
    Habe anschließend mit Renault Deutschland in Köln Telefoniert und mich beschwert.
    Habe mittags dann einen Rückruf bekommen, dass sie sich meines Problemes annehmen und den Fehler so schnell wie möglich beheben wollen wozu mein Freunlicher bis jetzt nicht in der lage war.
    Bei der zweite defekten Sonde innerhalb von 2500 km, sollte man jetzt nach der Uhrsache suchen.
    Halte euch auf dem laufenden, sobald Renault eine Lösung gefunden hat.
     
  15. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0

    Das wird ja auch mal Zeit, daß die sich gedanken machen.
    Ist ja schön und gut, wenn man alles gemacht bekommt waehrend der Garantiezeit.
    Aber aerger und lauferei hat man doch immer. :negative: Das muß nicht sein.

    Hoffentlich haste nach dem Taush Ruhe. Viel Erfolg
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mache mir gedanken, wenn die Garantiezeit abgelaufen ist.
    Alle 2500 km eine neue Lambdasonde bei einem Preis incl. Montage ca. 400 €, dass wird teuer.
     
Thema: Abgasanlage defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgassystem defekt renault 1.6

    ,
  2. abgasanlage überprüfen

Die Seite wird geladen...

Abgasanlage defekt? - Ähnliche Themen

  1. Abgasanlage für mehr Motorsound beim Megane 4

    Abgasanlage für mehr Motorsound beim Megane 4: Wenn es ein neuer Megane 4 sein wird und vielleicht auch noch auf Leasing, wäre Renault mit solchen Anpassungen einverstanden und das ohne ein...
  2. Spoiler und Abgasanlage

    Spoiler und Abgasanlage: Hallihallo, ich bin auf der suche vom Hersteller von folgenden Heckspoiler oder noch lieber einem Gutachten dafür, bin leider bis jetzt nirgends...
  3. TÜV RS-Abgasanlage am 2.0 16V

    TÜV RS-Abgasanlage am 2.0 16V: Tach leutz, mal ne frage, vielleicht kann mir die einer beantworten!? kann die Abgasanlage vom RS beim 2.0 16V eingetragen werden? Hab...
  4. Megane 3 Abgasanlage

    Abgasanlage: hi, :grin: ich bin auf der Suche nach einer Megane Rs Anlage, bietet einfach alles an
  5. Abgasanlage auf Duplex umbauen

    Abgasanlage auf Duplex umbauen: Hallo, hat jemand eine eingetragene Abgasanlage verbaut und diese auf Duplex umgebaut? Muss bei Umbau auf Duplex nochmal zum TÜV gefahren werden...