ABS-Modul klackert

Diskutiere ABS-Modul klackert im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, wenn ich meinen Megane anlasse und anschließend wegfahre, stellt sich ja nach einigen Metern das ABS-Modul ein. Dies macht sich im...

  1. #1 superuser, 14.10.2008
    superuser

    superuser Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich meinen Megane anlasse und anschließend wegfahre, stellt sich ja nach einigen Metern das ABS-Modul ein. Dies macht sich im Bremspedal bzw. durch ein Geräusch bemerkbar (wurde bereits öfters im Forum erwähnt).
    Jetzt tritt seit einigen Monaten folgendes Problem auf: Es klackert 3-4 mal (Tack, Tack...), nachdem sich das Modul eingestellt hat. Die Werkstatt sagt, dass sich wahrscheinlich die Ventile bemerkbar machen. Dies könnte nach einer gewissen Zeit vorkommen und es gäbe keine Abhilfe. Mein Megane ist jetzt 2,5 Jahre alt.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir evtl. einen Tipp geben. So möchte ich den "Fehler nicht hinnehmen.

    Danke für Eure Rückmeldung!
     
  2. #2 Ray_Doyle, 14.10.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dazu nur sagen: meiner ist 4,5 jahre alt und hat 105000 runter, der hat das nicht....ich finde schon, dass das ein wenig früh ist. ich glaube, die reparatur bzw. der austuasch vondem ding ist auch 4-stellig. wieviel hat er denn runter?
     
  3. #3 Selcuk83, 14.10.2008
    Selcuk83

    Selcuk83 Megane-Experte

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Meiner hat am anfang nur ein mal Klack gemacht.
    Als ich mein Fahrsicherheitstraning gemacht habe und fertig war wurde es auf einmal 3 mal Klack!

    Gruß Selcuk
     
  4. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Bei mir hat es schon immer rata ta ta gemacht beim losfahren.... vielleicht wurde mal ein Softwareupdate gemacht von dem Du nichts weißt ?

    Ansonsten hält das ABS eigentlich so lange wie das Auto, da gibt es sehr selten probleme, die Systeme sind heute sehr zuverlässig. mir ist kein Fall bekannt wo das Hydraulikmodul defekt war.. früher waren manchmal Relais drin für die Pumpe / Ventile / Überspannungsrelais, die gingen schon mal kapputt, aber der Rest nicht .. vorausgesetzt man tauscht die Bremsflüssigkeit regelmäßig ( Korrossion) und es kommt kein Schmutz rein

    Bei 2.5 Jahren würde ich aber schnell versuchen, das zu klären... sollte doch was defekt sein, kann das locker ein paar tausender kosten, ABS Module sind ziemlich teuer.. bei 2,5 Jahren gibts vielleicht noch Kulanz
     
  5. #5 Ray_Doyle, 15.10.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    @HL
    So abwegig ist das nicht. Beim Laguna II PH I wurden reihenweise ABS-Blöcke getauscht....und bei dem war irgendwie von 1300 Euro kosten die Rede, die anfallen, wenn keine Garantie mehr im Spiel ist.
     
  6. #6 The Meganator, 17.10.2008
    The Meganator

    The Meganator Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also wenn wir bei dem Thema wären,... mein Megane macht 5 mal Klack...

    Aber im endeffekt kommts doch auf ein Klack mehr oda weniger nicht an. Das ABS funktioniert ist die Hauptsache!!

    Und wen die Geräusche stören, der muss halt die Musik laut genug machen 8)
     
  7. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Hab so ein klacken bei meinem noch nie gehört, sollte mich das jetzt beunruhigen ?? :-?
     
  8. #8 Ray_Doyle, 18.10.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Ja, weil DAS hat wirklich jeder. Wenn Du morgens losfährst und den Fuss ganz leicht auf der Bremse lässt, dann solltest Du nach ein paar Metern ein kurzes Pulsieren im Pedal fühlen. Falls Du nicht weisst, wann, dann fahr ohne Gurt an, denn das wird scheinbar durch den gleichen Impuls angetriggert wie der Alarm bei nicht angelegtem Sicherheitsgurt.....
     
  9. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Der Gurtpieper meldet sich doch aber erst nach ca ner Minute und was du meinst verstehe ich auch jetzt nicht wirklich :-?
    Das einzige was ich merke ist so ein einmaliges geräusch was ab und zu beim losfahren auftritt, evtl ist es da ja dann sogar. hab mich schon des öfteren darüber gewundert, und zeitlich passt es auch zum Gurtwarner, da wenn ich rückwärts aus der garage gefahren bin und dann vorwärts losfahre haut es zeitlich hin. Das geräusch kam mir immer so vor als wenn irgendwas einrastet, kann ich irgendwie nicht beschreiben, aber ich merks im Kupplungspedal, dachte immmer es wär irgendwie ein Zylinder der nicht immer korrekt eingerastet sei und dann nach einigen Meter doch kommt. Ist irgendwie son Gefühl wie ne Feder die gehakt hat. Werd die tage mal genauer aufpassen ob ich man es auch im Bremspedal merkt.
     
  10. #10 Ray_Doyle, 19.10.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann kannst Du Dich ja beruhigt hinlegen - das ist das Geräusch. Aber was war denn an meiner Beschreibung so schwer? Wenn Du losfährst und den Fuss leicht auf der Bremse lässt , fühlst Du es....
    8)
     
  11. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Konnte irgendwie keinen zusammenhalrt mit ABS und Gurtwarner finden so direkt, mein weg war aber dann wohl doch richtig da du es wohl auch zeitlich meintest =o
    Nun weiß ich ja wenigstens was das für ein seltsames geräusch :"": ist.
     
  12. #12 black-magic, 02.01.2009
    black-magic

    black-magic Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab das Problem auch mit dem klackern beim Anfahren (aber nur wenn der Wagen länger wie ne Stunde stand).

    Erst klackt es 1 mal und dann rattert das 3 mal. Merke ich im Gaspedal und hören tue ich es auch deutlich.

    Hab mal die Freundlichen von Renault gefragt und die haben mir folgendes erzählt:

    "Beim Fahren mit einer Geschwindigkeit von mehr als 6 km/h stellen sich die Magnetventile des ABS / ESP Blockes nach. Dieses ist durch deutliches Klacken zuhören und spürbar im Gaspedal zu bemerken."

    Also ein ganz normaler Vorgang.

    Solange das ABS und ESP einwandfrei funzt musst dir keine Sorgen machen. Erst wenn die Lampe aufleuchtet ürde ich lieber mal inne Werkstatt fahren.


    mfg
     
  13. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Hab ich auch mal gemacht, obwohl ich es schon wusste, weil ich hier nachgelesen hatte. Der Servicemensch hat sich mit mir ins Auto gesetz und wir sind ein Stück losgefahren, bis es geklackt hat, dann kam eine ähnliche Erklärung :top: . Er wollte mit der Testfahrt nur sicher gehen, das ich genau das Geräusch meine. Das war mal wirklich guter Service :ok: !
     
  14. #14 dablue79, 28.02.2009
    dablue79

    dablue79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    schlaggern beim anfahren

    hab seit 2-3 tagen so ne art leichtes "schlagern" beim anfahren allerdings nur beim anfahren so die ersten 15m

    vom gefühl her würd ich sagen das es von vorne rechts kommt.

    bemerkbar machts sich am lenkrad ,schaltknauf , gaspedal


    hat von euch einer ne ahnung ?? hat das getriebe einen defekt????
     
  15. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Re: schlaggern beim anfahren

    Macht es so Klack-Klack-Klack, ungefähr bis 10-15km/h?
     
Thema: ABS-Modul klackert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault modus abs Geräusche

    ,
  2. Renault abs steuergerät geräusch

    ,
  3. Gaspedal Schlag feder renault clio

    ,
  4. afc modul klackert,
  5. motor klackert wenn er kalt ist megane 1
Die Seite wird geladen...

ABS-Modul klackert - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 ABS Halter hinten

    ABS Halter hinten: Hallo, der ABS Halter am linken Hinterrad hat sich verabschiedet. In diversen Onlinekatalogen finde ich nur Lager mit dem Halter für die...
  2. Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1)

    Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1): Hallo liebe MeganeZ, ich suche ein Temic Modul für meinen Megane CC (EM0/1) aus 2006. Hinten links (Fahrerseite) solls sein. Ich war beim...
  3. Megane 2 ABS-Block wechseln

    ABS-Block wechseln: Hallo, wie wechsel ich den ABS Block beim Megane cc? Laut Werkstatt ist das Steuergerät defekt. Es meldet einen Kurzschluß auf beiden Abs...
  4. Megane 2 Grand Scenic II - Belegung Temic Modul

    Grand Scenic II - Belegung Temic Modul: Hallo, liebes "Megane-Board", ich habe einen Grand Senic II und an der Beifahrerseite ist beim Fensterheber das Temic-Modul verschmort...auch das...
  5. Megane 2 ABS, Airbag ,ESP und Service leuchten beim CC

    ABS, Airbag ,ESP und Service leuchten beim CC: Hallo, Ich habe den Wagen gebraucht gekauft.Dach und Fensterheber funktionieren nicht Keine Eintrage im Display Nach langem suchen fand ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden