ABS Steuergerät defekt - Preis?

Diskutiere ABS Steuergerät defekt - Preis? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo alle zusammen, nun hab ich ein Problem mit meinem Meggi. Gestern hat mein lieber kleiner mir gesagt das das ABS/ASR defekt wäre, dazu...

  1. #1 Anonymous, 14.03.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo alle zusammen,

    nun hab ich ein Problem mit meinem Meggi.

    Gestern hat mein lieber kleiner mir gesagt das das ABS/ASR defekt wäre, dazu haben die Service und Stop Leuchten geleuchtet.
    Natürlich sofort rechts ran und die netten vom A**C angerufen.
    Ist dann auch einer von denen vorbei gekommen, das Fahrzeug wieder gestartet und natürlich -wie soll es auch anders sein-, der Fehler war weg!
    Er hat dann die Batteriespannung überprüft, alles O.K..
    Hmm komisch dachte ich mir nur, sollte mal bei Renault vorbeifahren, aber es war schon spät > also nicht getan.

    Heute morgen auf der Autobahn auf dem Weg zur Schule, wieder das gleiche.
    Nächste Raststätte --> raus
    Wieder die netten angerufen.
    Und -Fehler wieder weg-
    Er hat dann den Fehlerspeicher ausgelesen und laut seinem Computer sei das ABS-Steuergerät defekt.

    Ist das nun wirklich der Fehler?
    Ja is´ klar Ferndiagnose ist doof, aber vielleicht hat da jmd. schon Erfahrungen mit gemacht :)
    Eine kleine Formel zum nachdenken: Renault + Elektronik = :arg: :shoot: :ssauer:

    Falls es doch dann das Steuergerät ist, mit welchem Preis kann ich rechnen? Evt. Teilenummer?
    Finde nichts passendes im Web.

    Vielen Dank schonmal

    Übrigens: Renault Megane
    EZ: 07/2004
    1,4 16v - 72kw/98ps
    3-Türer
    ca. 65.100km
     
  2. wohsel

    wohsel Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Ich hatte den Fehler auch einmal während der Fahrt, nach Aus- und wieder Einschalten war er aber dann weg.

    Aber ich hab danach gesucht (z.B. innerhalb des Forums) und bei den gefundenen Fällen war es meist ein Sensor am Rad selbst.
     
  3. #3 Art Vandelay, 14.03.2014
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2
    Ja, wenn dann wirds wohl eher ein Sensor sein.

    Und falls es wieder auftritt: Fahr halt weiter. Nur weil du kein ASR oder ABS hast, heisst das ja nicht, dass du gleich auf den nächsten Kilomter tödlich verunglückst. Auf jeden Fall würde ich mir das nicht antun, jedes Mal auf den ADAC zu warten. Der kommt bei mir nur dann, wenn ich gar nicht mehr weiterkomme oder was echt ernsthaftes wie Öldruckkontrolllampe, Bremsflüssigkeitsstand und dergleichen ist.

    Aber ABS/ASR - früher fuhren alle Autos ohne dem herum.

    lg
     
  4. #4 lothar_xf, 14.03.2014
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    An deiner Stelle würde ich erstmal eine Renault-Vertragswerkstatt aufsuchen.
    Die sollen deinen Fehlerspeicher nochmal auslesen!
    Vielleicht sagt ja der Clip-Tester was anderes, als der universelle Tester des ADAC.
    Da der Fehler bei dir ja nur sporadisch auftritt, würde ich erstmal vermuten, dass da eventuell ein ABS-Sensor, dessen Stecker oder einer der ABS-Ringe das Problem sein könnten.
    Ebenfalls solltest du mal die Batterie genauer untersuchen.
    Falls diese nicht mehr die Beste ist, oder vielleicht die Anschlusspole nicht richtig fest sind, könnte das unter Umständen auch zu solchen Fehlern, wie du sie jetzt hast führen.
    EIn defekt des ABS-Steuergerätes ist eher selten, kann aber auch nicht ausgeschlossen werden.

    Wie gesagt:
    - Batterie, und deren Anschlüsse prüfen
    - mit dem Renault Diagnose-Gerät nochmal Fehler auslesen
    ... dann weist du bestimmt mehr.

    gruß
    lothar
     
  5. #5 klehriker, 16.04.2014
    klehriker

    klehriker Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Megane II Phase 1 BJ02, 1.6l Benziner/3Türer.

    Seit einiger Zeit leuchten beim Megane dauerhaft die ABS und Service-Leuchte, und im Display stehen ASR/ESP defekt. (ABS funktioniert auch tatsächlich nicht). Das Ganze ist nach dem Tanken aufgetreten (vor dem Tanken alles normal, nach dem Tanken: Dauerleuchten)
    Außerdem: Bei kaltem Wetter (unter 10°C) springt der Wagen zwar immer an, nimmt aber nur sehr schlecht Gas an und stottert bis der Motor warm ist (dann ist alles in Ordnung).

    War jetzt damit bei einer Renault-Werkstatt, die den Fehler zwar gesucht haben, jedoch nichts gefunden haben (im Fehlerspeicher stehe nichts) und mir 200Euro für die Suche abgeknöpft haben.
    Die würden nun das ABS-Steuergerät auf Verdacht (oder aus Verzweiflung) tauschen.
    Kommt für mich aber nicht in Frage bei zu erwarteten >1500Euro... und der Mechaniker meinte auch, dass das nicht mehr lohnt.

    Fällt euch vielleicht noch was ein?

    Wegen Marderspuren am Auto und im Motorraum hatte ich auf sowas "gehofft"(da versichert), aber das soll es wohl nicht sein.
     
  6. #6 Sun-Devil, 18.04.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir trat diese Fehlermeldung mal auf, als eine Zündspule den Geist aufgegeben hatte. Es muss also nicht unbedingt mit dem ABS zu tun haben.

    Wegen des stotternden Motors bei kalten Temperaturen: Drosselklappe reinigen.
     
  7. #7 Riffelblech, 21.04.2014
    Riffelblech

    Riffelblech Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Wenn bei heutigen Fahrzeugen das ABS/ESP System aus ist fehlt Euch im Gegensatz zu alten Autos die Bremskraftverteilung. Hier wird dann nur mit einem festen Wert entsprechend der Leitungsdrosselung verteilt. Bei neueren Fahrzeugen kann so was bedeuten das bei einer Gefahrenbremsung die hinteren Räder blockieren und damit wird Euer Fahrzeug unkontrollierbare, so was fängt der Normalfahrer nicht mehr ab.
     
  8. #8 klehriker, 22.04.2014
    klehriker

    klehriker Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich mag mich ja irren, aber wenn das ABS (=AntiBlockierSystem) ausfällt, ist es wie bei einem Fahrzeug ohne ABS an der Tagesordnung, dass die Reifen bei einer Vollbremsung blockieren. Das man aber so bremst, dass nur eine Achse blockiert, halte ich für sehr unwahrscheinlich (entweder dosierte, oder Vollbremsung).
    Klar muss man sich dessen bewusst sein, und in einem solchen Falle zum "Nachlenken" die Bremsen lösen.


    Aber zum Problem:
    Drosselklappe ist es schonmal nicht...
    Zündspulen stehen noch an.
     
Thema: ABS Steuergerät defekt - Preis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kpstet reparatur von abs dacia

    ,
  2. renault megane steuergerät wechseln

    ,
  3. abs steuergerät renault megane 2

    ,
  4. renault modus steuergerät und seine Fehler ,
  5. abs steuergerät wechseln kosten,
  6. renault megane esp reparieren kosten,
  7. abs steuergerät renault megane tce ,
  8. ABS steuergerät renault megane 1.4,
  9. abs defekt renault megane kosten,
  10. renault modus abs defekt kosten,
  11. renault laguna 2 abs steuergerät austausch,
  12. renault megane abs steuergerät defekt,
  13. renault laguna 2 steuergerät wechseln,
  14. abs esp leuchtet renault modus kosten,
  15. steuergerät megane preis neu
Die Seite wird geladen...

ABS Steuergerät defekt - Preis? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Cabrio Dach defekt

    Cabrio Dach defekt: Guten morgen habe mich hier im Forum angemeldet da ich ein Problem beim Megane 2 Cabrio mit dem Dach habe. Meine Frau hat das Dach beim Cabrio...
  2. Megane 1 Abs

    Abs: Hallo Habe mir einen Renault Manage Coach Gekauft Bj 1998 es mussten die Bremsleitungen gemacht werden das habe ich gemacht jetzt leuchte immer...
  3. Megane 2 Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?

    Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?: Kann ich das Dach meines Cabrios öffnen, obwohl seit kurzem der Fensterheber des hinteren Seitenfensters das Fenster nicht herunterfährt oder...
  4. Megane 2 Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt

    Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt: Moin, ich hab grad versucht, irgendwoher das Handbuch zu bekommen, aber ein PDF scheints im Netz nicht zu geben. Jedenfalls ist die Servolenkung...
  5. Megane 3 Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km

    Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km: Hallo, bei meinem Megane 3 74kw ist die 3. Wasserpumpe innerhalb 30tsd.km defekt, immer das Lager. Wurden schon 2 verschiedene Hersteller verbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden