Ärger nach Reparatur!

Diskutiere Ärger nach Reparatur! im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo Leute! Muss mich grad mal ärgern! Hatte mein Megane in der Werkstatt um das leidige Knacken am Türfangband richten zu lassen. Auto geholt...

  1. #1 Megiturbo, 17.02.2015
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Leute!

    Muss mich grad mal ärgern! Hatte mein Megane in der Werkstatt um das leidige Knacken am Türfangband richten zu lassen. Auto geholt und total darüber gefreut, dass das nervige Geräusch weg is.

    Bei genauem hinschauen fällt mir auf, dass an der Einheit in der die Fensterheber und die Spiegelverstellung sitzen, zwei "schöne" Macken sind. Offenbar hat der Mechaniker beim demontieren zwei Schraubenzieher genommen. :dash:
     
  2. #2 Multi-Fanfare, 17.02.2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    Na, denn fahr morgen in die Werkstatt und zeige dem Meistro das und sage ihm was er machen soll :rofl:
     
  3. #3 Megiturbo, 17.02.2015
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    8
    Hab schon nen Termin für Wechsel der LiMa (Garantiefall). Bin bloß am Überlegen was ich mach, wenn die Werke sich quer stellt oder gar sagt: "Das war schon so!"
     
  4. #4 Tschehsn, 17.02.2015
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    41
    Ja das ist wirklich nicht schön. Für mich gibt es da keine Diskussion und es müsste nachgebessert werden. Wie, ist deren Sache.
    Also sachlich reklamieren und mit nachdruck auf Nachbesserung drängen. Sollte das nicht gehen, hast du das Recht diesen Schaden woanders auf deren Rechnung ausbessern zu lassen.
     
  5. #5 Megiturbo, 18.02.2015
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    8
    Hab mir fest vorgenommen hart zu bleiben. Bin manchmal zu nachgiebig wenns um solche Sachen geht.
     
  6. #6 manur19, 18.02.2015
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Ist das knacken wenigstens weg?
     
  7. #7 feisalsbrother, 18.02.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.288
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    das ist wieder der Vorteil, wenn man seine Stamm-Renault-Werkstatt hat, die das ausbessern - anders, als eine freie.
     
  8. Wolda

    Wolda Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    24
    Sowas ist natürlich sch****.
    Aber ein Hinweis von meiner Seite:

    Die Einheit hat der Mechaniker sicherlich NICHT demontiert!
    Die ganze Türverkleidung geht nämlich weg, ohne die Einheit raus zu bauen.
    Hebelspuren darf es also keine geben (oder der Mechniker wusste nicht, was er macht!).

    Soll nur als Unterstützung deiner Argumentation dienen!
     
  9. #9 Megiturbo, 18.02.2015
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    8
    Na toll! Wenn das Teil nicht abmontiert werden muss, dann is das ja ein Argument für ihn. Die Werke is übrigens nen ehemaliger Renaulthändler. Die Verkaufen und warten immer noch Renault und Dacia. Kennen sich "eigentlich" mit Renault recht gut aus.

    Ach, das Knacken is übrigens weg.
     
  10. #10 Multi-Fanfare, 18.02.2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    naja, die Werkstatt war ne ehemalige, aber der Monteur der dran war, ist der auch ehemalig oder kommt der von Opel und selbst wenn er früher bei Renault war, hat er dann schon mal eine Türverkleidung beim M3 abgebaut oder hat er s doch mit dem Schraubendreher versucht, es hat nicht geklappt und dann fiel es ihm ein. In meiner Werke bei VW da haben manche Monteure bei Karossseriearbeiten zwei linke Pfötchen, weil sie diese so gut wie nie machen müssen, wir hatte eine Karosseriewerkstatt und die Arbeiten an der Karosse brauchten die "Bremsenwechsler" und "ölwechsler" nicht machen und wenn sie dann doch mal ran müssen, kommen sie laufend an fragen oder nehmen den Dreher. die können ja noch nichtmal schweissen, obwohl sie es gelernt haben.
    Wenn Du den Burschen fragst ob er da mit dem Dreher dran war, sagt er eh nein....setz dem meister die Pistole auf die Brust und sag ihm dass das vorher nicht so war und wenn er muckt , gehst du zum Betriebsleiter, wenn die sowas haben...ansonsten tschüss Werkstatt, auf nimmerwiedersehn.
     
  11. IX.

    IX. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Dir hilft es jetzt zwar nicht mehr weiter, aber ich fotografiere vorher solche Sachen...das erspart im Nachhinein viel Ärger.

    Grüße Jürgen
     
  12. #12 Der Münsterländer, 18.02.2015
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    2
    Super Idee... ;)
    Ich mache morgen auch Fotos von meinem Auto und habe dann immer den Beweis, dass die Werkstatt etwas verbockt hat, wenn mal ein Kratzer dran kommt. Schließlich ist der Kratzer auf dem Foto nicht zu sehen!
     
  13. #13 Multi-Fanfare, 18.02.2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    wenn du mit so einem Foto zu mir kämst , würde ich nur drüber lachen.....nur weil du ein Foto hast oder gemacht hast....irgendwann gemacht und welches Auto hast dann fotografiert--ist doch kein Beweis. aber letztendlich ist es so das keine Werkstatt einen kunden verlieren will, diese Kleinigkeiten werden anstandslos gemacht oder bezahlt, aber wenns ins Geld geht , wächst Widerstand.........ein Kunde kommt und stellt sein Auto auf den Hof, es soll auf der Hebebühne nur mal was kontrolliert werden.....der Monteur fährt den wagen rein und kommt wegen er rutschenden Kupplung des Auto kaum auf die Hebebühne......okay, alles kontrolliert und Auto auf den Hof gestellt...später kommt der kunde auto abholen und behauptet dann allen Ernstes wir hätten seine Kupplung kaputt gemacht......auf diese Kunden können wir verzichten- Kunde des Hofes verwiesen und Hausverbot. verklagt hat er uns nicht, das hätte dann böse für ihn geendet. Auf der anderen Seite hab ich auch mal einem 19 jährigen Mädchen, die kein Geld hatte, ein neuen Fensterheber eingebaut -- kostenlos natürlich. Wetten das die später die beste von Mund zu Mund Werbung für uns gemacht hat.
    Die Macke an seinem Griff würde ich anstandslos reparieren, ohne Murren und Knurren...nur ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde und die 30 € was das kostet , bringt der zufriedene Kunde später hundertfach wieder rein. :top:
     
  14. #14 Megiturbo, 18.02.2015
    Megiturbo

    Megiturbo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    8
    Hab meinen Meggi wieder vor der Türe stehen. Das Gespräch mit der Chefin (gleichzeitig Annahme, Bürokraft, Teilefuzzi...) war echt ok. Hatte bisher nur mit ihrem Vater (Seniorchef) zu tun. Bei dem wars teilweise so, dass man aufpassen musste nicht übers Ohr gehauen zu werden.

    Sie hat sich die Macken angeschaut und erst erklärt, dass es sie nicht so stören würde. Dann Rücksprache mit dem Mechaniker gehalten. Ergebnis des Gesprächs war, dass sie das Teil bestellt wenns mich stört. Vorher hat sie geschaut ob sie es aus einem ihrer Gebrauchtwagen (Megane 3 Kombi und Scenic) nehmen kann.

    Hat aber noch guten Draht zu Renault, da sie die Reparaturen über die Werksgarantie abgewickelt hat. Kann das eigentlich jede Werkstatt? Dachte das können nur Renault Vertragswerkstätten.
     
  15. #15 RonnyTCE, 18.02.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Leider Falsch. Die Einheit muss raus, da darunter eine Kunstoffverriegelung gelöst werden muss.

    Diese Verriegelung muss sogar erneuert werden.
    Es gibt sogar ein Spezialwerkzeug für die demontage der Schaltereinheit, sieht in etwa so aus wie einen große flache Stimmgabel aus Kunststoff, die wird von hinten unter die Einheit geschoben und entriegelt so die Metalklammern, geht richtig gut und vor allem Spurlos.
     
Thema: Ärger nach Reparatur!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic 3 türverkleidung entfernen

    ,
  2. renault megane 2 cc türverkleidung

Die Seite wird geladen...

Ärger nach Reparatur! - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Mehr Infos für Do it your Self Reparaturen

    Mehr Infos für Do it your Self Reparaturen: Hallo liebe Mit-Megane-ler, ich bin auch auf der Suche nach ner Rep-Anleitung, wo ein bischen mehr drinsteht als in dem 'Jetzt helf ich mir...
  2. Gutes Reparatur Buch gesucht

    Gutes Reparatur Buch gesucht: Hallo, Ich habe einen Megane 1 Cabriolet Automatik und suche ein gutes Reparatur Handbuch. Da es ein Cabriolet ist, werde ich nicht wirklich...
  3. Megane 2 Schlüsselkarte Reparatur??

    Schlüsselkarte Reparatur??: Hallo! Nachdem meine Meggie mir die letzten 6 Jahre und gemeinsamen 215.000 km (insgesamt 316.000 km :-O) treu und zuverlässig zur Seite stand...
  4. Bluetooth Ärger beim m3 und LG-G3

    Bluetooth Ärger beim m3 und LG-G3: Hallo, hab einen Megane3-Grandtour (2011) mit dem "normalen" HiFi-System ohne Navi. Mit meinen bisherigen Mobiles von Sony und auch älteren LG...
  5. Schaden besteht trotz Reparatur - Rechnung zahlen ?

    Schaden besteht trotz Reparatur - Rechnung zahlen ?: Hallo, kurz zum Auto: Megane Grandtour 130 TCE 1,4 130 PS BJ 2009. möchte eure Meinungen zu diesem Vorfall hören. Problem Nr1. Auto verliert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden