Megane 3 Akkustisches Blinksignal deaktivierbar ?

Diskutiere Akkustisches Blinksignal deaktivierbar ? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallöchen an alle, mal ne Frage in die Runde betreffs des Blinksignalgebers. Hat schonmal jemand versucht das Blinkerklackern stumm zu schalten...

  1. #1 Gordi82, 12.11.2014
    Gordi82

    Gordi82 Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen an alle, mal ne Frage in die Runde betreffs des Blinksignalgebers.

    Hat schonmal jemand versucht das Blinkerklackern stumm zu schalten oder hat ne Idee wie man das simpel bewerkstelligen könnte?
    Und bevor die Frage aufkommt: "Wieso wills du den denn stumschalten?"

    Hier gleich die Antwort: im letzten Auto meiner Frau gab besagter Signalgeber den Geist auf sodas sie es gewohnt war kein "nervendes" klackern zu hören, was nun im Meggi natürlich wieder da ist.
    Mich stört es jetzt nicht unbedingt aber sie nervt es manchmal.
     
  2. #2 sebbel4, 12.11.2014
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Re: Blinkgeber stummschalten?

    Möglich ist sicher einiges aber man muss immer den Aufwand sehen. Ich denke keiner von uns hatte schon mal das Kombiinstrument offen und genau dort ist irgendwo der Lautsprecher mit aufgelötet. Ich denke das geht nicht so einfach wie du es gern hättest.

    LG
     
  3. #3 RonnyTCE, 12.11.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Re: Blinkgeber stummschalten?

    Mal davon abgesehen, dass diese akustische Signal laut StVZO pflicht ist, würden beim abklemmen des Lautsprechers auch alle anderen Warnsignale fehlen.
     
  4. #4 Gordi82, 13.11.2014
    Gordi82

    Gordi82 Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Re: Blinkgeber stummschalten?

    Also das der akustische Signalgeber Pflicht sein soll wäre mir neu, die ganzen letzten Jahre hat bei keiner Prüforganisation irgendwer deswegen was gesagt, geschweige denn es als Mangel betrachtet, auch die Vertragswerkstatt meinte nur "wenn sie es nicht stört das er Stumm ist kann man es doch so lassen"

    Bei Motorrädern haste auch nur die Lämpchen zur Kontrolle, obwohl beim Motorradfahren eher mal der Blinker nach nem Abbiegen anbleibt weil er eben nicht wie im Auto automatisch mit der Rückstellung des Lenkrades aus geht.
    Von Rollern kenn ich allerdings dieses gepiespe welches ebenfalls nervt!
     
  5. #5 Anonymous, 13.11.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soweit ich weiss ist es nicht verboten zu deaktivieren, solange die Funktion auch optisch angezeigt wird. Allerdings ist , wie schon gesagt wurde, der Lautsprecher ein Kombiinstrument den auch andere Sicherheitsfeatures nutzen.
    Auch wenn es um Autos geht und 2 Räder aussen vor sind, aber ein akkustisches Blinksignal bei Motorrädern ? Glaubst du bei 130 auf der Autobahn würde man davon noch was mitkriegen ? Müsste schon ein Akkustik-Horn sein.
    Übrigens bei den Rollern dient das Signal nicht nur dem Fahrer. Fussgänger und Radfahrer werden so auf den Roller aufmerksam.
    Wenn es nur manchmal nervt, dann macht das Radio etwas lauter.
     
Thema: Akkustisches Blinksignal deaktivierbar ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Renault Mégane akustischer Signalgeber

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden