Megane 3 Android Navi (als Ersatz für Carminat) - Build in Video & Review

Diskutiere Android Navi (als Ersatz für Carminat) - Build in Video & Review im Forum How-to & Anleitungen für den Megane 3 im Bereich Megane 3 Forum - Ich habe mich endlich mal getraut anstelle von meinem original TomTom Carminat ein Android Navi von Aliexpress zu verbauen. Die Erwartungen waren...
DerAutomatiker

DerAutomatiker

Megane-Kenner
Beiträge
81
Gehört zum Build in des Radios nunmal dazu, da der Joystick dann nicht mehr funktioniert..
 
Hobbydirtbiker

Hobbydirtbiker

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
34
@Fl03p Nein, habe das hier verbaut. Deins sollte das selbe Modell sein (Nur der Preis ist verschieden :D). Das Modell gibt es schon für ca. 130€ bei aliexpress. Würde aber das teil aus den im Video genannten Gründen nicht empfehlen zu kaufen!
 
Fl03p

Fl03p

Türaufmacher
Beiträge
10
@Hobbydirtbiker für meine Frau wäre das Ausreichend . Mein Tali ist da ja deutlich besser ausgestattet.

Aber habe ich richtig verstanden dass das Original Display beibehalten werden muss?
 
Hobbydirtbiker

Hobbydirtbiker

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
34
@Fl03p Ja richtig. Bitte das Video anschauen. Werde es hier nicht nochmal erklären... Das Teil ist ziemlicher Müll. Gib bescheid, falls es bei dir besser klappt als bei mir.
 
Fl03p

Fl03p

Türaufmacher
Beiträge
10
@Hobbydirtbiker ja hab das Video mehrmals angesehen konnte nur nicht glauben dass es wirklich so ist. Ich überlege Mal eventuell nehme ich auch eine Version ohne Joystick usw und Stecke es hinten am Tacho ein. Mal sehen ich melde mich falls ich mich dazu durchgerungen habe
 
G

Geus

Türaufmacher
Beiträge
1
Hallo zusammen, ich fahre einen Megane 3 Grandtour Dci 1,9 mit Bosesountsystem und Carminat Navi BJ 2011. Nachdem mein Bose Radio den Geist aufgab habe ich mir ein Android Radio bestellt. Ich habe das Teil erst mal angeschschlossen um die Funktion zu testen und war soweit ganz zufrieden was die Bedinung angeht und wollte es dann fest einbauen. Mir war vorher bewusst, dass ich das alte Navi irgendwo unter dem Armaturenbrett belassen muss und ich eventuell nicht alle Buttons verwenden kann nur... Beim Umbau bin ich dann auf das Problem gestoßen, dass ich den Quadlockstecker nicht verlegen konnte. Wie habt Ihr den Steker von oben in die Radioöffnung gebracht? Muss ich den Stecker auspinnen? Das Armaturenbrett abbauen?
Für Eure Hilfe bin ich Euch dankbar.

Ich habe des öffteren von einer Knigge im Forum oder so gelesen und dass einige Forumsteilnehmer darauf hingewiesen wurden falls ich dagegen verstoßen habe bitte ich um Vergebung. Meine Meinung dazu: lieber knapp und auf den Punkt gebracht als sich im Tema zu verlaufen und satt den Radio einzubauen einen Wellnessurlaub zu buchen oder sich mit Empfängnissverhütung zu beschäftigen.
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Beiträge
352
Hallo möchte bei mir auch umrüsten.... Welche Android Radio version ist denn aktuell zu empfehlen.... Sprich gibt es aktuell bessere Versionen die zu empfehlen sind?
Mein tomtom. Display hat eh ein Problem und der Sound vom. Original Radio ist auch nicht toll...
Danke
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Beiträge
352
Ist diese ominöse weisse Box hinter dem. Tacho hinterher tot wenn man das Radio anschließt?
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Sollte sie nicht sein.
Ohne die BIC Box funktionieren original weder Radio noch Navi.
Und die LFB Verkabelung läuft auch direkt zur BIC.
 
O

Oldenburgercoupe

Türaufmacher
Beiträge
10
Guten Tag, hatte jemand schon jemand ein Problem mit dem subwoofer? Ich habe ein Bose System. Nach der Installation funktioniert alles nur der Sound nicht. Nach Recherche kam ich darauf, dass der subwoofer kein Strom bekommt. Wie kann man dies lösen? Ich habe das blaue ANT Kabel am Roten abgeklemmt (Power), nichts funktioniert an Sound…
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Was du meinst ist der Amp, der natürlich ab Werk mit 12V vom Radio remote versorgt wird.
In deinem Fall müsste das Pin 5 rosa am weißen Stecker mit 36 Pins sein.
 
O

Oldenburgercoupe

Türaufmacher
Beiträge
10
Vielen Dank für die Antwort. Ich werde mir das gleich anschauen. Im Internet sowie YouTube zu finden ist, dass der blaue „ANT“ Kabel an einem 12 V Kabel gebunden wird. Ich hatte es am roten (ACC) geschlossen und nichts ist passiert.
 
O

Oldenburgercoupe

Türaufmacher
Beiträge
10
Ich habe neue Bilder gemacht, wüsstest du was ich hier tun kann? Ich habe keinen rosa Kabel…

So sehen die Stecker vom Radio aus… ich habe das blaue Ant Kabel (G8 ) an den rosa und Hell blauen versucht. Kein Ton…
 

Anhänge

  • IMG_3093.jpeg
    IMG_3093.jpeg
    372,4 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_3094.jpeg
    IMG_3094.jpeg
    517,5 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_3097.jpeg
    IMG_3097.jpeg
    323,2 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_3098.jpeg
    IMG_3098.jpeg
    426,6 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_3099.jpeg
    IMG_3099.jpeg
    371,1 KB · Aufrufe: 52
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
IMG_3097 Gegenstück von dem Stecker mit den 36 Pins.
Also der Stecker der bisher zum originalen Radio ging.
Da gehen original vom Radio 12V zum Amp. Pin 5 rosa.
Da musst du also die 12V einleiten.
Woher die von deinem Aftermarket Radio kommen, das musst du selbst rausfinden.
Der Amp soll ja nicht ständig Strom bekommen, nur wenn das Radio an ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Android Navi (als Ersatz für Carminat) - Build in Video & Review

Ähnliche Themen

M
Antworten
9
Aufrufe
6.012
Jensemann1974
J
O
Antworten
2
Aufrufe
1.013
Oldenburgercoupe
O
Oben