Anhängerkupplung Nachrüsten

Diskutiere Anhängerkupplung Nachrüsten im Zubehör Forum im Bereich Technik; Hallo Boarder, nach langen hin und her, über die Beschaffung eines Dachträgers oder einer AHK, hab ich mich nun dafür entschieden eine AHK...

  1. Tobs

    Tobs Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Boarder,

    nach langen hin und her, über die Beschaffung eines Dachträgers oder einer AHK, hab ich mich nun dafür entschieden eine AHK nachzurüsten. Nun hab ich schonmal auf ebay und unter www.kupplung.de nachgeschaut was dies Kosten würde für mich.
    Ich habe mir auch schon ein Angebot (freie WS) geholt, der will allerdings für alles stolze 508€ haben.
    Nun meine Frage, gibt es zwischen der Originalen und den Nachbauten große Unterschiede, oder ist es egal welche ich mir anbauen lass?
    Und das zweite ist, würdet ihr eine feste oder eine abnehmbare AHK anbauen lassen?
    Zum Megane, es ist ein Grandtour.

    Grüße Tobs
     
  2. #2 Black_Megane_1.6, 01.02.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Wie man auch auf deinem Bild sieht!

    Wofür ist benötigst du denn eine AHK bzw. Gepäckträger? Also was willst du transportieren?
     
  3. Tobs

    Tobs Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Holz für den Ofen und Fahrräder in Urlaub.
     
  4. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1
    Die "Orginal" AHK ist meistens von Bosal. Ich würde ne abnehmbare nehmen. Bisschen Gedult und bei Ebay suchen. Manchmal gibts auch hier im Board eine. Montage würde ich selber machen, ist auch keine große Aktion.
     
  5. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Die 508€ waren bestimmt für eine fesstehende, das wollte mein Renault Dealer letztes Jahr auch. Ich habe mich aber für eine abnehmbare entschieden, da mir der feste Haken überhaupt nicht gefällt. Meine ist von BRINK, von schräg unten steckbar. Man sieht nur ein kleines Kunststoffkäppchen, wenn die Sonne drauf scheint. Die Steckdose wird hinter die Stoßstange geklappt. Mein Rat: Abnehmbare AHK.
     
  6. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1
    Was hat die abnehmbare den gekostet?
    Ich hatte 2006, 500 Euro für die abnehmbare AHK incl. Montage bezahlt.
     
  7. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du einen guten Preis gehabt. Ich habe 800,-€ bezahlt, allerdings 13-polig mit Dauerplus und nachträglich verlegtem geschaltetem Plus für Licht und Kühlschrank im Wohnwagen. Mein Problem war der Zeitdruck. Urlaub stand an, Wohnwagen musste geholt werden und kein freies WE für die Montage :arg: . Also alles der Werkstatt übergeben :cry: .
     
  8. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1
    Ja war ein guter Preis beim Neuwagen. 13 Pol. war die auch. Megane ist zwar weg, aber die AHK ist ja hier geblieben.
     
  9. #9 krippstone, 01.02.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    rrrrrrrrrrrrüschtüsch 8)
     
  10. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab ne starre..der Knubbel stört mich schon manchmal aber da die andere bei Kupplung.de der das Doppelte oder mehr gekostet hat, war es mir das nicht wert. Mich hat die Starre 200 Eur incl Kabelsatz gekostet, Einbau selbst erledigt, billiger gehts kaum.. muß aber jeder selber nach Geschmack und Geldbeutel entscheiden...es geht nur um die Optik, nen Hänger ziehen kann man mit beiden

    500 Eur in der WS ist normal, es ist doch ne Menge Arbeit.. ich habe einen Tag gebraucht und auch der Profi wird nicht unter 3-4 h dran sein .. es muß uU ein Dauerplus Kabel von ganz vorne nach ganz hinten gelegt werden, da ist schon fast die erste Stunde rum
     
  11. #11 *speeedy*, 02.02.2010
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab vor 2 Wochen ne starre inkl fahrzeugspez. 13 pol. E-Satz für 102,95 Euro bei eBay geschossen.
    Wenns wärmer wird, bau ich die auch selber ein.

    @HL: Ich wollte auch Dauerplus legen, bei dem E-Satz steht bei dass man da sonen Zusatzkabelbaum braucht. Ist doch warscheinlich nur ein 5m-Kabel mit nem Sicherungshalter vorne dran, oder? Oder ist das noch mehr?
    Aus dem E-Satz kommen 2 Leitungen raus, die abgekniffen sind (gelb und rot)...
     
  12. Tobs

    Tobs Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ersmal Danke für die Meinungen!
    Ein Dauerstromkabel brauch ich doch nur, wenn ich einen großen Wohnwagen mit eigener Batterie ziehen möchte, oder? Also das würde bei mir schon mal wegfallen. Und ansonsten steht auf dem Angebot auch 4h Arbeitszeit drauf. Ich werd mir heute mal noch einpaar Angebote einholen gehen, mal schauen ob ich es doch noch etwas billiger bekomme. Das mit dem Selberbauen geht nicht, da hat mein Vater etwas dagegen, und da er sie mir schenken will, hab ich auch kein Problem das in der WS machen zu lassen. Würdet ihr eigentlich auch zu ATU gehen oder sollte man da die Finger von lassen?
    Grüße
     
  13. #13 krippstone, 02.02.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auch kein Dauerplus nach hinten gelegt, da ich keine Ambitionen habe, einen Caravan zu ziehen.
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Das hat mit Caravan nix zu tun .. das Dauerplus wird für die kleine Elektronikbox benötigt und ohne blinkt es am Anhänger nicht bei ausgeschalteter Zündung .. Warnblinkanlage !! .. wer meint das nicht zu brauchen oder daß es der TÜV oder sonst wer es niemals merkt, kommt auch ohne Dauerplus aus
     
  15. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Jein, Jaeger hat auf Wunsch von Renault eine Schaltung entwickelt, die den Dauerplus nicht benötigt. Habe damit bekannschaft gemacht, war aber unzufrieden und habe die ursprüngliche Schaltung für den Megane verlangt, die dann den "Plus" für die Blinker benötigt.
    Normalerweise gibt es ja 2x 21W pro Seite für die Blinker (Seitenblinker mit 4 oder 5W sind vernachlässigbar). Mit Anhänger kommt eine weitere 21W Lampe dazu, was das Blinkrelais (bzw. die Elektronik) im Auto nicht mehr schafft. Deshalb spezielles Anhängerelais mit Dauerplus. Renault wollte dies vermeiden. Deshalb wurde eine Schaltung entwickelt, die bei angeschlossenen Anhänger quasie den Blinker am PKW Heck deaktiviert und nur noch einen kurzen Impus abgibt. Habe da von meinem Meggi ein Video gemacht. Mir gefiel es nicht und ich habe es ändern lassen. Bei Wohnwagen würde man es zwar nicht sehen, aber mit Fahrradträger oder einem kleinen Hänger sähe es doof aus.
     
Thema: Anhängerkupplung Nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten anhängerkupplung nachrüsten renault megane

    ,
  2. renault megane grandtour anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  3. Renault Megane Anhängerkupplung Nachrüsten

    ,
  4. Renault megane 2 rückleuchten Belegung,
  5. dauerplus renault scenic 2,
  6. anhängerkupplung nachrüsten megane,
  7. renault megane 3 anhängerkupplung nachrüsten,
  8. kabelbaum anhängerkupplung e.satz schaltplan renault megane stufenheck bj 2006,
  9. jaeger anhängerkupplung schaltplan,
  10. kabelfarben beleuchtung hinten Renault megane 3,
  11. kabelfarbe ahk renault master,
  12. renault modus rückleuchte pinbelegung,
  13. anhängerkupplung renault megane einbauen,
  14. renault megane limousine heck verkabelung,
  15. renault laguna 2 anhängerkupplung anbauanleitung,
  16. renault megane grandtour anhängerkupplung,
  17. renault anhängerkupplung nachrüsten,
  18. megane anhängerkupplung nachrüsten,
  19. schaltkreis anhänerkupplung,
  20. kabelbelegung rücklicht renault scenic,
  21. renault megane 5 Anhängerkupplung nachrüsten,
  22. jäger ahk 12v dauerstrom,
  23. renault megane anhängerkupplung e.satz schaltkreis,
  24. renaut scenic kabelbaum anhängerluplung einbauplan,
  25. renault laguna 2 kabelBelegung Rücklicht
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 NAVI nachrüsten

    NAVI nachrüsten: Hallo, das Auto hat ab werk kein Navi. Ich komme damit gut zu Recht, nutze mein Handy. Meine Frau ist aber nicht begeistert. Gibt es eine...
  2. Megane 3 Schalensitze nachrüsten

    Schalensitze nachrüsten: Hallo zusammen, Ich habe mir überlegt die normalen Sitze meines Megane 3 Ph. 1 gegen Schalensitze auszutauschen… Ich bin im Netz darauf gestoßen,...
  3. Megane 3 M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?

    M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?: N'abend, manche seltene Exemplare des Mégane 3 RS haben von Haus aus wohl kein Tagfahrlicht verbaut. Mal ein Bild im Dateianhang aus einer...
  4. Navi Android 8.0 Renault 3 megane Nachrüsten

    Navi Android 8.0 Renault 3 megane Nachrüsten: Hi, Ich bin neu hier und finde leider nichts was mir vielleicht helfen könnte. Bitte euch daher um eine Hilfe. Wir haben uns für unseren megane...
  5. Megane 4 Ambientelicht Nachrüsten

    Ambientelicht Nachrüsten: Hallo Zusammen, ich bin seit kurzem Besitzer eines Renault Megane Grandtour (132 PS, Automatik, Modell Bussines) und bisher positiv überrascht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden