Ansaugkrümmer Clio 3 GT an 1.6 16V Megane

Diskutiere Ansaugkrümmer Clio 3 GT an 1.6 16V Megane im Motortuning Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo zusammen. hat einer von euch vielleicht Ahnung ob der Aluminium Ansaugkrümmer vom Clio GT problemlos an meinen Megane passt? Der einzige...

  1. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    hat einer von euch vielleicht Ahnung ob der Aluminium Ansaugkrümmer vom Clio GT problemlos an meinen Megane passt? Der einzige Unterschied den ich gesehen habe ist das die Drosselklappe in einen leicht anderen Winkel dran ist, das sollte aber denke ich nicht das Problem sein.
    Hab mir so eine Ansaugbrücke jetzt mal bestellt, bin gespannt ob es passt.

    MfG Starfilar
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Sollte schon passen. Möglich dass Du vielleicht den Übergang zum Ansaugkrümmerunterteil innen noch ein bissl mit dem Dremel anpassen musst, weil der u.U. etwas strömungsgünstiger ausgelegt ist. Falls der Winkel der DrKl. Probleme machen sollte, könntest Du den Ansaugschlauch vom MeganeII 2,0 16V Sauger ausprobieren, da sitzt die Klappe ja auch in einem leicht anderen Winkel.
    Den Abgaskrümmer mit dem integrierten Kat willst Du Dir nicht auch gleich besorgen? Das tät mich nämlich interessieren, ob der passen würde in Verbindung mit je nachdem ob der Krümmer vom Twingo RS kommt, dem Downpipe vom 1,5dci (82 00 189 553), oder wenn vom Clio GT mit dem vom 1,9dci (82 00 251 429)...
     
  4. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
  5. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Dann passt der Sicher. Kopf ist gleich bei beiden. Hab bei meinem Clio damals den Kunststoffkrümmer vom 2,0l 16V mit dem 1,6 16V verheiratet....

    http://galerie.halbmeterpruegelanlage.de/

    ...da ist das sicher der einfachere Weg. :top: Darf man fragen, was Du für alles gezahlt hast?
     
  6. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich nur wie es der Clio Gt auf seine 128 PS schafft? Was ich als Unterschiede gefunden habe ist eben die Alu Ansaugbrücke, eine Verdichtung von 11:1 bei meinen Megane 10:1 und der Krümmer vom Clio Gt erinnert schon Stark an einen Fächerkrümmer.
     
  7. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Was man nicht vergessen darf sind andere Nockenwellen, die machen meiner Meinung nach das meiste der Leistungssteigerung aus. Der 4in1 Fächerkrümmer mit dem integrierten Kat sorgt einerseits für etwas mehr Drehmoment unten raus (bzw. weniger Verlust da unten wegen der schärferen Nockenwellen) und andererseits hilft der motornahe Kat die Grenzwerte einzuhalten. Der Aluansaugkrümmer entdrosselt und dann sind da noch spezielle Zündkerzen mit Edelmetallelektrode verbaut: NGK PFR7Z-TG.

    Das mit der Verdichtung ist nach meinem Kentnissstand so, der Clio GT mit 128PS hat die gleiche niedrige Verdichtung wie der 1,6 16V mit 112PS (9,8:1 oder so), der Twingo RS mit 133PS die höhere von 11,1:1. Weiterer Unterschied zwischen Clio GT und Twingo RS ist neben dem Luftansaugbereich vor der Drosselklappe noch der Kat. Der Clio GT hat einen 3-Lochflansch wie ich ihn auch vom MeganeII 1,6 16V kenne, der Twingo RS einen Zweilochflansch. Wahrscheinlich auch unterschiedliche Beschichtungen, darum diese Poka Yoke Maßnahme.
     

    Anhänge:

  8. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
  9. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Da kann ich bzgl. Verdichtung das da in die Waagschale werfen: https://www.renault.at/media/clio/pdf-p ... _06_09.pdf
    und auch das hier: http://www.alle-autos-in.de/renault/ren ... 3644.shtml

    Komplett umbauen würde ich sowieso nicht, auch wenn 1500,- für ein komplettes Auto, wo dann auch gleich noch das 6-Ganggetriebe dabei wäre, nicht zu viel sind. Aber für was? 3Nm mehr maximales Drehmoment? 14PS mehr bei 750U/min höherer Nenndrehzahl? Bis 4000U/min werden sich beide Motoren nichts schenken (wenn nicht der mit 112PS unten raus nen Ticken besser geht) und ab 4000 wird der GT schon besser marschieren, aber auch nicht weltbewegend...sind ja nur 14PS mehr. Da kann man dann gleich nen F4R Sauger mit 135PS und vorallem 191Nm bei 3750U/min nehmen.
     
  10. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich will ja gar nicht mal so das Plus an Leistung, ein schöneres Ansauggeräusch würde mir schon reichen. Und nächstes Jahr noch einen Fächer und einen anderen Endtopf für ein wenig mehr Sound. Soll ja noch alles im Rahmen bleiben da es ja auch mein Familien Auto ist. Hab ihn mir 2007 als Neuwagen gekauft und es bis heute nicht bereut,er hat jetzt 113000km auf der Uhr und Planmäßig fahre ich ihn wenigstens bis 300Tsd. War halt mein erstes Auto, hängt man ein bissel dran, aber wenn das Clio Gt 6 Gang ein wenig länger wäre wie mein 5 Gang dann würde ich das auch umbauen. Muss ich mal nach den Übersetzungen googlen.
     
  11. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Zu viel Ansauggeräuschsteigerung darfst Du Dir jetzt aber von dem Ansaugkrümmer alleine nicht erwarten. Du hast ja mal vor längerer Zeit geschrieben, dass Du die ganzen Schalldämpferelemente entfernt hast, da kann ich mir schon vorstellen, dass man ne Änderung deutlicher hört.
    Das Problem beim Fächer ist, dass es einfach keinen mit TÜV oder Gutachten gibt. Der von RC racin wäre schon mit am schönsten:

    http://www.rcracing.es/
    Wegen Getriebe, also in meinem steckt ein JH3-142

    1. 11/41; 2. 21/43; 3. 28/39; 4. 31/34; 5. 37/33; Diff. 15/61

    und der dreht bei 100km/h im 5. Gang ca. 3000 U/min. Das macht der Clio GT im 6. Gang auch wenn ich die Werte aus dem Prospekt nehme. Außerdem ist die Frage, ob die Antriebswellen von 1,6er MeganeII an das Clio GT Getriebe passen, bzw. die Clio GT Antriebswellen in den Mégane, könnte wegen der Länge Probleme geben. Ich hab das vor ein paar Jahren mal durchgespielt, letztendlich hatten dann auch Schwungscheibe und Kupplung ne andere Teilenummer.
    Vorteil vom Clio GT Getriebe wäre allerdings, man kann sich sicher sein, dass auch der Clio GT Fächerkrümmer passt, da der Anlasser dann vorne sitzt. Ich habe ja diesebzüglich leider schon schlechte Erfahrung gemacht... viewtopic.php?f=13&t=4955
     

    Anhänge:

  12. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Zu viel Ansauggeräuschsteigerung darfst Du Dir jetzt aber von dem Ansaugkrümmer alleine nicht erwarten. Du hast ja mal vor längerer Zeit geschrieben, dass Du die ganzen Schalldämpferelemente entfernt hast, da kann ich mir schon vorstellen, dass man ne Änderung deutlicher hört.
    Das Problem beim Fächer ist, dass es einfach keinen mit TÜV oder Gutachten gibt. Der von RC racin wäre schon mit am schönsten: http://www.rcracing.es/CS.aspx?id=10663
    Wegen Getriebe, also in meinem steckt ein JH3-142

    1. 11/41; 2. 21/43; 3. 28/39; 4. 31/34; 5. 37/33; Diff. 15/61

    und der dreht bei 100km/h im 5. Gang ca. 3000 U/min. Das macht der Clio GT im 6. Gang auch wenn ich die Werte aus dem Prospekt nehme. Außerdem ist die Frage, ob die Antriebswellen von 1,6er MeganeII an das Clio GT Getriebe passen, bzw. die Clio GT Antriebswellen in den Mégane, könnte wegen der Länge Probleme geben. Ich hab das vor ein paar Jahren mal durchgespielt, letztendlich hatten dann auch Schwungscheibe und Kupplung ne andere Teilenummer.
    Vorteil vom Clio GT Getriebe wäre allerdings, man kann sich sicher sein, dass auch der Clio GT Fächerkrümmer passt, da der Anlasser dann vorne sitzt. Ich habe ja diesebzüglich leider schon schlechte Erfahrung gemacht... viewtopic.php?f=13&t=4955
     
  13. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Deinen Beitrag habe ich schon mal gelesen, ja und ein wenig umgebaut ist mein Luftsytem schon. Habe vorhin kurz mit einem Kumpel gesprochen und der hat einen Twingo RS und hat die Zahnräder vom 5ten Gang getauscht und die Übersetzung länger gemacht. Das würde mir auch gefallen wenn das gehen würde.
     
  14. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Ja, das geht normalerweise schon. Ich kann dir ne Liste mit den Übersetzungen und Kennzahlen zukommen lassen wenn du mir deine email Adresse gibst (PM). Aber der 1,6 braucht die kurze Übersetzung sonst musst Du schon am allerkleinsten Berg zurück schalten und hast dann im 5. 0,0 Durchzug mehr.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Starfilar

    Starfilar Megane-Kenner

    Dabei seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ach da hätte ich jetzt kein Problem mit, bin sowieso mehr der ruhige Fahrer, Autobahn 120 km/h Tempomat rein und rollen lassen. Hab mich gestern noch durch Clio Forum gelesen zu dem Thema, und es sah machbar aus.
     
  17. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    11
    Zum Cruisen und wenn man in ner flachen Gegend wohnt ist das sicher O.K.
    Bin auf jeden Fall gespannt wie das mit dem anderen Ansaugkrümmer aussieht, sicher schon alleine optisch wesentlich schöner.
    Ich glaube dass die Drosselklappe mit dem GT Krümmer etwas weiter oben sitzt, wenn man Bilder vergleicht:



    Ist ähnlich wie beim 1,6er und 2,0er im MeganeII:




    So nen 2,0l Schlauch gibt´s grad in der Bucht, falls das mit dem originalen zu verspannt verden sollte:

    http://www.ebay.de/itm/Renault-Megane-2 ... 1491800609
     

    Anhänge:

Thema: Ansaugkrümmer Clio 3 GT an 1.6 16V Megane
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. twingo rs kurze ansaugbrücke

    ,
  2. twingo rs ansaugkrümmer

    ,
  3. luftansaugschlauch renault clio 1.6 16v gt

Die Seite wird geladen...

Ansaugkrümmer Clio 3 GT an 1.6 16V Megane - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Renault Megane RS oder RS Trophy

    Renault Megane RS oder RS Trophy: Hallo zusammen, ich bin am überlegen mir einen Renault Megane RS zu kaufen. Jetzt ist meine Frage, macht es Sinn sich den Trophy zu holen und...
  2. Megane 3 Suche Original Federn Megane III GT220

    Suche Original Federn Megane III GT220: MIt folgender Farbkennung VA Rot/Gelb HA Gelb/Türkis oder Grün
  3. Megane 3 Suche Motorabdeckung vom Megane 3 RS

    Suche Motorabdeckung vom Megane 3 RS: Wie schon im Titel beschrieben, suche ich die Motorabdeckung vom Renault Megane 3 RS. Falls noch wer eine rum zufliegen hat bitte anbieten mit...
  4. Megane 3 Megane Coupe / Abgassystem

    Megane Coupe / Abgassystem: Hallo zusammen, hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir weiterhelfen, ansonsten tut es mir Leid und der Beitrag müsste verschoben werden....
  5. Megane 3 Forge Blow-Off Ventil für Megane 3 RS

    Forge Blow-Off Ventil für Megane 3 RS: Ich biete hier ein Blow-Off Ventil von Forge Motorsport für den Megane 3 RS an. Habe es selber gebraucht gekauft, es war aber nur kurz in Betrieb...