Aufrüstung der Audioanlage Megane RS

Diskutiere Aufrüstung der Audioanlage Megane RS im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Servus Leute, ich bin neu hier um Forum. Komme aus Beckum (NRW) und fahre seit ca. 1 Monat einen Renault Megane RS TCe250. Bin soweit super...

  1. #1 CraXXor, 15.04.2013
    CraXXor

    CraXXor Einsteiger

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,

    ich bin neu hier um Forum. Komme aus Beckum (NRW) und fahre seit ca. 1 Monat einen Renault Megane RS TCe250.
    Bin soweit super zufrieden, nur die Anlage könnte meiner Meinung nach etwas besser werden.
    Habe mich auch schon etwas hier durchs Forum gelesen um ein wenig über Umbau etc. zu erfahren, habe allerdings noch ein paar konkrete Fragen.

    Mein Vorhaben ist folgendes: Besserer Sound, es soll etwas lauter werden als derzeit mit dem Standardsystem und der Bass sollte sich schon verbessern.


    Was ich machen würde (nachdem ich wie gesagt hier etwas rumgestöbert habe):

    Standardradio behalten ( verbaut ist das Standardradio, kein Arkamys)
    Fronsystem erneuern (hier stoße ich immer wieder auf die Marke Focal, welche mir auch definitiv was sagt, genaue Typenbezeichnungen wären hier super wenn jemand was parat hat)
    vordere Türen dämmen (hinten ist mir erstmal nicht so wichtig).

    Reicht das erstmal um den Sound zu merklich und auch gut zu verbessern ? Ich wäre über gute Vorschläge für Frontsysteme erfreut. Zudem würde ich gern wissen wie viel Alubutyl zum dämmen der vorderen Türen benötigt wird und ob es auch hier Marken gibt die zu bevorzugen sind.

    Vielen Dank schonmal und einen guten Start in die Woche
     
  2. #2 wartenaufdenGT, 15.04.2013
    wartenaufdenGT

    wartenaufdenGT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal willkommen im Forum :top:

    Standartradio behalten ist ok,
    mit lauter und mehr Bass wird's aber schwierig nur durch Austausch der Lautsprecher.
    Die Leistung aller Autoradios ist doch recht begrenzt, also entweder extra Endstufe für die Lautsprecher oder Subwoofer mit extra Endstufe. (oder beides)
    Da die Lautsprecher doch recht klein sind kommt man m.e. um einen Subwoofer nicht herum.
     
  3. #3 TL_Alex, 15.04.2013
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab nur die Türen gedämmt und die seiten hinten sowie die Aufhängung verstärkt.
    Das hat den klang auch ganz ordentlich verbessert.
     
  4. #4 CraXXor, 15.04.2013
    CraXXor

    CraXXor Einsteiger

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Antworten.

    Habe grad noch bissl weitergelesen und bin auf die Variante mit I-Soamp 4CX + Sub in der Reserveradmulde gestoßen.
    Allerdings ist das Thema sehr unübersichtlich wodurch ich noch 1-2 Fragen:

    Ist die Verbesserung auch mit den Standardlautsprechern zufriedenstellend (also den Lautsprecheren vom Standardradio, nicht vom Arkamys) ?

    Ich habe noch aus meinem alten Auto einen MacAudio ST110 Subwoofer mit 250 W RMS, ist dieser für die i-Soamp 4CX verwendbar ?

    Das wäre dann denke ich die beste Methode für meine Ansprüche.
     
  5. Saschi

    Saschi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hi hi, hatte das selbe Problem .
    Standard Anlage ging überhaupt nicht!
    Bin dann zum ACR Mensch meines Vertrauens Gefahren.
    Vorne hinten focal Lautsprecher .
    Subwoofer in der Reserveradmulde .
    Zur Dämmung ist einiges an Material dran gegangen , hätte es nicht geglaubt wenn ich es nicht selber gesehen hätte! :dance3:
    Also mit 1500 Euro bist du dabei wenn es gut sein soll :dash:

    War relativ viel Geld, aber es hat sich gelohnt :dirol: :top: :top: :top:
     
  6. #6 Basti7919, 16.04.2013
    Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist das Hörgenuss sehr subjektiv ist... was für den einen toll ist, ist für den anderen das Grauen vor dem Herrn :grin:

    Habe die Iso selber nicht drin , kann dir aber sagen das es einige hier im Forum gab die die Iso + Sub in Verbindung mit den Serienlautsprechern
    verbaut hatten / haben und damit echt zufrieden gewesen sind nach dem zu urteilen was Sie geschrieben haben.
     
  7. #7 CraXXor, 19.04.2013
    CraXXor

    CraXXor Einsteiger

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vorhaben wäre folgendes:

    Isoamp kaufen, einbauen und erstmal schauen wie die Verbesserung ist. Da hab ich noch folgende Fragen:

    Was genau sind die Unterschiede zwischen der Isoamp 4 und Isoamp 4CX? Ist es nur die Leistung oder gibt es da noch mehr Unterschiede ?

    Ich habe noch ne Subwoofer mit 250 W RMS, kann ich diesen dann an der Isoamp betreiben (die 4er macht ja 100 W RMS gebrückt und die CX 120 W RMS) ?


    Vielen Dank schonmal
     
  8. #8 CraXXor, 26.04.2013
    CraXXor

    CraXXor Einsteiger

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Soooo, da bin ich wieder mit einer Frage ^^

    Wollte nun die Hochtöner um Armaturenbrett oben nachrüsten, weiss jemand was die neu kosten ?

    Passen auch die Hochtöner aus anderen Renault-Modellen ? Wenn ja, aus welchen ?

    Auf eBay findet man nämlich iwie keine fürn Megane RS, oder ich bin halt wieder zu blöd :-D

    MfG
     
  9. zaniii

    zaniii Türaufmacher

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Aufrüstung der Audioanlage Megane RS

Die Seite wird geladen...

Aufrüstung der Audioanlage Megane RS - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Megane 3 rs Heckdifusor

    Megane 3 rs Heckdifusor: Hallo zusammen ich suche dringend für eine m3rs eine orginsl Heckdiffusor in schwarz
  2. Megane 3 Megane Grandtour 3 EZ 2013

    Megane Grandtour 3 EZ 2013: Guten Tag, Ich habe ein Megane Grandtour 3 Baujahr 2013 ( 3333 - AUI ) .. Ich habe erst 40tk runter, dies Jahr ist der Wagen schon 6 Jahre alt....
  3. Megane 2 Megane zieht Fremdstrom

    Megane zieht Fremdstrom: Hallo zusammen, ich habe einen Megan 2 Grandtour Bj. 2004. Bei mir ist seit kurzem regelmäßig die Batterie leer. Nun habe ich den Ruhestrom...
  4. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  5. Megane 2 Megane 2 CC - Tacho Mittelklasse

    Megane 2 CC - Tacho Mittelklasse: Hallo Zusammen, ich habe bei meinem M2CC den Tacho der Basisausführung gegen die Ausführung der Mittelklasse getauscht. Jetzt fehlen mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden