Ausstattung Megane

Diskutiere Ausstattung Megane im Forum Umfragen im Bereich Allgemeines - Hallo liebe Megane Family :-) Irgendwie kommt mir vor als wäre Renault gegnüber Mitbewerber was Ausstattung betrifft hinterher (zumindest beim...
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Also ich finde ebenfalls etwas störend, dass es teilweise Pakete gibt, die sich nicht nachvollziehbar ausschließen! Wenn ich ein Navi order und dann zum Beispiel das Serien-Radio nicht bekommen kann leuchtet mir ein. Aber wenn ich ein GT-Line Fahrzeug nicht mit dem Bose ausstatten kann, dann versteh ich das auch nicht, aber das kommt sicher noch! Wenn man darauf wert legt, dann sollte man besser warten!

Von den ganzen Assistenten halte ich nicht viel, da verlass ich mich lieber auf mich! :grin: :fies:

Was den LED-Kram angeht: Bin da auch ein großer Freund von, aber das ist für mich nicht Kaufentscheidend...

Prinzessin schrieb:
Abgesehen davon die Keycard handsfree gibts ja jezze auch im VW :tease: und da bezahlste selbst für den Fahrersitz extra :sarcastic:

...und als das bei VW eingeführt wurde, hab ich in der Auto-Blöd (Man schaut ja doch mal rein :blush: ) gelesen, wie toll das ist und das sie das als erster Hersteller in der Golfklasse anbieten... Na genau... da fragt man sich, für was man da Geld bezahlt, wenn so schlecht recherchiert wird. Aber das gehört nicht hier her! :off:
 
V

Vince

Megane-Kenner
Beiträge
121
Patrick86 schrieb:
Hallo liebe Megane Family :-)

... heckleuchten innenbeleuchtung...

Also auf eine Heckleuchteninnenbeleuchtung kann ich gern verzichten :rofl:

Ne, Ernst bei Seite.

Ich bin mit der Renault Ausstattung zufrieden. Wenn ich mehr wollte, wäre ich halt zu VW. Aber der Preis und das Design schreckt einen schon ab.
 
A

Anonymous

Guest
@prinzessin
haha das glaube ich dir aber wenn man nicht hand anlegt kann man auch nichts lernen und aus Fehlern angeblich schon :top:

@matze
ja das ist hier die frage wanns das endlich bei uns gibt AT u.DE,also in FR kann man den GT Line schon mit dem BOSE kombiniern aber ob man jemals den GT Line mit der BOSE EDITION kombinieren kann bezweilfe ich weil den Privileg hat man auch nie mit dem GT Line Paket verbinden koennen :negative:
aber ich hoffe es natürlcih sehr stark,genau das ist der grund warum ich noch nicht bestelle habe aber allzulange kann ich auch nicht mehr warten weil mein neuer sollte spätestens im Februar da sein sonst kann ich mit Rad fahren :grin: und das will ich nicht unbedingt,sprich muss ich spätestens Dezember bzw. Anfang des neuen Jahres bestellen

@vince
die haben ja alle einen Knall,klar die wissen das sie eine gute Marke sind und viele eben Vw´s fahren bzw.viele Leute VW´s wollen u.kaufen ob etwas teurer oder nicht,solange die Verkaufszahlen passen koennen die es machen.
ist genauso wie bei Audi usw.klar bekommt man für sein Geld ein super Auto aber sind wir mal ehrlich welcher Autohersteller baut zur heutigen Zeit noch schlechte Autos--keiner weder Citroen,Peugeot noch sonstige und schon gar nicht Renault obwohl ich noch nie einen gefahren bin aber vertrau eben die Renaultfahrer von dem abgesehn ist Renault auch ein großer Name bzw.Hersteller,sind ja auch in der Formel 1 vertreten :drive:
 
Andreasw

Andreasw

Megane-Kenner
Beiträge
99
Hallo,

also Tagfahrlicht haben wir ja-ob es denn unbedingt LED sein muss, naja.....

Die mögliche Kombi der Ausstattungspakete (oder eben nicht) ist wie bei allen anderen einfach Preispolitik oder bei Editionsmodellen der Versuch neue Kunden zu gewinnen.

Bei einem 15000,-€ Fiat 500 muss man das ESP extra bestellen und zahlen ! Das ist doch toll oder? Man kann das Auto dann auch gut ohne ESP verkaufen, aber ohne die Klima (Serie) ginge nichts.
Also kommt nicht immer das ins Auto(Serie) was gut ist, sonders was der Kunde verlangt.
Solange die Kunden nicht über das relativ schlechte Serienradio meckern wird Renault kein anderes verbauen. Bose wird nicht Standard werden und solange es nicht genügend ordern auch nicht als Extra zu bestellen sein.

Meine Frage wäre aber : Was ist denn wichtiger; unsere 8 Airbags oder das LED Tagfahr-oder Rücklicht? Nicht immer nur schauen, was andere haben. Für den Preis eines M3 gibt es auch Golf, aber deren Ausstattung ist schlechter und die Individualität gleich Null!

Wie hier schon geschrieben muss man halt ein Auto aus dem Premiumsegment kaufen, wenn man alles haben will. Aber vorsichtig, auch bei 80000,-€ und mehr gibt es noch immer Sonderzubehör und Ausstattungpakete.

Nicht drüber ärgern, einfach kaufen, was man mag :grin:

Gruß,

Andreas
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Andreasw schrieb:
Meine Frage wäre aber : Was ist denn wichtiger; unsere 8 Airbags oder das LED Tagfahr-oder Rücklicht? Nicht immer nur schauen, was andere haben. Für den Preis eines M3 gibt es auch Golf, aber deren Ausstattung ist schlechter und die Individualität gleich Null!

Also da is definitiv LED-TFL am wichtigsten! :fies: Nee mal im Ernst, die Sicherheitsaustattung beim Megane ist wirklich Beispiellos und so gehört sich das in allen Fahrzeugklassen! Leider noch lange nicht Standard! :nee:
 
A

Anonymous

Guest
Andreasw schrieb:
Hallo,

also Tagfahrlicht haben wir ja-ob es denn unbedingt LED sein muss, naja.....

Die mögliche Kombi der Ausstattungspakete (oder eben nicht) ist wie bei allen anderen einfach Preispolitik oder bei Editionsmodellen der Versuch neue Kunden zu gewinnen.

Bei einem 15000,-€ Fiat 500 muss man das ESP extra bestellen und zahlen ! Das ist doch toll oder? Man kann das Auto dann auch gut ohne ESP verkaufen, aber ohne die Klima (Serie) ginge nichts.
Also kommt nicht immer das ins Auto(Serie) was gut ist, sonders was der Kunde verlangt.
Solange die Kunden nicht über das relativ schlechte Serienradio meckern wird Renault kein anderes verbauen. Bose wird nicht Standard werden und solange es nicht genügend ordern auch nicht als Extra zu bestellen sein.

Meine Frage wäre aber : Was ist denn wichtiger; unsere 8 Airbags oder das LED Tagfahr-oder Rücklicht? Nicht immer nur schauen, was andere haben. Für den Preis eines M3 gibt es auch Golf, aber deren Ausstattung ist schlechter und die Individualität gleich Null!

Wie hier schon geschrieben muss man halt ein Auto aus dem Premiumsegment kaufen, wenn man alles haben will. Aber vorsichtig, auch bei 80000,-€ und mehr gibt es noch immer Sonderzubehör und Ausstattungpakete.

Nicht drüber ärgern, einfach kaufen, was man mag :grin:

Gruß,

Andreas
aber über das serienradio meckern fast alle sogar mit dem arkamys sind 90% was ich hier so lese sehr unzufrieden,BOSE muss ja nicht unbedingt standard sein aber ich will es einfach konmbiniern,zahle auch dafür aber tja gibt es eben (noch) nicht,und ich wette wenn man einen Händler bzw.Verkäufer danach fragt kann der dir auch keine antwort gebn,werd ich machen wenn ich eine Probefahrt mache vl.schon am FR falls der wagen da ist
 
V

Vince

Megane-Kenner
Beiträge
121
Patrick86 schrieb:
@prinzessin
...Renault obwohl ich noch nie einen gefahren bin aber vertrau eben die Renaultfahrer von dem abgesehn ist Renault auch ein großer Name bzw.Hersteller,sind ja auch in der Formel 1 vertreten :drive:

Ist auch mein erster Renault. :grin:
Und ich bereue nichts!!!

Ausser vielleicht, dass ich keinen RS genommen habe. :dash: :blueye:
Aber ich bin ja noch jung (33). Hab ja noch ein wenig Lebenszeit um mich zu steigern :top:
 
paulos200

paulos200

Megane-Fahrer
Beiträge
643
Der Megane ist in einer recht guten Ausstattung ein paar Tausender günstiger wie die Konkurrenz. Dieses kann Renault aber nur durch seine etwas unflexiblen Ausstattungsvarianten vom Preis her so machen. Je individueller man ein Fahrzeug ausstatten kann, je teurer kommt die Herstellung.

Hätte ja auch sehr gerne die elek. Parkbremse und Xenon genommen, aber dieses war in der Dynamik Ausstattung nicht mehr lieferbar.
Dann müßte man wieder den LUXE nehmen, dieser hat wiederrum Leder, welches ich nicht haben wollte/will. Ebenfalls ist der "Luxe" nicht mit den DCI 110 zu bekommen. Also mußte ich auf Xenon und Parkbremse verzichten. Ewtas schade, aber unterm Strich die Beste wahl gewesen.
 
A

Anonymous

Guest
ich denke aber das viele ein bisschen mehr zahlen würden wenns mehr zum kombiniern gebe,alleine schon beim BOSE hab ich hier schon von einigen gelesen wenns das gibt laufen die sofort zum Händler

hab auc mal bei euer deutschen seitn von Renault gekuckt,aber ehrlich gesagt gefällt mir das bei euch nicht,komische ausstattungsvarianten habt ihr teilweise,bei uns in AT steht nicht soviel dafür um einiges übersichtlicher und vor allem kann man bei uns dinge kombiniern die bei euch nicht gehne,finde das von land zu land sowieso komisch

versteh ich überhaupt nicht,frag mich wie solch unterschiede von land zu land zustande kommen,wird ja nicht jedes land ein eigenes werk haben :grin:
 
A

Anonymous

Guest
Patrick86 schrieb:
ich denke aber das viele ein bisschen mehr zahlen würden wenns mehr zum kombiniern gebe,alleine schon beim BOSE hab ich hier schon von einigen gelesen wenns das gibt laufen die sofort zum Händler

hab auc mal bei euer deutschen seitn von Renault gekuckt,aber ehrlich gesagt gefällt mir das bei euch nicht,komische ausstattungsvarianten habt ihr teilweise,bei uns in AT steht nicht soviel dafür um einiges übersichtlicher und vor allem kann man bei uns dinge kombiniern die bei euch nicht gehne,finde das von land zu land sowieso komisch

versteh ich überhaupt nicht,frag mich wie solch unterschiede von land zu land zustande kommen,wird ja nicht jedes land ein eigenes werk haben :grin:
Weil die Geschmäcker der Länder verschieden sind.Einige Sachen gehen gut im anderen Land gar nicht.Also wird ausortiert was nicht geht und schon haste deine Liste.Obwohl einige Features kann ich auch nicht nachvollziehen.
 
A

Anonymous

Guest
ja aber ich frag mich dann doch manchmal wie die das machen damit si nichts verwechseln,ich meine wenn in einem werk deutsche und oesterreichische bestellungen eingehn,immerhin sind zwischn uns doch einige große unterschiede was ausstattungsvarianten betrifft,
 
A

Anonymous

Guest
Vielleicht haben die in dem Werk mehrere Bänder? Eins pro Land... So könnte ich mir das vorstellen :-)
 
A

Anonymous

Guest
Bei mir ist das mit dem bestellen ja noch nicht so lange her und daher kann ich mich noch sehr gut daran erinnern: Ich habe mich spaßeshalber mal bei VW umgesehen und mir mal angeguckt was ich bei nem Scirocco so bezahlen müsste: Die Zubehörliste war soooo lange das ich irgendwann fasst den Überblick verloren habe und dann mit all dem was mir so gefiel und ich gerne hätte haben wollen bei weit über 30.000 Euro war. Okay, Listenpreis. Aber egal. Danach bin ich wieder auf die Renault-Seite und da war die Entscheidung viel einfacher: Ich möchte Bi-Xenonscheinwerfer also MUSS ich die Luxe-Austattung. Dafür habe ich dann Leder-Sitze! Leder-Sitze? Will ich nicht. Hmm... also habe ich die Wahl - entweder das eine oder das andere. Und so habe ich mich halt für Luxe entschieden und die Leder-Sitze "in Kauf genommen". Das ist doch wie in einem schlechten Restaurant: Man kann aus 150 Essen auswählen. Toll. Aber 148 davon sind tiefgefroren und werden nur in der Mikrowelle aufgetaut. Da habe ich lieber weniger Auwahl und alles frisch. Oder, beim Auto, gut aufeinander abgestimmt. UND dann auch noch - im wahrsten Sinne des Wortes - PREISWERT.

Meine Meinung. :-)

Fröhliche Grüße vom Niederrhein :hi:
Markus
 
A

Anonymous

Guest
maZze schrieb:
Vielleicht haben die in dem Werk mehrere Bänder? Eins pro Land... So könnte ich mir das vorstellen :-)
mehrere bänder haben die sich sonst würden die denke ich nie und nima mit der Produktion zusammenkommen und das mit den Ländern koennte ne moeglichkeit sein
 
A

Anonymous

Guest
markus1708 schrieb:
Bei mir ist das mit dem bestellen ja noch nicht so lange her und daher kann ich mich noch sehr gut daran erinnern: Ich habe mich spaßeshalber mal bei VW umgesehen und mir mal angeguckt was ich bei nem Scirocco so bezahlen müsste: Die Zubehörliste war soooo lange das ich irgendwann fasst den Überblick verloren habe und dann mit all dem was mir so gefiel und ich gerne hätte haben wollen bei weit über 30.000 Euro war. Okay, Listenpreis. Aber egal. Danach bin ich wieder auf die Renault-Seite und da war die Entscheidung viel einfacher: Ich möchte Bi-Xenonscheinwerfer also MUSS ich die Luxe-Austattung. Dafür habe ich dann Leder-Sitze! Leder-Sitze? Will ich nicht. Hmm... also habe ich die Wahl - entweder das eine oder das andere. Und so habe ich mich halt für Luxe entschieden und die Leder-Sitze "in Kauf genommen". Das ist doch wie in einem schlechten Restaurant: Man kann aus 150 Essen auswählen. Toll. Aber 148 davon sind tiefgefroren und werden nur in der Mikrowelle aufgetaut. Da habe ich lieber weniger Auwahl und alles frisch. Oder, beim Auto, gut aufeinander abgestimmt. UND dann auch noch - im wahrsten Sinne des Wortes - PREISWERT.

Meine Meinung. :-)

Fröhliche Grüße vom Niederrhein :hi:
Markus
bin absolut deiner meinung,bei anderen Hersteller wo ich mal die Liste durchgecheckt habe hatte ich überhaupt keine Übersicht wobei die zeit kann man sich aber nehmen
 
Thema: Ausstattung Megane

Ähnliche Themen

Megane_In_Blau
Antworten
1
Aufrufe
6.294
wambad
wambad
K
Antworten
3
Aufrufe
4.498
Maulwurf
Maulwurf
S
Antworten
3
Aufrufe
5.733
T
V
Antworten
6
Aufrufe
6.692
MCC Felix
MCC Felix
Oben