Megane 3 Autarkes Android Auto auf Tablet / Gibt es so etwas?

Diskutiere Autarkes Android Auto auf Tablet / Gibt es so etwas? im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - Hallo Zusammen, ich habe mir kürzlich einen gebrauchten Megane Grandtour gekauft und ich bin, wie wahrscheinlich die meisten hier, vom Media...
M

micast

Megane-Kenner
Beiträge
81
Hallo Zusammen,
ich habe mir kürzlich einen gebrauchten Megane Grandtour gekauft und ich bin, wie wahrscheinlich die meisten hier, vom Media System enttäuscht, da es nun auch schon 12 Jahre auf dem Buckel hat. Ich habe Carminat TomTom und Chinch Eingänge als Aux. Nach erster Recherche scheinen alle Umbau Android Radios irgendwelche Probleme zu machen. Einen voll zufriedenstellenden Umbau, der dann alle Erwartungen erfüllte, habe ich hier leider nicht entdeckt.
Ich habe die Idee ein autarkes Tablet mit Android Auto im Megane einzubauen, das dauerhaft am Strom hängt und dessen Audioausgang dauerhaft mit dem Aux Eingang des Meganes verkabelt ist.
Als Verbindung würde ich dann gerne einfach mit einem USB C Kabel mein Smartphone beim Einsteigen an das Tablet anschließen und spiegeln. Das Originalradio und das Carminat können dann einfach drin bleiben und ich hänge das Tablet zb davor.

Was ich nicht weiß, ob es diese Verbindungsmöglichkeit, wie ich sie mir vorstelle, überhaupt gibt? Ist es möglich ein Smartphone per USB-C an ein Tablet zu koppeln, das dann wiederum das Smartphone im Android Auto Modus spiegelt? Ginge dies vlt auch mit einem kleinen portablen USB-C Touchscreen?

Mein Ziel ist es, dass ich einfach Google Maps und Spotify via Smartphone nutzen kann, aber die Ansicht im Gegensatz zum Smartphone etwas optimiere und das "verkabeln" und platzieren des Handys in eine wackelige Halterung etwas komfortabler gestalten möchte.

Hat jemand eine Idee, ob das klappt?
 
M

micast

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
81
Ich habe schneller als erwartet eine funktionierende Lösung gefunden: Mit der App Headunit Reloaded kann ich mein Smartphone per USB C Kabel auf einem Tablet spiegeln. Heute probiert mit einem 10 Zoll Fire Tablet. Es verhält sich dann tatsächlich wie ein richtiges Android Auto. Da das Tablet beim Spiegeln auch den Ton wiedergibt, kann ich dieses dann an den Megane Aux Eingang anschließen. Ein weiterer Pluspunkt ist, das das Tablet erkennt sobald ich mein Smartphone anschließe. Die Android Auto Emulation startet dann automatisch.
Was noch problematisch ist, dass ich bei dieser Nutzung weder Tablet noch Smartphone aufladen kann, da beide nur einen USB Anschluss haben.
Es gibt jedoch wohl Y-Splitter Kabel, die OTG und Strom trennen. Theoretisch sollte es damit funktionieren, sowohl zu spiegeln, als auch aufzuladen.
Klappt dieses Setup, bräuchte ich nur noch eine gute Halterung.
 
Thema: Autarkes Android Auto auf Tablet / Gibt es so etwas?

Ähnliche Themen

B
Antworten
14
Aufrufe
2.145
Jay1980
Jay1980
hopemili
Antworten
1
Aufrufe
1.813
Zimbi RFD
Zimbi RFD
M
Antworten
1
Aufrufe
3.396
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben