AUX, USB und FSE-Mikrofon abgreifen

Diskutiere AUX, USB und FSE-Mikrofon abgreifen im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo, wie ich beim Durchstöbern vieler anderer Threads gesehen habe, gibt es unter euch ja einige, die sich auch mal tiefer mit der Technik der...

  1. ms1986

    ms1986 Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ich beim Durchstöbern vieler anderer Threads gesehen habe, gibt es unter euch ja einige, die sich auch mal tiefer mit der Technik der verbauten Audiosysteme beschäftigt haben :top:

    Ich bin nun in folgender Situation:
    ich möchte die vorhandenen 1.) Aux- und USB-Anschlüsse, 2.) das Mikrofon der FSE sowie 3.) die LFB im Megane mit einem neuen Radio weiternutzen.

    zu 3.)
    ist gelöst, einen LFB-Adapter mit Quadlock-Anschluss habe ich.

    zu 2.)
    wie schon in diesem Post (Link) erwähnt, ist wohl das Mikrofon über Kammer C des Quadlock-Steckers mit dem Arkamys verbunden. Nun war meine Idee, eine vollbelegte Quadlock-Verlängerung zu benutzen (in etwa wie die folgende, nur eben für Renault), die entsprechende Leitung aufzutrennen, zu verlängern und mit einem 3,5mm Mono-Klinke-Stecker an ein Kenwood KCA-BT100 anzuschließen.

    Hat jemand sowas schon mal gemacht und weiß, wo man eine solche Quadlock-Verlängerung herbekommt? Ist das Mikrofon der FSE ein Standard-Mikrofon, das man ohne Probleme an andere FSEs anschließen kann?

    zu 3.)
    Mein neues Radio (Kennwood KIV-700) hat hinten eine Klinke-Buchse für Aux-In und eine USB-Buchse. An diese Anschlüsse würde ich nun gerne die vorhandenen Anschlüsse des Megane (USB-Buchse und Klinkenbuchse in der Mittelkonsole hinter der Klappe vor dem Schaltknüppel) verbinden, um die vorhandenen Anschlüsse weiter zu nutzen.

    Wisst ihr, wo die abgreifbar sind? Sofern im Quadlock-Stecker würde ich das ebenfalls gerne per aufgetrennter Verlängerung lösen.

    Es wäre super, wenn von euch jemand die volle Quadlock-Belegung hat und sie mir zukommen lässt. :-)

    Was mir auch weiterhelfen würde, wären Empfehlungen hinsichtlich Car-Hifi-Experten im Raum Stuttgart, die mir da weiterhelfen können.

    Vielen Dank
    Michael

    P.S. Ich weiß, dass ich das in ähnlicher Form vor kurzem schon einmal gepostet habe. Allerdings wurde der Post an einen vorhandenen Thread angehängt, in dem solche Details nicht diskutiert wurden. Ich befürchte, meine Detail-Fragen gehen in einem anderen Thread einfach unter.
     
  2. mrbb

    mrbb Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst Dir den Adapter AD-0123 von i-sotec beschaffen. Dieser dient eigentlich dazu, den i-soamp Verstärker zwischen dem Radio und den Lautsprecher mit normalen iso-Steckern einzuschleifen. Alle Leitungen ausser den Lautsprecherausgängen sind wie eine Verlängerung aufgebaut. Bei der Belegung kann ich Dir zwar nicht weiterhelfen, aber so hast Du eine günstige Möglichkeit, damit Du nicht den Fahrzeugkabelbaum zerschneiden musst. Rein optisch sieht das auch aus wie auf dem verlinkten Artikel, aber beim AD-0123 können hier einige Benutzer bezeugen, dass die Stecker passen.

    Gruss, Marcel
     
  3. ms1986

    ms1986 Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Ggf. kommt später noch ein solcher Verstärker hinzu, den ich dann daran noch mit anschließen könnte.
     
  4. ms1986

    ms1986 Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein aktueller Stand:

    Der USB/AUX-Slot (Teilenummer 280230002R) wird über ein spezielles Kabel mit einer Art Steuergerät verbunden (Teilenummer 280240001R), sodass die Kontakte des AUX- bzw. USB-Anschlusses vermutlich gar nicht direkt am Radio abgreifbar sind.

    Leider hab ich auch keine Ahnung, ob man für den Slot passende Stecker bekommt, sodass man sich da einfach zwei passende Kabel basteln kann, die den AUX- bzw. USB-Anschluss zum Radioschacht durchschleifen. Alternativ müsste ich eine Ersatzbox kaufen und die Anschlüsse direkt in der Box abgreifen und dort mit Kabeln versehen, die ich in den Radioschacht legen kann.
     
  5. bin4ry

    bin4ry Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Sollte es nicht möglich sein USB und Aux direkt hinter der Klappe anzugreifen? Eventuell die dahintersitzende Platine entfernen und die USB-Buchse über ein eingenes Kabel anschließen. Selber habe ich mir das noch nicht angeguckt, daher soll das jetzt nur ein Denkanstoß sein.

    mfg
     
  6. ms1986

    ms1986 Türaufmacher

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @bin4ry:

    Ja, das war mein Gedanke, nur will ich nix vorhandenes kaputt machen, deswegen dachte ich genau zu diesem Zweck an eine Ersatzbox, also ein Originalteil, mit dem man dann ein wenig rumspielen könnte.
     
  7. bin4ry

    bin4ry Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Vllt mal zum Schrottplatz fahren, grade solche Teile kann man dort gut für kleingeld abgreifen ;-), denn ich kann dir leider auch nicht beantworten ob du das zerstörungsfrei auseinanderbauen kannst.

    mfg
     
  8. #8 MeganeMarcus81, 24.07.2014
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0


    Leiicht OT:

    Findet man derzeit schon "viele" Megane 3 PH1 auf den Schrottplätzen?
    Und wenn, in welchem Gebiet (Bundesland, Stadt) vermehrt?

    Ich suche derzeit Ersatz für den PDC-Kabelbaum vorne, da bei mir ein Stecker defekt ist, und diese Stecker gibt ja nicht einzeln zu kaufen und nen Kabelbaum kostet glaub ich gleich mal 70 Euro^^

    Also, wer hat in letzter Zeit Schrott-Megane's gesehen? Bitte melden ;-)

    Danke!
     
Thema: AUX, USB und FSE-Mikrofon abgreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quadlock verlängerung megane

Die Seite wird geladen...

AUX, USB und FSE-Mikrofon abgreifen - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion

    Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, komme aus Österreich und habe einen Renault Grand Scenic III BJ 2011 mit Carminat TomTom Paket. Bist jetzt...
  2. Megane 4 CarPlay und USB/SD beim R-Link 2

    CarPlay und USB/SD beim R-Link 2: Hallo zusammen, wenn ich mein iPhone über CarPlay anschließe, dann habe ich keinen Zugriff mehr auf die SD Karte oder auf den USB Speicher. Ist...
  3. Megane 3 Seit Apple iOS 12 mit USB Verbindung nur noch "USB Fehler"

    Seit Apple iOS 12 mit USB Verbindung nur noch "USB Fehler": Hallo, hat noch jemand das Problem, dass seit dem iOS 12 Update der iPhones nur noch "USB Fehler" im Radio angezeigt wird bei einer USB...
  4. Megane 3 Komplett Umbau standard Radio Ph1 auf Freisprech, Bluetooth, USB, Aux: Was brauche ich alles???

    Komplett Umbau standard Radio Ph1 auf Freisprech, Bluetooth, USB, Aux: Was brauche ich alles???: Guten Morgen allerseits. Ja, ich bin neu hier, und ja, ich habe die Suche gequält...nur schon mal vorab.. Ich habe mir nun wirklich die Finger...
  5. Megane 1 Alpine Radio, LFB-Adapter, SD/USB-Adapter

    Alpine Radio, LFB-Adapter, SD/USB-Adapter: Da ich seit nun fast 2 Jahren keinen Renault mehr fahre, und keinen Bedarf mehr an meinem "alten" Radio habe, verkaufe ich nun: Autoradio Alpine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden