Bächlein fließen, Brünnlein springen....

Diskutiere Bächlein fließen, Brünnlein springen.... im Elektronik Forum im Bereich Technik; und bei mir plätschert es im Auto. Wenn der Wagen eine zeitlang gestanden ist, hört man direkt nach dem Start des Motors ein deutliches...

  1. #1 Bongo Bong, 02.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    und bei mir plätschert es im Auto.
    Wenn der Wagen eine zeitlang gestanden ist, hört man direkt nach dem Start des Motors ein deutliches plätschern hinter dem Armaturenbrett.
    Das tritt erst seit ein paar Tagen auf.
    Ich höre es auch, wenn ich Morgens den Wagen starte und die Klima ausgeschaltet ist. Das mache ich immer Abends in den letzten paar Kilometern damit sie abtrocknet.

    Könnte das auch mit der Klimaanlage zusammenhängen?

    Gruß
    Dirk
     
  2. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    ev. Klimaabfluss verlegt; Klappe angeklebt?
     
  3. #3 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn es von vorne kommt, kann das eigentlich nur die Ursache sein....
     
  4. #4 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn es plätschert OHNE Klima kann es nicht die Klima sein , denn die hat man ja beim Starten nicht an .

    Ggf. Luft im Kühlsystem ? Kühlwasserstand ?

    Heiko
     
  5. #5 Bongo Bong, 02.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    @Georg
    Ich hab nichts selber gemacht. Und die von der Werkstatt neulich, als ich ihn wegen der funktionslosen Klima da hatte, auch nicht.

    @Terry
    Du meinst Georgs Gedanke?

    @Papst
    Das werd ich überprüfen.
    Obwohl, der Kühler ist doch ganz vorne und es plätschert so laut als wenn es gleich aus den Lüftungsschlitzen fließt. :roll:

    Gruß
    Dirk
     
  6. #6 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau. entweder oben unter den scheibenwischern das loch dicht, dann msxtecs anleitung aus der selbsthilfe nehmen, oder unterm auto, wo der schlauch der klima rauskommt, ist das ende verklebt.

    letzteres ist aber sehr mysteriös, ich hatte meinen letztens auf der bühne und hab selbst da keinen schlauch gefunden. der soll rechts vorne unter dem hitzeblech des auspuffes rauskommen, aber bisher hat es niemand fertiggebracht, ein bild des schlauches zu machen. immer nur die sportflecken auf der strasse....

    ich tippe aber eher auf die scheibenwischersache, da schwappt es nämlich eher hörbar.

    Wie bist Du eigentlich auf den schawühlen Betreff gekommen???
     
  7. #7 Bongo Bong, 02.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0

    Das hört sich dann aber für mich nach einem Fall für die Werkstatt an. :shock:
    Hoffentlich läuft nichts über in den Innenraum oder in die Elektronik :shock:

    Wieso "schawühl"?
    Das ging mir durch den Kopf als ich das Plätschern heute Morgen gehört habe und dabei an unseren Zimmerbrunnen denken musste.

    Gruß
    Dirk
     
  8. #8 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Werkstatt? Eine Stunde Arbeit daheim an nem schönen Samstag, nach 30 Minuten ne Bierpause....völlig easy. Hab es bei mir auch gemacht. In der Werkstatt legste 200 Euro dafür hin.....
     
  9. #9 Bongo Bong, 07.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Unser Papst hatte mal wieder recht.
    Es haben ca 1,5 l Wasser im Kühler gefehlt.
    Man riecht es jetzt auch sehr deutlich das irgendwo ein Leck ist. Diese Kühlmittelflüssigkeit stink furchtbar.
    Hat aber den Vorteil das man es dadurch sehr schnell merkt.

    Werd also nachher mal bei der Werkstatt anrufen und einen Termin vereinbaren. Solange fahre ich mit einer Flasche Wasser herrum um regelmäßig nachkippen zu können.

    Gruß
    Dirk
     
  10. #10 Anonymous, 07.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein "Geruch " ist unnormal ! DAs Zeugs klebt mächtig zwischen den Fingern, aber extrem riechen ? Nöö ! Wie sieht sie aus ?
    Rot, gelb, aber KLAR ?

    Wenn bräunlich schwarz ist die Kopfdichtung hinüber ! Dann riecht sie auch .

    Heiko
     
  11. #11 rainer*, 07.07.2008
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell ist das Kühlwasser irgenwo draufgetropft und verdampft. Oder der Motor war schon etwas arg heiß geworden. Das wäre aber nicht so doll.

    rainer*
     
  12. #12 Anonymous, 07.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    PS: Als Standheizungs-Einbaufuchs habe ich im Laufe der Jahre ein Plätscher-Ohr für Systeme mit Luft entwickelt :kiff:

    Und man hört es fast immer drinnen im Wagen besser als vor dem Wagen, dort sind die Motorgeräusche zu stark .

    @ Rainer

    Aber Kühlflüssigkeit stinkt doch nicht . :-? Selbst wenn sie verdampft. "Stinken" ist was anderes , wie bspw. frisches Hohlraumwachs was aus den Holmen in den Innenraum duftet, oder Spritzer davon auf dem Auspuff verbrennen .

    Heiko
     
  13. #13 Bongo Bong, 07.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt wohl schon zuviel Benzin geschnüffelt das ihr das nicht mehr riecht :kiff:
    Spaß beiseite. Die Farbe kann ich nicht erkennen da sie nicht mehr sichtbar an der Einfüllöffnung ist. Den Gestank kann ich aber deutlich riechen. Mir kommt er auch bekannt vor Bei meinem gaaaanz alten R19 war der Kühler gebrochen, so das immer etwas Flüssigkeit am heißen Motor verdampft ist. Das war der gleiche Gestank. Die Werkstatt hat mir damals gesagt, daß das von den Zusätzen (Rostschutz, Gefrierschutz) kommt.
    Den Temperaturzeiger habe ich heute Morgen auf jeden Fall im Auge beahlten. Er stand aber nach ein paar Kilometer Fahrt ca. senkrecht (normal).

    Hab schon in der Werkstatt angerufen und werd heute Abend mal vorbeifahren.
    Hoffentlich ist nicht auch der Kühler gebrochen.
    Meine Garantie ist seit Mai vorbei.

    Gruß
    Dirk
     
  14. #14 Anonymous, 07.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hattest wohl noch nie Diesel an den Händen, DAS STINKT ....

    Benzinerfahrer, pah, weichgespültes Geruchsorgan ..... 8)

    Aber warum siehst du JETZT nicht die Farbe vom Kühlmittel ? :-?

    Heiko
     
  15. #15 Bongo Bong, 07.07.2008
    Bongo Bong

    Bongo Bong Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Als Grand Scenic 1.9 dci Zweit(Erst)wagenfahrer weiß ich wie Diesel "duftet" :shock:
    Ich würd ja sagen komm mal vorbei und nimm eine Nase voll. Der Weg lohnt sich aber nicht wirklich.

    Also die Farbe ist nicht zu erkennen:
    1. weil ich nicht sehe wo das Leck ist.
    2. weil ich normales Leitungswasser oben drauf gekippt habe.

    Vieleicht sehe ich es nachher an der Einfüllöffnung, wenn ich wieder zum Auto gehe, weil sich das ganze dann vermischt hat.

    Schaun ma mal.

    Gruß
    Dirk
     
Thema: Bächlein fließen, Brünnlein springen....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brünnlein Zitat

Die Seite wird geladen...

Bächlein fließen, Brünnlein springen.... - Ähnliche Themen

  1. Übersichtsliste Neue Beiträge - wie zum Threadbeginn springen?

    Übersichtsliste Neue Beiträge - wie zum Threadbeginn springen?: Wie kann ich in der Übersicht der neuen Beiträge an den Anfang eines Threads springen? Momentan führt ein Klick auf den Threadtitel - was ja eine...
  2. auto spring nicht an!

    auto spring nicht an!: hallo zusammen! ich habe ein probl. und hoffe auf hilfe! mein megane ph2 1,6 16v springt nicht an. er zündet, möchte angehen, aber schaft es...
  3. Lüfter spring nicht an, Thermoschalter ?

    Lüfter spring nicht an, Thermoschalter ?: Hallo Leute. Ich weiss dieses Thema wurde hier schon einige male besprochen, aber eine passende Antwort bezüglich genau meines Fahrzeugmodells...
  4. Schaltknüppel spring nicht mehr in die Mittelstellung

    Schaltknüppel spring nicht mehr in die Mittelstellung: D'Ehre, habe derzeit das Problem, daß der Schaltknüppel nicht mehr von selbst in die Mittelstellung springt. Heißt konkret, wenn ich ihn z.B....
  5. Gänge springen raus...

    Gänge springen raus...: mahlzeit, ich mal wieder. Buckeltrina hat neuerdings folgende Macke: Beim Zurückschalten in den zweiten, springt der Gang unmittelbar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden