Batterie laden ohne Ausbau & lösen der Pole

Diskutiere Batterie laden ohne Ausbau & lösen der Pole im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo! Wie an anderer Stelle geschrieben gehört meine Batterie mal durchgeladen. Ich kann mir in der Firma ein passendes Ladegerät für...

  1. #1 ASpeed_xf, 04.11.2009
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie an anderer Stelle geschrieben gehört meine Batterie mal durchgeladen. Ich kann mir in der Firma ein passendes Ladegerät für Autobatterien ausborgen (arbeite ja bei einem Automobilzulieferer der entsprechende Starterbatterien herstellt und auch Zubehör wie Ladegeräte anbietet).

    Meine Frage ist, das konnte mir auch keiner der Kollegen mit Sicherheit beantworten, kann ich die Batterie laden, OHNE sie auszubauen und OHNE den + und - Pol zu lösen? Ich möchte nach Möglichkeit nicht, dass die ganzen Einstellungen (ESP, el. FH, ...) weg sind... Außerdem wurde mir von Kollegen aus dem techn. Service davon abegraten bei "den modernen Autos mit all der Elektronik die Batterie abzuklemmen".

    Das Ladegerät lädt mit 14,4 Volt, das müsste die Elektronik ja aushalten, da die Lichtmaschine ja auch mit mehr als 14 Volt lädt. Kann ich das Ladegerät bedenkenlos anschließen wenn die Plus- und Minuskabel des Autos an der Batterie hängen?

    Was meint ihr? Experten vor! DANKE!
    ASpeed
     
  2. #2 AmadeusD, 04.11.2009
    AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2
    Also mir fällt kein Grund ein, warum dass nicht gehen soll.
    Auch verstehe ich nicht, was daran so schlimm sein soll, dass man die Batterie bei "modernen" Autos abklemmt.

    Klar, es könne immer Störungen auftreten. Aber solche Fehler entstehen, wenn nur dann, wenn du zB. den Bordcomputer bedienst und gleichzeitig die Batterie abklemmst. :D Aber so was macht keiner und selbst da wäre ich mir nicht sicher ob es Probs geben kann.
    Aber sonst sehe ich da keinen Grund zur Sorge. :-?

    Man klemmt die Batterie nur deshalb ab, damit das Ladegerät nicht noch irgend welche Verbraucher speisen muss und dass keine Spannungsspitzen
    ins Bordnetz geraten.

    Also ich würde es Abklemmen und das Ladegerät (14,4 V sind super) dranhängen.

    Gruß Tobias
     
  3. #3 Zimbi RFD, 04.11.2009
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    165
    Kennzeichen:
    Gefühlsmäsig würde ICH die Batterie ausbauen zum laden :wink:

    Frag mal bei Porsche nach wieviele Autos schon von denen abgebrannt sind nur durch falsches anklemmen der Batterie :pst:

    Zimbi RFD
     
  4. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    2
    Kannst du getrost ohne Ausbau laden. Da sie ja nicht ganz leer ist. Bei modernen Autos sitzt die Batterie ja öfter nicht so zugänglich. Da wird auch über die Anschlüsse im Motorraum geladen.
     
  5. #5 crazyhansa, 04.11.2009
    crazyhansa

    crazyhansa Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben sie auch meist im eingebauten Zustand geladen, kein Problem bisher :)
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Mach ich dauernd so, ich lad immer wieder mal beide Autos nach, den Kurzstreckenrutscher öfters. Ich klemme nie dazu ab, warum auch .. .die Zeiten wo die Batterien bei normalem Laden gasen wie irre sind vorbei , außerdem benutze ich ein Prozessor gesteuertes Ladegerät, da gibts kein Überladen, verpolen o.ä.ä

    Die Spannung ist auch nicht höher als bei laufender Lichtmaschine, beim Megg liegen dann ca. 14,5V im Bordnetz an.
    Während dem Laden schalte ich trotzdem alle Verbraucher und die Zündung aus. Der Kritische Punkt liegt vermutlich beim An/Abklemmen des Laders wo Spannungspitzen auftreten können die unter blöden Umständen rein theoretisch ein Steuergerät abschießen können. Wer auf NUmmer sicher gehen will deshalb zuerst Ladegerät ausschalten und dann die Klemmen an/ab machen.
    Ansonsten keine Wissenschaft draus machen, jeden Tag werden zig Fahrzeuge geladen oder per Starthilfe gestartet
     
  7. #7 Anonymous, 04.11.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gegen Dummheit bei der Bedienung eines Kraftfahrzeuges ist eben noch kein Kraut gewachsen .


    Ein Abklemmen vom Bordnetz kenne ich nur als Empfehlung beim Schnelladen. Immerhin geschieht das mit enorm viel Dampf .
    Allerdings kann so was kein "Heimladegerät" .
     
  8. #8 Zimbi RFD, 05.11.2009
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    165
    Kennzeichen:
    NöNöNö,

    das anklemmen an sich ist nicht das Problem man darf es nur nicht so machen wie man es kennt :D :D
    Es gibt eine bestimmte vorgehensweise zum Anschluß damit nicht die Lima etc abbrennt.
    Und wer die nicht kennt Gute Nacht.


    Zimbi RFD
     
  9. dbc

    dbc Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Verrat uns die doch bitte. Ich zumindest will nicht dumm sterben.
     
  10. #10 ASpeed_xf, 05.11.2009
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Batterie geladen, alles wieder OK - nichts ist passiert obwohl wir das Ladegerät einfach angeschlossen haben ohne die Batterie auszubauen / abzuschließen.


    FG, ASpeed
     
  11. #11 Anonymous, 05.11.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bitte auch drum .

    Offensichtlich hatte ich in den letzten 30 Jahren immer Glück beim Laden .....

    @ Aspeed

    Verdammtes Glück gehabt ! :wink: :kicher: :pst:
     
  12. #12 Art Vandelay, 06.11.2009
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2
    Richtig geladen wird eine Batterie nur dann, wenn man zuerst den Nippel durch die Lasche zieht, den kleinen Hebel ganz nach oben dreht. Dann erscheint ein kleiner Pfeil, den drückst dann rein, und schon kann der Ladevorgang beginnen.
     
  13. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Bei nem Porsche wird das abklmmen der Batterie auch nicht anders sein als bei nem Opel..es wird kaum einen speziellen Porsche Strom geben.

    Keine Ahnung warum die brennen, kann mir da nur Kurzschluss als Ursache vorstellen...und den wiederum nur wenn man a) falsch polt unb b) falsche Reihenfolge anschließt und mit dem Schraubenschlüssel gegen Masse kommt
     
  14. #14 rainer*, 06.11.2009
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Apropos Strom: Welche Stromfarben verträgt die originale Renaultbattrie denn? Ist gelber Strom OK? Ich meine die Renault-Farbe ist doch auch gelb, da müsste das doch eigentlich mit Yellow-Strom gehen :roll:

    rainer*
     
  15. #15 AmadeusD, 07.11.2009
    AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2


    :lol: :lol: :lol: :k:
     
Thema: Batterie laden ohne Ausbau & lösen der Pole
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterieldegerät anschliessen laguna 2

    ,
  2. laguna 2 ladegerät anschliessen

    ,
  3. autobatterie bei renault megan anschließen welcher pol zueest

    ,
  4. batterieladegerät an renault megane anschliessen,
  5. renault megane grandtour 3 batterie laden im eingebauten Zustand
Die Seite wird geladen...

Batterie laden ohne Ausbau & lösen der Pole - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Cabrio Fensterheber hinten ausbauen

    Cabrio Fensterheber hinten ausbauen: Ich habe heute mein halbes Auto zerlegt um den hinteren Fensterheber auszubauen . Beim hochfahren gab es laute Geräusche das ich direkt wusste da...
  2. Mein Radio klemmt beim Ausbau

    Mein Radio klemmt beim Ausbau: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bei mein RenaultMegan cabrio cc klemmt das radio ich bekomme es nicht raus,habe mir die bügel bestellt es...
  3. Megane 1 Drosselklappe scenic 1 1,6 16V ausbauen

    Drosselklappe scenic 1 1,6 16V ausbauen: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich die Drosselklappe vom scenic 1 1,6 16v Baujahr 2002 ausbaue? Sollen 2 Schrauben sein. Denke das vorher der...
  4. Megane 3 Verstärker (Endstufe) ausbauen

    Verstärker (Endstufe) ausbauen: Hallo liebe Mitglieder, Ich habe mir vor ca 3 Monaten einen Megane 3 gekauft und der Vorbesitzer hat einen Verstärker eingebaut. Jetzt habe ich...
  5. Megane 3 Türgriff ausbauen um Mikroschalter zu tauschen

    Türgriff ausbauen um Mikroschalter zu tauschen: Ich hab das Thema schon einmal gepostet leider wurde es gelöscht da es sich angeblich in der Suche befindet ich hab jetzt wirklich jede...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden