Bei Winterstahlfelgen andere Radschrauben???

Diskutiere Bei Winterstahlfelgen andere Radschrauben??? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, fahre im Sommer die Nervastella Felgen von Renault und habe mir für den Winter Stahlfelgen in der gleichen Größe 6,5x16 ET 49...

  1. #1 wrbakatze, 16.11.2005
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Leute,
    fahre im Sommer die Nervastella Felgen von Renault und habe mir für den Winter Stahlfelgen in der gleichen Größe 6,5x16 ET 49 gekauft. Bei der Montage der Felgen in meiner Werkstatt ( offene Werkstatt ) hat mich der Werkstattmeister darauf aufmerksam gemacht, daß eventuell die Schrauben von den Alufelgen für die Stahlfelgen nicht zulässig sind. Bei einem Anruf bei Renault sagte man mir, daß Renault empfiehlt bei Stahlfelgen andere Schrauben zu verwenden als für die Alufelgen. Bei den Schrauben von den Alufelgen sagte man mir bei Renault, ist nämlich als Zischenstück eine konische Scheibe zwischen Schraubenkopf und Gewinde dazwischengelegt und diese sog. Beilagscheibe würde die Stahlfelgen nicht richtig befestigen. Jedoch sagte man mir, daß dies nur eine Empfehlung von Renault ist und nicht Pflicht sei eine andere Schraube zu verwenden.
    Was soll ich denn nun tun?
    Andere Schrauben kaufen, oder erst mal schauen ob sich die Schrauben eventuell lockern. Meine Werkstatt hatte mir empfohlen erst mal abzuwarten ob sich die Schrauben lockern (nach 2 Tagen Schrauben prüfen), denn bei anderen Meggis hats auch mit den Schrauben von den Alufelgen funktioniert.
    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
    Grüße
    wrbakatze
     
  2. #2 rainer*, 16.11.2005
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen Satz passende kaufen....ich denke das es nicht umsonst auch zu jedem Alufelgentyp immer ein extra Schraubensatz dazu gibt.

    Ein Rad zu verlieren macht keinen großen Spaß und ist definitv teurer. ;)
     
  3. #3 FendiMan, 16.11.2005
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    109
    Unbedingt die Schrauben für die Stahlfelgen kaufen!
    Die Schrauben der Renault-Alus haben eine Beilagscheibe drauf, die der Stahlfelgen nicht. Entwerder werden die Schrauben locker mit der Zeit, oder du ruiniertst dir die Schrauben.
    Ich hab extra Schrauben für die Sommerreifen, die Winterreifen (Renault-Alus) und das Reserverad.
     
  4. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe bisher immer bei jeden Reifensatz extra Schrauben gehabt und werde das auch in Zukunft weiter so handhaben. Die Schrauben bei der Nervasport sind die ersten, die ich mit Zusatzscheibe habe. Alle anderen vorher waren standard, egal bei welcher Felge.

    Andy
     
  5. #5 Anonymous, 16.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin so flexibel die Alufelgenschrauben zu nehmen....sehe auch kein echtes Risiko sie zu benutzen.....wenn man sich an die Drehmomente hält.
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Hab mir die Frage auch gestellt als ich vorgestern gewechselt habe.... weil man die Schrauben schon arg viel anziehen konnte ehe sie mal fest wurden... und außerdem haben die neuen Reifen ne leichte Unwucht was mich etwas unsicher macht.. ich werd nachfragen...

    Aber mal ehrlich, was soll die Aussage..entweder kann man sie ohne Risiko nehmen oder nicht .. aber zwischen drin oder wiss mer nicht oder mit den falschen Schrauben fällt nur manchmal ein Rad ab, finde ich bei so was nicht angebracht.....

    So was wichtiges könnte man ja auch in die Bedienungsanleitung schreiben :shoot:
     
  7. #7 Anonymous, 17.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Steht in der Bedienungsanleitung, und im Kofferraum, für das Ersatzrad liegen andere Schrauben bei!!!!!!!!!!!

    Anziehen?????? 100NM sind 100NM das ist nicht sonderlich fest......wenn ich überlege was eine eine 12mm Schraube (4.6) aushält würde an einer Autofelge eine einzige Schraube reichen um die Felge an der Nabe zu halten.
     
  8. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Üblich sind 110-120Nm... zu fest ist auch nix weil sonst die Felgen beschädigt werden können und im Extremfall auch an den Radnaben / Bremsscheiben was kapputt gehen kann... prinzipiell aber schon eher etwas zu fest als zu wenig..kommt irgendwie gesünder :-)

    Dann werd ich mich heute Abend wohl mal nach nem Satz Schrauben umschauen... mal gespannt, was so ein paar einfache Schrauben kosten...
     
  9. #9 Anonymous, 17.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Alu 90NM wenn mich nicht alles täuscht ......Stahl???...weis ich im moment nicht so genau......fakt ist ich ziehe etwas mehr wie Handfest an....ohne Drehmomentschlüssel.

    Die Alufelgenschrauben haben es bisher schadlos überstanden....
     
  10. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Das ist schon ok .. um was kapputt zu machen mußt Du Dich schon anstrengen..soll aber alles schon vorgekommen sein daß Leute nen riesen Schlüssel nehmen und dann da drauf hüpfen etc... ich denk bei Alus ist auch zuerst die Felge am A.... bevor was am Auto ist
    Wichtig auch, daß gleichmäßig über Kreuz in mehreren Durchgängen angezogen wird...


    90Nm kommt ir bissl wenig vor...
     
  11. #11 wrbakatze, 17.11.2005
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Leute,
    habe heute bei meiner Werkstatt neue Schrauben für die Stahlfelgen bestellt, die ich morgen gleich ausgetauscht bekomme. Vielen Dank für eure Empfehlung.
    Grüße
    wrbakatze
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Hab mir vorhin bei ATU nen Satz geholt.. bzw nur 12 Stück weil 4 sind ja beim Ersatzrad dabei.. nur nicht vergessen im Frühjahr 4 Stück wieder ins Auto legen... die Schrauben sind tatsächlich anders.. auch mit Kegel vorne aber aus einem Stück und der Winkel des Kegels ist anders.. die muß man dann auch weniger weit reinschrauben um das Anzugsmoment zu erreichen.... hab sie schon reingemacht und jetzt is gut... besser so als wenn doch was passiert oder im Zweifel die Betriebserlaubnis erloschen ist ... 12 Schrauben haben 20 Eur gekostet

    Haben die in der WS gesagt, wie kritisch das ist ? Meine Eltern fahren nämlich bis zum WOchenende auch noch mit den falschen Schrauben rum

    Hast Du bei ner Reno WS bestellt.. hatten wir ja mal...die bestellen echt jede Schraube einzeln.. jetzt am Winteranfang sind fürs aktuelle Modell keine Radschrauben da ?????
     
  13. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
  14. #14 wrbakatze, 17.11.2005
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Nein, habe sie bei meiner freien Werkstatt bestellt, bei der ich meinen Wagen immer reparieren lasse wenn was fehlt. 1. , der ist immer sehr günstig und hat für alle Autotypen die richtigen Spezialwerkzeuge und zweitens, die Werkstatt ist direkt neben meiner Arbeit. Da kann ich den Wagen morgens um sechs hinbringen und mittags um zwei wenn ich heimfahre ist der Wagen wieder fertig zum mitnehmen.

    Ach ja, eine Schraube kostet 1 Euro, also 16 Euro für alle 4 Felgen.
    Gruß
    wrbakatze
     
  15. #15 Avantime, 17.11.2005
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Radbolzen HA35 16 Stück a 1.03 €uro=16.48 €uro
    habe ich bei meinem Händler bezahlt.

    Laut Auskunft, dürfen sie die Radbolzen für die Alu's nicht mehr für die Stahlfelgen verwenden.

    Uwe
     
Thema: Bei Winterstahlfelgen andere Radschrauben???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megan 2 schrauben für Stahlfelgen und Alufelgen gleich?

    ,
  2. Drehmomentanzug bei Winterreufwn Renazlt Megane

    ,
  3. renault scenic reserverad radbolzen

    ,
  4. andere Radschrauben renault megane,
  5. radbolzen mit scheibe,
  6. scenic stahlfelge radbolzen zu weit raus,
  7. radschrauben für alufelgen renault
Die Seite wird geladen...

Bei Winterstahlfelgen andere Radschrauben??? - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Radschraube Bekommt Keinen Halt mehr

    Radschraube Bekommt Keinen Halt mehr: Servus, Mein Problem: Ich habe gestern meinen Sommer Reifen drauf gezogen. Leider lässt sich eine schraube nicht mehr befestigen und dreht durch...
  2. Megane 3 Empfehlung neue Radschrauben für Alu-Felgen

    Empfehlung neue Radschrauben für Alu-Felgen: Hallo Community, ich habe seit 3 Monaten einen Renault Megane und mir gefallen die Radschrauben nicht. Trotz durchstöbern im Forum bin ich mit...
  3. [Megane 1] - Radschrauben, Radkappen, Zigaretteanzünder

    [Megane 1] - Radschrauben, Radkappen, Zigaretteanzünder: Biete folgende gebrauchte Megane I Teile an: 16 Stück Radbolzen/Radschrauben, gehörten zu den serienmäßigen Alurädern "Saros" 10,- € 2 Stück...
  4. Radschrauben günstig bestellen? [Stahlfelgen]

    Radschrauben günstig bestellen? [Stahlfelgen]: Ich bins nochmal, müsste so langsam meine Sommerreifen auf Alufelgen wechseln. Habe ein Satz Winterreifen, welche auf Stahlfelgen aufgezogen...
  5. Megane 2 [VERKAUFT] Spurverbreiterung 30 mm + Radschrauben

    [VERKAUFT] Spurverbreiterung 30 mm + Radschrauben: Biete euch hiermit meine Spurverbreiterung + Radschrauben an: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-14508...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden