Beide Bremsleuchten defekt

Diskutiere Beide Bremsleuchten defekt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Also es ist mir schon ein wenig peinlich im Moment.... :ojeoje: Meine Sichtkontrolle der Lampe hatte ergeben, dass alles in Ordnung ist... War...

  1. #16 abesier, 10.04.2012
    abesier

    abesier Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist mir schon ein wenig peinlich im Moment.... :ojeoje: Meine Sichtkontrolle der Lampe hatte ergeben, dass alles in Ordnung ist... War aber nicht so. Eine Birne war kaputt und bei der anderen war die Sicherung rausgeflogen.... Nun geht wieder alles.

    Danke an alle ...

    Gruß

    Andreas

    :lol2:

    p.S.: Habe Termin beim Augenarzt ausgemacht. Es darf gerne herzlich gelacht werden
     
  2. #17 TransalpTom, 10.04.2012
    TransalpTom

    TransalpTom Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Na,

    in diesem Falle hätte auch der Blindenhund nix genützt :fies:1 :D
     
  3. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es jetzt so das die Sicherung für das Rücklicht kaputt war.

    Das Rückfahrlicht funktioniert allerdings immernoch nicht wieder.

    Leuchten beim Rückwärtsfahren eigentlich links und rechts Rückfahrleuchten? Ich habe das nicht mehr so in erinnerung. Wenn ja, funktioniert das Rückfahrlicht auf beiden Seiten nicht.

    Sitzt da irgendwo ein Schalter, der beim Einlegen des Rückwärtsganges das Licht einschaltet? Könnte dieser Schalter defekt sein?

    Sicherungen habe ich alle kontrolliert, keine defekt, Birnen sind auch ok, wäre ja auch komisch wenn die auf beiden Seiten gleichzeitig kaputt gehn.
     
  4. #19 abesier, 10.04.2012
    abesier

    abesier Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind beide Birnen gleichzeitig kaputt gewesen und noch zusätzlich die Sicherung im Motorraum.

    Es gibt zwei Rückfahrtlichter. Sind die Sicherungen im Motorraum in Ordnung. Wenn Du vor dem Wagen stehst auf der linken Seite hinter der Batterie?
     
  5. #20 TransalpTom, 10.04.2012
    TransalpTom

    TransalpTom Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es alles !

    Ich habe in meinen 25 Jahren Autofahrerdasein sowas schon zweimal gehabt.

    Ich fahre zur Arbeit, Licht irgendwie dunkel, halte an, rechtes Abblendlicht defekt, kaufe an der nächsten Tanke eine neue und fahre weiter. Feierabend, ich fahre heim, Licht irgendwie dunkel, halte an, linkes Abblendlicht defekt, kaufe an der selben Tanke wieder eine neue und wurde sogar wiedererkannt. :D

    Bei einem anderen Auto fahre ich zur Arbeit, alles OK, will zum Feierabend heim, beide Abblendlichter kaputt. Alles nachgemessen, Sicherung, Relais, nicht gefunden. Mit Standlicht und Nebellampen Heim gefahren, wegen "Proll-Beleuchtung" von der Polizei angehalten worden und zu Hause festgestellt: Beide Glühlampen gleichzeitig kaputt gegangen. :guckstu:
     
  6. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kaputt sind die Birnen für das Rückfahrlicht ja nicht, habe ich alles schon überprüft.
    Die Sicherungen vorne im Motorraum sind auch alle in Ordnung.

    Deswegen hatte ich einen eventuellen Schalter für das Rückfahrlicht ins Spiel gebracht.
     
  7. #22 *speeedy*, 11.04.2012
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    1
    Muss ja ein Kontakt am Getriebe oder am Schalthebel sein. Mach doch mal die Mittelarmlehne runter und guck mal ob da noch alles in Butter is oder ein Kabel irgendwo ab ist.
     
  8. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor kurzem die Mittelarmlehne getauscht und meine dort kein Kabel direkt am Schalthebel gesehen zu haben. Dort ist nur eine Verkleidung und der "Pinn" aber kein Schalter oder ähnliches.
     
  9. #24 Peter49, 11.04.2012
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    10
    Hallo...
    Schalter für Rückfahrlicht sitzt doch immer noch am seitlich am Getriebe --oder nicht?
    Gruss Peter
     
  10. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt dieser Schalter genau? Dann kann ich das mal kontrollieren.

    Sitzt der an so einer Stelle das eventuell ein Unfall den Stecker beschädigt haben könnte.

    Ich habe vor kurzem einen Hasen ins Jenseits geschickt. Dieser hat mir aber den vorderen Teil des Unterbodenschutzes und die Innenverkleidung des rechten Radkastens zerlegt. Gestern bei meinem Kontrollgang habe ich zusätzlich festgestellt das der Hase mir auch noch meinen Wischwassertank zerlegt hat. Also soweit hat sich der Schaden ausgebreitet. Eventuell sitzt dieser Schalter ja auch dort in der Nähe und hat etwas abbekommen.
     
  11. macmurphy

    macmurphy Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Schrauber
    Ich hole mal den alten Thread raus.
    Bei meinem Renault Megane 2 1,5dci BJ.2008 funktionieren seit heute die Bremslichter nicht mehr. Auch die in der Mitte nicht.
    Die "Stop" Sicherung unter dem Lenkrad hab ich gecheckt, die Birnen sind OK. Den Bremslichtschalter am Pedal hab ich ausgebaut und auf Durchgang geprüft. Auf zwei von vier Anschlüssen hat er Durchgang, sollte also auch in Ordnung sein. Ist es möglich das ich eine externe Stromquelle einfach mal an die Stecker vom Bremslichtschalter klemme, oder brennt dann das Auto ab?
    Wie komme ich denn an den Sicherungskasten im Motorraum ran? Batterie hab ich ausgebaut aber dann weiß ich nicht mehr weiter. Haben die Konstrukteure bei der Planung des Sicherungskastens eigentlich gesoffen? Wie kann man so etwas wichtiges dermaßen verbauen?
    Stelle es mir nur gerade vor: Einsame Landstraße, kein Telefonempfang und Schneeregen. Sicherung für die Lampen vorne kaputt. Zack, erfroren.

    Vielen Dank für einen Wink.
    Beste Grüße
    Oli
     
  12. #27 macmurphy, 28.06.2020 um 14:13 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2020 um 11:38 Uhr
    macmurphy

    macmurphy Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich habe gerade ein wenig experimentiert und einen teilentladenen 3s Akku vom Modellbau an das Kabel vom Bremslichtschalter gehalten. Auf den beiden äußeren Pins (1+4) leuchten die Bremsleuchten auf. Somit ist eine Sicherung ausgeschlossen und es muss eigentlich doch der Schalter sein. Morgen mal einen kaufen gehen und einbauen. Ich werde berichten.

    Edit: Habe einen neuen Bremslichtschalter eingebaut. Funktioniert wieder alles.
    Grüße
     
Thema: Beide Bremsleuchten defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sicherung Bremse renault

    ,
  2. bremslicht renault megane geht bei bremsen nicht an

    ,
  3. reno megan kombi hintere Lampen

    ,
  4. renault grand scenic 2 bremslicht defekt,
  5. renault grand scenic 2 bremsleuchten funktionieren nicht,
  6. sicherungskasten Sicherung Bremse Renault clio 2,
  7. motor renault megane cabrio bremslichter ersetzen ,
  8. scenic iii bremsleuchten defekt,
  9. Renault Laguna bremslicht und rücklicht defekt,
  10. renault laguna bremslicht defekt,
  11. renault megane sicherung bremslicht,
  12. renault modus bremslicht geht nicht,
  13. renault modus alle bremslichter defekt,
  14. bremslicht renault modus sicherung,
  15. renault megane bremslicht defekt,
  16. megan 4 bremslichter gehen nicht nur led,
  17. renault scenic bremslichter ausgefallen anhängerkupplung,
  18. scenic bremslicht gehtnicht,
  19. Renault Laguna 3grandtour bremslichter und abblendlicht kaputt,
  20. sicherung bremslicht scenic,
  21. bremsleuchten defekt Renault grand scenic,
  22. renault laguna 2 bremslicht ausgefallen,
  23. bremsluchter gehen nicht renault megane,
  24. bremslicht defekt megane ii,
  25. renault megane stecker bremslicht defekt
Die Seite wird geladen...

Beide Bremsleuchten defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Cabrio Dach defekt

    Cabrio Dach defekt: Guten morgen habe mich hier im Forum angemeldet da ich ein Problem beim Megane 2 Cabrio mit dem Dach habe. Meine Frau hat das Dach beim Cabrio...
  2. Megane 2 Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?

    Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?: Kann ich das Dach meines Cabrios öffnen, obwohl seit kurzem der Fensterheber des hinteren Seitenfensters das Fenster nicht herunterfährt oder...
  3. Megane 2 Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt

    Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt: Moin, ich hab grad versucht, irgendwoher das Handbuch zu bekommen, aber ein PDF scheints im Netz nicht zu geben. Jedenfalls ist die Servolenkung...
  4. Megane 3 Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km

    Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km: Hallo, bei meinem Megane 3 74kw ist die 3. Wasserpumpe innerhalb 30tsd.km defekt, immer das Lager. Wurden schon 2 verschiedene Hersteller verbaut....
  5. Megane 3 Türschloss defekt

    Türschloss defekt: Megane3 RS EZ03/2010 ,Keyless Habe am Freitag festgestellt, das auf der Fahrerseite das Schloss beim Anfahren nicht mehr verriegelt. Es lies sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden