Blinker vorne links defekt

Diskutiere Blinker vorne links defekt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, leider hat konnte ich durch die Suchfunktion nichts passendes finden. Seit gestern funktioniert mein Blinker vorne links nicht...

  1. #1 ~Tomess~, 20.10.2010
    ~Tomess~

    ~Tomess~ Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    leider hat konnte ich durch die Suchfunktion nichts passendes finden. Seit gestern funktioniert mein Blinker vorne links nicht mehr. Da ich meinen Megane 2 1,6 16V Baujahr 2002 erst seit kurzem habe und auch Renault "Neuling" bin, wende ich mich an euch. Vielleicht kann mir ja jemand helfen und weiß woran das liegen kann. Das die Birnen durchgebrannt sind schließe ich schon mal aus, da es ja 2 Stück sind und sich beide gleichzeitig verabschieden...ich weiß nicht! Oder seh ich das falsch? :-?
    Kann es sein, dass ein Stecker Kontakt verloren hat?
    Bevor ich damit in die WS fahre probiere ich es lieber erstmal hier. Schon mal danke im Voraus.
    Gruß Thomas
     
  2. #2 Art Vandelay, 20.10.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Hihi, das dachte ich auch, als ich meinen Megane gekriegt habe, dass da 2 Birnen drin sind. Die "zweite" ist aber nur eine Reflexion.

    Nichts desto trotz wird vermutlich nicht die Birne hinüber sein, weil Renault bei der FAssung der Blinkerbirne wieder mal extrem gepfuscht hat und das Ding ein konstruierter Wackelkontakt ist. Bei mir ist auch der Blinker nach 1 Woche ausgefallen. Allerdings hab ich ihn hingestellt und das ganze auf Garantie machen lassen.

    Verwende mal die Suchfunktion, das Thema ist öfters behandelt worden.
     
  3. Tass

    Tass Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    2
    Einfach mal rausholen und anschauen und event. nochmal richtig einsetzen.
     
  4. #4 Art Vandelay, 20.10.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    "Einfach"? Naja, man muss halt die ganze Front runternehmen, oder? Bei meinem Phase I kommt man jedenfalls über die Service-blutige-Unterarme-Öffnung nicht zur Blinkerlampe.
     
  5. #5 ~Tomess~, 20.10.2010
    ~Tomess~

    ~Tomess~ Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, dachte jetzt echt das wären zwei. :lol: Sieht auch täuschend echt nach 2 Birnen aus finde ich. Naja werde mal ausprobieren die raus zu bekommen. Stell mir das auch nicht so einfach vor, da irgendwie alles verdeckt und verbaut ist.
     
  6. #6 ~Tomess~, 20.10.2010
    ~Tomess~

    ~Tomess~ Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Achja... Garantie habe ich auch noch, aber wenns mit einem Handgriff getan ist lohnt sich der Aufwand ja nicht. (Befürchte aber das es ein Paar mehr Griffe werden) :)
     
  7. #7 Art Vandelay, 20.10.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Hhahah ahahahhaha :D :D :D

    Ah ja, dein erster Megane, hm? Dann halt dich einfach an die Gebrauchsanweisung. So wie ich. Da wird die "Serviceöffnung" erklärt. Da greift man einfach rein, tauscht die Birne aus bzw. dreht ein bisschen an ihr herum und fertig. Liest sich, als wärs in 3 min erledigt.

    Tipp: Wenn dus probierst, lass zuerst alle deine Vorschlaghämmer und Flammenwerfer von jmd. verstecken, da man beim ersten Lampentausch das Auto zertrümmern oder abfackeln will.

    Bzw. ich war haarscharf dran, das Auto wegen einer defekten Lampe sofort wieder zu verkaufen. Ich hab damals beschlossen, dass ich NIE wieder einen Renault kaufe. (Hab mich aber aufklären lassen, dass es beim 5er Golf & Co genau gleich besch....en ist.)
     
  8. Tass

    Tass Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    2
    Es geht aber wirklich. Tu das Lenkrad voll einschlagen, so hast du schonmal bei der Serviceöffnung mehr platz
    Und von oben her kannst event. die eine Abdeckung wegmachen damit man was sieht.
    Und auf der Beifahrerseit kannste einfach die Öffnung vom Wischwasserbehälter aus der Klammer ziehen und nach unten drücken. So kommste da auch mit der kompletten Hand durch.

    grüße Tass
     
  9. #9 Art Vandelay, 20.10.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Zur Blinkerbirne? Das Abblendlicht kann ich inzw. auch schon wechseln und brauch nicht mehr als 10 min. Sogar der Blutverlust bleibt unter 1 Liter.

    Aber zur Blinkerbirne kommt man zB bei meinem Phase I niemals. Da müsste man durch einen Metallträger durchgreifen.
     
  10. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Doch doch. Blinkerwechsel geht auch beim Phase I durch die Serviceklappe. Ich muss aber zugeben, dass es sehr fummelig ist. Ich habs auch geschafft. Alles ohne Blutverlust, aber dafür mit Krampf im Arm, Wutausbrüchen und lautem Fluchen.

    Mein Tipp: Wenn man breitere Reifen drauf hat und der Wagen auch noch tiefer ist, dann zusätzlich zum einschlagen der Räder den Wagenheber ansetzen und das Auto etwas hoch heben.
     
  11. #11 FendiMan, 20.10.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Beim Phase 1 geht das auf der linken Seite am besten, indem man die Radhausverkleidung vorne löst, dann sieht man auch hin, wo man hingreift - das erleichtert die Sache ungemein.
    Rechts ist es leichter, da ist die Serviceklappe ja auch grösser.
     
  12. #12 ~Tomess~, 21.10.2010
    ~Tomess~

    ~Tomess~ Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir das ganze gestern mal angeguckt. Und jetzt weiß ich auch was ihr mit "Blutverlust", "Wutausbrüchen", "Krämpfen im Arm" usw. meint. :) wie kann man das so verbauen? naja, zumindest weiß ich jetzt schonmal, dass ich so mit meinen 18 Zöllern, 225 breite und Tieferlegeung nicht durch die Serviceöffnung komme. Das kiann ja echt lustig werden.
    Ich denke ich nehm das rad gleich ganz runter...oder?

    Ja ist mein erster! :)

    Aber ihr habt mir schon weitergeholfen. :top: Danke...



    Das ist meiner....
     

    Anhänge:

  13. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Klar kann man das Rad auch ganz abmachen, aber das muss man nicht unbedingt. Es reicht schon den Wagenheber hochzudrehen, so dass der Megane etwa bockbeinig da steht.
    So hat das bei jedem Lampenwechsel immer gut geklappt, auch bei 225er Gummis.
     
  14. Forti

    Forti Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Da bei mir die Lampe des Abblendlichts damals noch zusätzlich zur ohnehin schon dämlichen Zugangsöffnung geklemmt hat, musste ich tatsächlich das ganze Rad runternehmen. :roll:

    War übrigens mein erstes Lampenwechsel-Erlebnis beim Megane, kann ich aber zukünftig gut drauf verzichten. Bescheuerter geht´s wirklich nicht. Und vor den Blinkerbirnen graut´s mir wirklich! :ssauer:

    Gruß*Forti
     
  15. #15 piffpaff, 27.10.2010
    piffpaff

    piffpaff Einsteiger

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    auf der rechten seite gehen lampenwechsel den umständen entsprechend gut. aber auf der fahrerseite lohnt es sich allemal, das rad eben fix abzubauen. wenn man eh schon aufbockt, tun 4 radschrauben auch nix mehr zur sache und man spart sich ne menge stress und wut. zu geht es mir zumindest, und außerdem kann ich in dieser zeit die wut auf die ingenieure/konstrukteure schneller abbauen. ( es sei denn, die werkstatt hat bei der unfallrep das rad mit gefühlten 2 mio newtenmeter angeknallt. dann kann sich die rage schonmal ins unendliche potenzieren.)

    arnd
     
Thema: Blinker vorne links defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 2 blinkerbirne wechseln

    ,
  2. renault megane vorne recht blinker wechseln

    ,
  3. renault laguna blinklicht birne

    ,
  4. linker blinker Renault clio defekt,
  5. blinkerrelais renault megane grandtour wechsel,
  6. renault megane grandtour blinklicht rechts geht nicht,
  7. blinklicht wechseln megane 2,
  8. renault kangoo blinker birne wechseln,
  9. renault megane cabrio blinker vorne wechseln,
  10. renault megane 2 blinkerbirne wechseln,
  11. renault megane2 blinkerfassung vorn,
  12. blinklicht wechseln renault megane,
  13. renault megane2 blinker vorn tauschen www.megane-board.de,
  14. renault megane2 blinker vorn tauschen,
  15. blinker birne renault senic tauschen,
  16. renault clio blinket vorne defekt,
  17. renault megane blinker problem,
  18. megane 2 bj. 2005 blinker vorne,
  19. blinker links w203 defekt,
  20. blinker wackelkontakt renault megane vorne links,
  21. blinker wackelkontakt renault,
  22. Renault megane 2 Blinker vorne geht nicht,
  23. renault megane blinker geht nicht?,
  24. Renault megane Blinklicht birne vorn wechseln,
  25. blinker renault clio geht nicht
Die Seite wird geladen...

Blinker vorne links defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  2. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Megane 3 R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr

    R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr: Hallo, ich habe mir vor einigen Monaten einen gebrauchten Megane gekauft. Zum Musik hören habe ich immer meinen Ipod über USB angeschlossen. Das...
  5. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden