Blinkerbirnen

Diskutiere Blinkerbirnen im Elektronik Forum im Bereich Technik; Mannomann ... liebe Créateurs, da haben die sich ja was einfallen lassen. War von Montag bis Mittwoch mit ein paar Kollegen Zelten und vor...

  1. #1 krippstone, 06.05.2004
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    2
    Mannomann ... liebe Créateurs,

    da haben die sich ja was einfallen lassen.

    War von Montag bis Mittwoch mit ein paar Kollegen Zelten und vor lauter
    Langeweile dachte ich mir, Mensch ... wechsel doch mal vorne die Blinkerbirnen
    aus, hast ja so tolle Silvervision dabei.

    Lange Rede ... gar Sinn! hab es zuerst vo. li. probiert und nach
    dem ersten Kratzer in der Hand dann auch wieder aufgegeben.

    Wer sich so einen Schwachsinn ausdenkt, gehört verhauen, jeden Tag auf´s
    neue. Jetzt bleiben die originalen erstmal drin und wenn ich doch noch meine
    Steckdose im Kofferraum bekommen sollte, dann kann der Elektrikman
    gleich die Birnen mitwechseln, ist zwar am anderen Ende des Fahrzeugs,
    aber vielleicht gibt es ja in jeder Renno WS einen besonder langschlankfingrigen
    Mitarbeiter :beiss:

    Wollte ich mal loswerden ...

    Gruss krippstone
     
  2. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Die Servicefreundlichkeit bei manchen Renault's läßt zu wünschen übrig. Besonders die Espace-Modelle sind sehr beliebt; vom Megane habe ich noch keine Erfahrungswerte.

    mfg
    Georg
     
  3. #3 Anonymous, 06.05.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Glühbirnenwechsel vorne links hat bei meinem Laguna 45 Minuten gedauert. Der Rennomensch hat sich dabei fast die Finger gebrochen. Hat der geflucht! :twisted:
    Ich lasse sowas nur von der WS machen, ich tue mir sowas nicht an. Und eine gute WS wechselt Dir das kostenlos.
     
  4. #4 Megane-GT, 06.05.2004
    Megane-GT

    Megane-GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,

    zum Thema Birnenwechsel:

    Bei meinem Golf IV mußte die Batterie raus um die rechte Abblendlampe
    zu tauschen und ganz zu schweigen von meinem Smart :frown:
    da geht garnichts ohne Kinderhände. Meine Tankstelle hat jeden Lampentausch abgelehnt. Und dann fährste 20 Kilometer zum nächsten
    Smarthändler u.s.w.

    Also freu ich mich auf den Reno. Schlimmer kanns nicht werden :mrgreen:
     
  5. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Ich würde von den Silvervision von Philips abraten, das bringt nicht viel da das orange hinten an den Reflektor reflektiert. Ich hatte sie vorher auch drin. Ich habe jetzt die Osram Diadem drin, nun schimmert es mehr blau als orange. ;)

    [​IMG]

    Ich war in der "glücklichen" Lage daß mein rechtes Xenon-Vorschaltgerät schonmal defekt war, da musste die ganze Stossstange vorne runter, bei der Gelegenheit haben sie mir die Birnen und die Twin-LEDs kostenlos mit eingebaut. Beim Xenon kommt man nämlich überhaupt nicht durch die Öffnungen im Radkasten, alles verbaut da. :roll: :mrgreen:

    Gruss
    Falko
     
  6. #6 Megane666, 06.05.2004
    Megane666

    Megane666 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab fürs Blinkerbirnen wechseln auf einer Seite ca. 5-10 Minuten gebraucht, war zwar ne ziemliche fummelei, aber es ging schon, weiß nicht warum die Renault Leutz da ne dreiviertel Stunde für brauchen :roll:
     
  7. #7 Anonymous, 06.05.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Falls die 45 Minuten auf mein Posting beziehst: ich sprach von meinem ehemaligen Laguna II und den Abblendlichtbirnen. ;)
     
  8. #8 minihoernchen_xf, 06.05.2004
    minihoernchen_xf

    minihoernchen_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habs vorne auch in der Ws machen lassen.
    30 Minuten für beide Seiten und "Schreck lass nach" 20 Euro. :twisted:

    Beim nächsten Mal probier ich es selbst.

    Gruß,
    minihoernchen
     
  9. #9 Megane666, 06.05.2004
    Megane666

    Megane666 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    @Docker
    hab mich da bisl verfranzt beim lesen :mrgreen:

    Trotzdem, 30 Minuten und 20Euro??? Ohne mich.
    Wofür steht dann das Sprichwort "Selbst ist der Mann"?

    Und der Mensch ist ein Gewohnheitstier, oder?! :mrgreen:
    Also alles ne Sache der Übung, ausser man hat echte Branken mit übergroßen Wurstfingern dann wird das glaub ich nichts.
     
  10. #10 Anonymous, 06.05.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe das Birnchen in der WS gekauft und dann denke ich, sollte die WS einem sowas auch einbauen. Die WS, bei der man den Wagen gekauft hat, sollte einem solche Kleinigkeiten gegen einen kleinen Einwurf in die Kaffeekasse auch durchführen.
     
  11. #11 Megane666, 06.05.2004
    Megane666

    Megane666 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hast du so ne Mobilitätsgarantie?
    Also ich kenn jemanden den hat die WS die Wischerblätter kostenlos gewechselt, evtl. kann man das auch bei den Blinkerleuchten machen?! :-?
     
  12. #12 Anonymous, 06.05.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde, sowas ist einfach Service!
    Ich will ja keine Reifen oder Getriebe gewechselt bekommen. ;)
     
  13. #13 Megane666, 06.05.2004
    Megane666

    Megane666 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo muß ja ne Grenze sein was als Service gilt und was dann schon als Reparatur gilt, denke das das jede WS anders sieht!
     
  14. #14 Anonymous, 06.05.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo, und wenn bei ihr ein Birnchenwechsel schon als Reparatur zählt, hat die WS imho einen schlechten Service.
    Ich hatte das Birnchen dort gekauft und nett gefragt, ob mir als Grobmechaniker, der an jeder Hand fünf Daumen und zwei linke Hände hat, ein Mechi das Birnchen einbauen würde. Und ohne mit der Wimper zu zucken hieß es "selbstverständlich!". Ich hatte den Wagen dort nicht gekauft. Wenn es sich um einen Tuningartikel handelt, den man dort nicht gekauft hat, ist es was anderes.
    Ist meine Meinung.
     
  15. #15 Megane666, 06.05.2004
    Megane666

    Megane666 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Bei Tuning-Teilen ist es klar das es keiner umsonst macht.

    War dein Birnchen kaputt oder hast du so Silber-Birnchen rein gemacht, also wo die Original-Birnchen noch i.o. waren?

    Wenn die Originalen noch io waren würd ichs auch nicht als Service machen, wäre ja dann schon fast "Tuning".

    Hättest ja mal vorher selbst Hand anlegen können, oder!
     
Thema:

Blinkerbirnen

Die Seite wird geladen...

Blinkerbirnen - Ähnliche Themen

  1. Blinkerbirnen vorne wechseln

    Blinkerbirnen vorne wechseln: Hallo, weiß vielleicht jemand wie man am MeganeCC PH2 die vorderen Blinkerbirnen wechseln kann? Ich habe es versucht, komme aber durch die...
  2. Blinkerbirnen vorne wechseln

    Blinkerbirnen vorne wechseln: Ich würde gerne an meinem Meggi 2 die Blinkerbirnen vorne wechseln.Nur wie komme ich am einfachsten an die verflixten Dinger dran??
  3. Funktionieren LED Blinkerbirnen ??

    Funktionieren LED Blinkerbirnen ??: Hallo Leute Eine Frage kann ich die Standard Blinkerbirnrn durch LED-Blinkerbirnen ersetzen bzw. alle Birnen Bremslicht usw... oder bekomme...
  4. Blinkerbirnen im Seitenspiegel

    Blinkerbirnen im Seitenspiegel: Bin grad am suchen nach neuen Lampen für meinen Megane, Blinker werden bzw sind schon vorne Philips Silvervision aber für die Birnen in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden