Bremse blockiert oder soll das so??

Diskutiere Bremse blockiert oder soll das so?? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo! ICh hatte neulich folgende Situation. Ich bin bergab auf ne rote Ampel zu gefahren. Ich war schon relativ langsam, aber auf den letzten 1...

  1. #1 Bedsurfer, 09.03.2010
    Bedsurfer

    Bedsurfer Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ICh hatte neulich folgende Situation. Ich bin bergab auf ne rote Ampel zu gefahren. Ich war schon relativ langsam, aber auf den letzten 1 bis 2 Metern hab ichnochmal kräftiger gebremst und die Bremse hat blockiert. Ich konnte das Pedal nur wenig drücken. musste mit Handbremse zum stehen kommen. Zusatzinfo die Nacht war etwa 15 cm Neuschnee gefallen und es war im Allgemeinen sehr glatt, ich bin den Berg vorher schon kaum hoch gekommen. Danach ging die Bremse auch wieder. Was mich jetzt interessiert, muss ich jetzt dringend in die Werkstatt oder war das irgendwas wie ABS, ASR oder was da sonst noch so gibt.

    Wäre dankbar für Hilfe... :sleep:
     
  2. #2 Art Vandelay, 09.03.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Entweder passt was mit deiner Beschreibung nicht oder du warst betrunken... So macht das ganze jedenfalls keinen Sinn.
     
  3. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Bekifft und betrunken so wie es klingt :D :D :D

    LG Driver
     
  4. #4 Anonymous, 09.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gefährliche Ausdünstungen aus dem Armaturenbrett. Weichmacher und so :D
     
  5. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nur vorstellen, dass das alles eher ein subjektives Empfinden war. Wenn die Straße so spielgelglatt war, dass man die Steigung kaum hinauf kommt, kann es durchaus sein, dass beim Abbremsen aus niedriger Geschwindigkeit die Räder auf den letzten Meter blockieren. Da regelt dann kein ABS mehr. Die Bremswirkung der Handbremse ist ohnehin nicht der Rede wert, schon gar nicht auf Glätte.
     
  6. #6 Bedsurfer, 10.03.2010
    Bedsurfer

    Bedsurfer Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    mag ja sein, dass das alles keinen sinn macht, aber es war so. vielleicht sollte ich dochmal ne werkstatt aufsuchen.
     
  7. #7 Art Vandelay, 10.03.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, aber deine Beschreibung des ganzen Vorfalls macht keinen Sinn, habe ich gemeint. Du hast die Handbremse genommen, weil du mit der die Bremsleistung besser dosieren konntest? Bei Neuschnee? Das einzige, was dann passiert, ist, dass das Heck unweigerlich sofort ausbricht. Oder wie ist das ganze gemeint? Oder hat das Bremspedal blockiert? Das kann nicht sein, ausser dir ist grad die volle Cola-Dose unters Pedal gerutscht. Verwechselst du evt. das Rattern des ABS mit Blockieren?
     
  8. #8 Bedsurfer, 10.03.2010
    Bedsurfer

    Bedsurfer Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte zum stehen kommen, soweit so klar. ich hatte kaum noch geschwindigkeit (vielleicht schrittgeschwindigkeit) weil, bergab und glatt und ein auto dass ich erst seit kurzem fahre, also fahr ich eh eher vorsichtig. so an der roten ampel kam ich mit dem bremspedal nicht zum stehen. ich bin draufgetreten und hatte nach kurzem weg wiederstand, mein subjektiver eindruck ist es hat blockiert. hätt ich die handbrmese nicht gezogen wäre ich nicht zumstehen gekommen sondern weiter gefahren mitten auf ne kreuzung oder hätt da schon einer an der roten ampel gestanden wär ich dem hinten rein. als ich dann stand konnte ich die bremse wieder wie gewohnt durchdrücken.

    jetzt will ich wissen, hat da irgendeine buchstabenkombination gegriffen, damit ich keinen abflug mache, weils heck ist mir nicht ausgebrochen kein bisschen ich bin auch nicht gerutscht oder hat wirklich die bremse blockiert.
     
  9. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Is dein erster Winter, wa?

    Ist normal, vor allem weil der GT auch etwas wiegt..
     
  10. #10 Black_Megane_1.6, 10.03.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Ich komm einfach nicht mit was genau vorgefallen ist :-?
     
  11. #11 Art Vandelay, 10.03.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube, du wärst mit der normalen Bremse genau gleich zum Stehen gekommen. Hat dein vorheriges Auto zufälligerweise kein ABS gehabt? Auf gaaaaanz rutschigen Untergründen bremsts sichs halt nun mal einfach so, als hätte man kaum Bremswirkung. Die Handbremse hat dir halt das Gefühl gegeben, als würde es "mehr" bremsen. Was aber absolut unlogisch ist, da die Handbremse ja nur auf den Hinterrädern greift.
     
  12. #12 Bedsurfer, 10.03.2010
    Bedsurfer

    Bedsurfer Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    nein, vorher kein abs
     
  13. #13 Art Vandelay, 10.03.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Dann wars das... Glaub mir, mit der normalen Bremse hätts besser funktioniert als mit der Handbremse. Da kannst nämlich noch lenken, da sich die Räder weiterhin drehen. Auch wenn sichs so anfühlt, als würde er nicht bremsen.

    Wenn mal wieder Schneefahrbahn ist und genügend Platz, mach ein paar Bremsversuche mit dem ABS, damit du dich dran gewöhnst. Ich hatte ja vorher kein ASR (ABS schon) und ich fahr - wenn ichs eilig hab - mit dem Megane im Winter in der Stadt herum, dass ständig entweder das ASR/EPS oder das ABS eingreifen muss. Super Winterauto! Und wenns Spass machen soll und genügend Platz ist, auch mit ausgeschaltenem ESP (schaltet sich aber autom. ab 50 km/h wieder ein!) und Handbremse. (Achtung, ist ein Franzose, da sollte man den Radlagern aber nicht zuviel Seitwärts-Druck geben.) Da war der kleine schon so von den Sensordaten verwirrt, dass er die SERVICE-Warnlampe leuchten liess ;-)
     
  14. #14 Anonymous, 10.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist das hier der "Vorsicht Kamera"- Thread ? :-?


    Muss ich mir jetzt zum "Serpentinen-Blasen" in den Alpen einen VW kaufen ?

    Muss ich meine 225er zukünftig langsamer durch die BAB-Abfahrt rollen lassen ?

    Abbiegen in der Ortschaft nur noch mit max. 20 km/h ?

    :D
     
  15. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Wenn ich richtig verstehe geht es nicht darum daß die Reifen blockiert haben sondern das Bremspedal...

    Da würde ich mal mit der Fußmatte anfangen und sicherstellen daß das garantiert weder die Matte noch sonst welche Gegenstände das Pedal blockieren können..auch mal unter den Sitz kucken , der Klassiker ist ja Flasche / Dose die beim Bremsen unter das Pedal rollte..is mir einmal passiert und fühln klingt et sich schon doof an

    Ansonsten klingt es lustig, ises aber nicht wenn wirklich was an der BRemse ist ... die einzigen Stellen die in Frage kommen sind der BRemskraftverstärker oder der Hauptbremszylinder..was anderes fällt mir nicht ein .

    ein ABS Eingriff lässt das Pedal pulsieren, ein starker ESP Eingriff bei dem ein oder mehrere Räder blockieren kann das Pedal etwas nachgeben...aber blockieren und stein hart werden auf keinen Fall.

    Fahr mal auf nen Feldweg und mach ein paar Vollbremsungen aus verschiedenen Geschwindigkeiten... wenn alles ok, abwarten.. wenn es nochmal auftriff, schnellstens in die WS..ansonsten vielleicht mal die UNterdruckleitung zum Bremskraftverstärker prüfen
     
Thema: Bremse blockiert oder soll das so??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 4 hinterräder blockiert

    ,
  2. Blockieren und rattern beim bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremse blockiert oder soll das so?? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Blinker beim bremsen schneller

    Blinker beim bremsen schneller: Ich hab folgendes Problem beim bremsen gehen beider blinker links und rechts schneller nun hab ich gemerkt das hinter lins der Blinker nicht mehr...
  2. Megane 2 Die Bremse

    Die Bremse: Moin zusammen, ich besitze meinen 1,9l dci megane gt jetzt seit 3 Tagen und bin schon ratlos xD der Wagen ist Bj 2006 und hat folgendes Problem:...
  3. Megane 2 Bremse hinten

    Bremse hinten: Hallo ich bin konni aus helmstedt und fahre einen megane grandtour 2 1.9dci fap Ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich mein rechtes hinter...
  4. Megane 1 Nebelscheinwerfer Lampe brennt im Tacho beim Bremsen

    Nebelscheinwerfer Lampe brennt im Tacho beim Bremsen: Servus Leute, bei mir hatte sich mal ein kabel gelöst am Bremspedal schalter (der schalter sitzt über dem bremspedal), dann ging das Bremslicht...
  5. Megane 1 Bremsen am Megane 1 -259/280 und andere Sorgen

    Bremsen am Megane 1 -259/280 und andere Sorgen: Hallo, an meinem Megane 1 Cabrio habe ein Problem mit den Bremsen. Das erste Problem: Irgendwie stimmt die Auswahl der typischen Ersatzteile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden