Bremsen gingen von selbst zu!

Diskutiere Bremsen gingen von selbst zu! im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Guten Abend so jetzt hat mein Megane es geschafft(100000 km alt ), ich war im Harz auf Kurzurlaub da wurde die Karre trotz Beschleunigen als...

  1. WilliButz

    WilliButz Türaufmacher

    Dabei seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend
    so jetzt hat mein Megane es geschafft(100000 km alt ), ich war im Harz auf Kurzurlaub da wurde die Karre trotz Beschleunigen als langsamer.Plötzlich ein Schlag und alle Lampen im Cockpit gingen an und der Wagen stand!!!!!
    Kein vorwärts und kein zurück mehr !!! Also Pannendienst geholt und mit stehenden Rädern auf den Abschleppwagen gezogen.Da hätte ich den Karren am liebsten angesteckt!!!!!!!!
    500 km von zuhause weg.
    So 2 Wochen später in der Renaultwerkstatt hat man festgestellt das sich der Bremskraftverstärker im innern in seine Bestandteile zerlegt hat und dadurch den Hauptbremszylinder blockierte ,der dann widerum nur noch eine richtung kannte und den Druck auf die Bremsanlage abgab.
    Das Ende vom Lied :Bremskraftverstärker,Hauptbremszylinder ,Bremsscheiben vorn und hinten Beläge und vorne die Bremssättel am Arsch und was das kostet könnt Ihr euch denken knapp 2000 Euronen .
    Habt Ihr sowas schon mal gehabt??? Und von Renault gibt es gar nix Kulanz etc.....
    Fakt das war mein erster und letzter RENAULT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Krass, Beileid!

    Hab so was noch nie gehört. Ziemlich heftig. Gut dass nichts weiter passiert ist!!

    Gruß Tobias
     
  4. lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Is ja übel!!
    Sowas hab ich bis jetzt auch noch nie gehört!
    Kannst blos froh sein, dass sonst nichts weiter passiert ist. Kann ja richtig gefährlich sein und darf doch eigentlich gar nicht passieren.
     
  5. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Das ist eine sehr krasse Aktion.
    Hab ich auch noch nie gehört, weder bei Renault, noch bei anderen Herstellern.
    Da ist der Frust natürlich berechtigt.
     
  6. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Von so einem Fehler habe ich auch noch nichts gehört. 2.000 Euro :ssauer: da hätte ich die Karre auch gleich abgefackelt.
     
  7. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Krass... noch nie gehört sowas... man sollte viel öfters einfach mal Schadensersatz oder Strafanzeige gegen einen Hersteller stellen...manche Dinge müssen konstruktiv einfach vermieden werden...es darf bei einem Auto nicht zu Bremsausfall oder unkontrollierten Blockieren der Räder kommen...wie sie das anstellen ist nicht unser Problem
     
  8. WilliButz

    WilliButz Türaufmacher

    Dabei seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Moin ja und das ist zum Glück mitten in der Pampa passiert die Autobahn hoch zu´s war stellenweise 15km einspurig ( Baustelle) da hätte ich dann viele neue Freunde bekommen!!!!
    Gruß aus der Pfalz
     
  9. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Und ne Meldung im Radio.
     
  10. AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Ich würde mich ja bei Renault direkt beschweren !

    Bei so einem markanten Sicherheitsmängel, kann es nicht sein, dass du noch 2K zahlen musst!

    Gruß Tobias
     
  11. motofe

    motofe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Hallo

    Wenn der Bremskraftverstärker sich zerlegt und dadurch das System auf Bremsen geht, ist das ja auch grundsätzlich erstmal sehr gut. Mann stelle sich vor, der würde dann einfach nix mehr machen, wenn man auf die Bremse tritt. :shoot:

    Was mich ja auch mal interessieren würde, wäre, was denn an den Bremssätteln kaputt gegangen sein soll. Durch das zerlegen des Bremskraftverstärker wird ja lediglich Druck im Bremssystem aufgebaut. Da sollten die Sättel doch nicht von kaputt gehen, oder?? Scheiben und Beläge kann ich ja noch verstehen, Haupbremszylinder kann ich mir noch halbwegs vorstellen, aber die Sättel? :vogel:

    Joachim
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    vermutlich war es ein schleichender Prozess über eine gewisse Zeit und die Bremsen haben schon einige Zeit nicht mehr voll aufgemacht so daß die Scheiben und Beläge durchgeglüht waren
     
  13. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Ja aber die Sättel, finde ich auch fragwürdig. Aber was anderes, hast du die Altteile aufgehoben?
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Da fällt mir nur ein daß vielleicht die Manchetten durch starke Hitze beschädigt wurden... gibt zwar nen Repsatz aber Werkstätten repariéren heute ja nicht mehr, wird nur noch getauscht

    Ich hätte mir alle Teile geben lassen, schon weil ich mir nen Gutachterf vorbehalten hätte...

    Ich würd mal bei renault anrufen, von wegen ob Bremsversagen mit Komplettschaden der Bremsanlage normal ist in Frankreich oder ob man nicht doch
    Kulanz übernimmt.. ansonsten mal den Begriff Fachpresse / Kummerkasten in den Raum werden, Bremsversagen ist da immer gerne gehört
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Dann hätten die Bremssättel ja fast glühen müssen, kann ich mir nicht vorstellen. Oder haben die auf die neuste Ausführung aufgerüstet?
    Versagt hat die Bremse ja nicht, eher eine "Sicherheitsabschaltung". Scheint ja auch ein einzelfall zu sein.
     
  17. motofe

    motofe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Die Geschichte hört sich für mich eigentlich nicht so an, als wäre der Defekt sehr langsam entstanden und dann kann ich mir ein ausglühen der Bremse auch nicht vorstellen. Denn das ein Bremssattel anfängt zu glühen, dazu braucht es dann aber doch schon eine lange strecke mit festhängender Bremse.

    Aber Druck würde ich bei Renault auch mal machen. Kann ja wirklich nicht sein, das man bei so einem Defekt auf den gesamten Kosten für eine fast komplett neue Bremsanlage sitzen bleibt.
     
Thema:

Bremsen gingen von selbst zu!

Die Seite wird geladen...

Bremsen gingen von selbst zu! - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Kurze Fragen Bremsen wechseln Coupe 163 Diesel PS

    Kurze Fragen Bremsen wechseln Coupe 163 Diesel PS: Servus Jungs, habe mir nun 4 Angebote eingeholt (Freundlichen und Frei). Die Preise liegen von 800 - 1200€ :dash: Habe mich daher entschieden...
  2. Megane 3 Quietschende Bremsen beim Rückwärtsfahren

    Quietschende Bremsen beim Rückwärtsfahren: hey, seit paar Tagen quietschen meine Bremsen beim Rückwärts fahren extrem. Besonders wenn ich berg hoch in die EInfahrt fahren muss. Fahre...
  3. Bremsen vorne Wechseln

    Bremsen vorne Wechseln: Guten Tag, Ich müsste vorne meine Scheiben und Klötze Wechseln lassen vom Magne 2 1.9 dci grandtour. Dies würde ich bei nem Kumpel machen...
  4. Megane 2 1.9 DCi wieder fit bekommen (Spurstangenkopf, Axialgelenk, Motorlager und Hinterbremsen)

    1.9 DCi wieder fit bekommen (Spurstangenkopf, Axialgelenk, Motorlager und Hinterbremsen): Frohe Weihnachten allerseits! Hoffe ihr habt die ersten Feiertage gut mit euren Lieben überstanden :) Ich habe die nächsten Tage etwas Urlaub und...
  5. Frage zu Bremsensatz Megane II Grandtour

    Frage zu Bremsensatz Megane II Grandtour: hi habe einen Megane II grandtour 1.9dci. kba 3333 afc. bei mir blinkt regelmäßig ein Licht im Cockpit (Bremsverschleißanzeiger), sodass neue...