Bremsen gingen von selbst zu!

Diskutiere Bremsen gingen von selbst zu! im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängelecke & Rückrufe; Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!! Moin es kam nur von Renault haben SIe Scheckheft geführt ??? Ich sagte dann kann sich ja keiner leisten...

  1. WilliButz

    WilliButz Türaufmacher

    Dabei seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Moin es kam nur von Renault haben SIe Scheckheft geführt ??? Ich sagte dann kann sich ja keiner leisten habe alles so machen lassen darauf hin der Werkstattmeister dann haben SIe Pech das ist wie David gegen Goliath!!!
    Die sagten mir halt die Bremssättel wären ausgeglüht was ich auch nicht glaube und so ging das Auto nicht vom Hof weil er ja dafür Unterschreiben muss!!
    Jetzt hol ich das Ding ohne Rep und dann sehen wir weiter .
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. motofe

    motofe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    ja den würde ich auch erst nochmal wo anders checken lassen. Wie gesagt, Bremskraftverstärker ist klar, Hauptbremszylinder kann ich mir auch noch vorstellen, Scheiben und Beläge auch noch OK, aber auch schon komisch, dann müßtest du ja schon etwas länger mit fest sitzender Bremse gefahren sein und das sollte man eigentlich schon merken, aber Bremssättel kann ich mir echt nicht vorstellen.

    Ich drück die Daumen, dass es doch nicht ganz so teuer wird

    Gruß
    Joachim
     
  4. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    2
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Also das mit den Sätteln kommt mir auch etwas übertrieben rüber, ok das die Gummis verbrennen können hab ich selbst erlebt, aber ne vollbremsung überstehen die doch ohne schaden und wenn doch sind die auch schnell getauscht. Oder bist du erst mal ne zeitlang gefahren als du merktest da ist irgendwie was ??

    LG Driver
     
  5. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremsen gingen von selbst zu!!!!!

    Moin,

    das ist normal. Sobald andere Hände an dem Wagen rumgefriemelt haben, ist die Kulanz komplett weg. Ist aber irgendwie nachvollziehbar.

    Gruss
    Thomas
     
  6. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    2
    Selbst wenn man immer in einer Renault WS war, heißt das nicht, dass man auch was auf Kulanz bekommt.
    Ein Renault-Mitarbeiter meinte mal: spätestens wenn das Auto älter als 5 Jahre ist, gibts keine Kulanz mehr.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    2
    Genau so wa es auch bei mir, als ich wegen Airbagschleifring in WS war, da wurde nach KM geguckt und alter, der hat dann auch gemeint bei 5 Jahren gits rein gar nichts mehr dazu.
    Denke mein nächstes Auto hat mehr als die übliche Garantie zu bieten.
    Die Koreaner, Japaner und nun auch Opel sind da ein gutes Beispiel.

    LG Driver
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Scheckheft ist normal....

    Bremssättel durchgeglüht ??? Wie gesagt wenn dann nur Gummiteile..Überholsatz mit allen Gummiteilen kostet pro Seite ca 50 Eur...
    und daß der Bremskolben oder das Sattegehäuse so durchgeglüht ist daß nicht mehr verwendbar, halte ich doch für sehr unwahrscheinlich... da müsste ja schhon alles in Flammen gestanden haben bzw nach dem Du zwangsweise angehalten hast, hättest Du wirklich massiven Rauch und Gestank bemerken müssen...
    Dann wäre bestimmt noch mehr kaputt wie Gummimanschette vom Traggelenk oder den Spurstangen.....
    Kommt mir irgendwie komisch vor... bei so hohen Kosten würde ich eine zweite Meinung einholen
     
Thema:

Bremsen gingen von selbst zu!

Die Seite wird geladen...

Bremsen gingen von selbst zu! - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Kurze Fragen Bremsen wechseln Coupe 163 Diesel PS

    Kurze Fragen Bremsen wechseln Coupe 163 Diesel PS: Servus Jungs, habe mir nun 4 Angebote eingeholt (Freundlichen und Frei). Die Preise liegen von 800 - 1200€ :dash: Habe mich daher entschieden...
  2. Megane 3 Quietschende Bremsen beim Rückwärtsfahren

    Quietschende Bremsen beim Rückwärtsfahren: hey, seit paar Tagen quietschen meine Bremsen beim Rückwärts fahren extrem. Besonders wenn ich berg hoch in die EInfahrt fahren muss. Fahre...
  3. Bremsen vorne Wechseln

    Bremsen vorne Wechseln: Guten Tag, Ich müsste vorne meine Scheiben und Klötze Wechseln lassen vom Magne 2 1.9 dci grandtour. Dies würde ich bei nem Kumpel machen...
  4. Megane 2 1.9 DCi wieder fit bekommen (Spurstangenkopf, Axialgelenk, Motorlager und Hinterbremsen)

    1.9 DCi wieder fit bekommen (Spurstangenkopf, Axialgelenk, Motorlager und Hinterbremsen): Frohe Weihnachten allerseits! Hoffe ihr habt die ersten Feiertage gut mit euren Lieben überstanden :) Ich habe die nächsten Tage etwas Urlaub und...
  5. Frage zu Bremsensatz Megane II Grandtour

    Frage zu Bremsensatz Megane II Grandtour: hi habe einen Megane II grandtour 1.9dci. kba 3333 afc. bei mir blinkt regelmäßig ein Licht im Cockpit (Bremsverschleißanzeiger), sodass neue...