Bremsklötze/ Scheiben wechseln

Diskutiere Bremsklötze/ Scheiben wechseln im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Ich hab mir für vorne alles von Textar geholt, weil ich beim Clio an der HA damit sehr gute erfahrungen gemacht habe, auch bzgl. des...

  1. Oliver

    Oliver Guest

    Ich hab mir für vorne alles von Textar geholt, weil ich beim Clio an der HA damit sehr gute erfahrungen gemacht habe, auch bzgl. des Korossionsverhaltens.
    Kann auch beim Meggi bis jetzt nicht klagen.
     
  2. #107 Meggi2003, 27.08.2010
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Wie siehts mit Jurid Scheiben für vorne aus? Da kostet eine 29€. Von Pagid und Textar find ich für hinten keine Bremsscheiben mit Radlager, nur welche ohne Lager und Sensorring.
    Wahrscheinlich kommen rundrum Scheiben von ATE drauf, da das die billigsten sind: vorne 38€ billiger wäre nur Jurid oder Metzger; und hinten 58€ mit Lager und Sensorring (da hab ich überhaupt nix billigeres gefunden).
     
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Die tuns genau so .. ich hab vorne seit >5000km welche von NK drauf, 2 Stck für 53 Eur incl Versand... kann nichts negatives sagen... für den Preis wechsel ich die lieber öfter mal und muß die verrosteten Klumpen nicht runterreiten bis an das letzte zehntel...schon seit einigen Jahren tausche ich bei jedem Belagwechsel in der Regel auch die Scheiben..... teuer istz nicht immer besser, in der KFZ Ersatzteilbranche werden nur teilweise Margen gefahren daß einem schlecht wird
    Kumpel arbeitete mal bei DC in der LKW Entwicklung...dort wird eine LKW Bremsscheibe für ca. 30-40 Eur hergestellt und für etliche hundert Euro verkauft...ähnlich ist es bei normalen Autos auch ... Bremsscheiben werden in hinter Pfui Teufel zu hunderttausenden hergestellt, also warum sollen die 300 Eur kosten
     
  4. Parity

    Parity Einsteiger

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Riesen Dankeschön an osi22 für die bebilderte Anleitung am Anfang dieses Threads. Super Arbeit.

    Hinten ist auch kein Problem, man brauch nur das passende Werkzeug (30er Nuss und Außentorx).

    Zwei Fragen hab ich aber (zu den hinteren Scheiben):
    - Wieso haben die neuen Beläge doppelseitiges Klebeband an der Rückseite...
    - Weiß jemand das korrekte Drehmoment für die 30er Stoppmutter am Radlager? Schien sehr wenig.

    Grüße, Parity
     
  5. #110 FendiMan, 24.09.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.409
    Zustimmungen:
    106
    Die Achsmutter muss mit 220Nm angezogen werden.

    Siehe auch:

    KLICK

    KLICK
     
  6. Parity

    Parity Einsteiger

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort und die Verweise. Bin ziemlich sicher dass die bei mir nicht so angeknallt waren, die ließen sich recht leicht lösen.

    Zu der Klebefolie auf den hinteren Belegen eine Idee?
     
  7. #112 FendiMan, 26.09.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.409
    Zustimmungen:
    106
    Ich hab mich auch gewundert, die Folie war aber auch bei den vorderen ATE-Belägen drauf.
    Vielleicht soll das ein Schwingen (und damit Quietschgeräusche) der Beläge im Sattel verhindern.
     
  8. grizu27

    grizu27 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin seit 5Monaten in Besitz eines Megane, bisher ohne Probleme, jetzt müssen die hinteren Bremsen gemacht werden. Macht alles ein Kollege in der Werkstatt, habe nur ein paar Fragen zu den Teilen, weil ich das von meinem alten Golf3 doch anders gewohnt war. Also: Was ist mit Sensorring und Radlager? Habe jetzt 130000 drauf, sollte ich die gleich mitwechseln? Ist der Preis beim bekannten Auktionshaus von 180€ für Scheiben, Klötze plus Radlager schmuh oder taugt das was?

    http://cgi.ebay.de/RENAULT-MEGANE-2-II- ... 5887e29fb7

    Vielleicht habt ihr ja auch andere Empfehlungen =o

    Danke! :angel:
     
  9. #114 FendiMan, 20.10.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.409
    Zustimmungen:
    106
    Da die hinteren Scheiben das Radlager eingepresst haben, ist es immer besser, die kompletten Scheiben (inkl. Lager und Sensorring) zu wechseln.
     
  10. grizu27

    grizu27 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok, welche Marke empfehlt ihr denn unter den Preis Leistungssiegern? Und was zahlt Ihr da in der Regel für?
     
  11. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    ich muß mal eine Lanze für den örtlichen Autoteilehandel (nicht ATU) brechen. Da fragt anscheinend niemend mehr.
    Meist gute Beratung, wenn was nicht passt kann ich es jemndem um die Ohren hauen.
    Und meine Erfahrung ist: die sind in der Regel günstiger als die Internethändler.
     
  12. grizu27

    grizu27 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    joa und Schrauber bekommen da meist dicke Nachlässe, da bestelle ich ja sonst auch. Mir ging es aber allgemein um Marken bzw. Preise da ich diese Teile zum ersten Mal bestelle.
     
  13. #118 FendiMan, 20.10.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.409
    Zustimmungen:
    106
    Ist das Verwenden des "Antworten"- Buttons wieder aus der Mode gekommen?
     
  14. #119 krippstone, 21.10.2010
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    ... wahrscheinlich ja :cry:

    @ grizu27

    Wie wäre es hiermit ?

    Alternativ kannst Du auch hier mal unverbindlich anfragen.

    Gruß krippstone
     
  15. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    vorne oder hinten?
     
Thema: Bremsklötze/ Scheiben wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsklötze wechseln Renault megane 1 ba

    ,
  2. rebault clio bremsbeläge vorne mindestmass

    ,
  3. brems scheiben wechseln

    ,
  4. passt bosch auf lucas bremssysteme,
  5. bremsbeläge wechseln anleitung bosch system
Die Seite wird geladen...

Bremsklötze/ Scheiben wechseln - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 HowTo Türaufsteller wechseln

    HowTo Türaufsteller wechseln: Hallo zusammen, am letzten Samstag hab ich nun endlich beide Türaufsteller getauscht. Artikel Nr. Rechts: 804203220R, Links, 804218874R. Vor...
  2. Megane 2 ABS-Block wechseln

    ABS-Block wechseln: Hallo, wie wechsel ich den ABS Block beim Megane cc? Laut Werkstatt ist das Steuergerät defekt. Es meldet einen Kurzschluß auf beiden Abs...
  3. Megane 2 K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau

    K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau: Hallo in die Runde, ich lese hier schon lange mit, meistens findet man ja auch irgendeinen Post der einem die Antwort liefert. Zu meiner Frage...
  4. Megane 3 TCE 115 Steuerkette wechseln - Teileliste

    TCE 115 Steuerkette wechseln - Teileliste: Hallo zusammen, mein Name ist Felix und ich fahre einen Megane 3 Grandtour TCE 115, BJ 2014 mit nun 39.000 km. Jedenfalls hat die Kiste jetzt die...
  5. Megane 3 Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln?

    Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln?: Hallo, bei meinem Megane GrandTour (Phase 1) mit dem TomTom-Navi bin ich mit dem Sound unzufrieden - vor allem der Hochtöner nervt (spielt mir zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden