Bremslicht rechts und Kennzeichen Beleuchtung geht nicht

Diskutiere Bremslicht rechts und Kennzeichen Beleuchtung geht nicht im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo zusammen, bei mir geht nur hinten rechts weder Bremslicht noch Licht und auch die beiden Kennzeichen leuchten kocht mehr. Gibt es dafür ne...
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Beiträge
352
Hallo zusammen, bei mir geht nur hinten rechts weder Bremslicht noch Licht und auch die beiden Kennzeichen leuchten kocht mehr. Gibt es dafür ne Sicherung? Wenn ja welche? Oder was kann es sein? Evtl gab ich nen kurzen durch nen verbotenen pin einer kenn Zeichen Leuchte verursacht. Denn davor ging zumindest die Kennzeichen Beleuchtung...

Danke
 
maverick21

maverick21

Megane-Kenner
Beiträge
206
Bei den Kennzeichenleuchten erstmal checken ob es nicht am üblichen Problem des Wassereintritts liegt. Die Dinger gammeln ja - wenn du die originalen drin hast - gerne im Sauseschritt durch. Wenn die Kennzeichenleuchten vorher noch geklappt haben, so lese ich deinen Beitrag, dann wird es ja auch nicht an EINER Sicherung hängen. Am Rücklicht vielleicht auch einfach mal Kontakte prüfen, am Kabel rütteln.
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
352
Kontakte sind ok. Wollte gegen LEDs tauschen... Aber da hat bei einer die Pins nicht gepasst. Hab die versucht wieder entsprechend hinzu biegen. Evtl dabei Kurzschluss? Aber warum gerade beide Kennzeichen leuchten und rechte Rücklicht U d Bremslicht.... Verstehe es nicht... Aber gibt es da keine Sicherung?
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
352
Leuchte für Rückwärtsgang tut. Aber Licht und Bremslicht rechts nicht und Kennzeichen leuchten beide nicht...
 
T

Trinomic

Guest
Bremslicht und Rücklicht sind eine Glühlampe. Du wirst dir mit ziemlicher Sicherheit eine Sicherung zerschossen haben, wenn du die Batterie drangelassen hast. Ich weiss nicht ob hier irgendwo im Forum genau angegeben wird welche es ist. Zur Not musste mal im Sicherungskasten alle checken.
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
352
Hi, Haben von KEVE den Sicherungsplan bekommen, so wie Ich das sehe ist dort aber nur alles zentral über eine 10A Sicherung im Motorraum abgeschert. Sprich dann dürfte fast nix mehr an Beleuchtung tun. Muss mal schauen ob die Lampen noch ok sind, nicht dass die durchgebrannt sind....
Bremslicht tut doch habe Ich heute getestet... Und bei den Kennzeichen Beleuchtungen hole Ich mir 2 neue, da mein Auto eh von der Rückruf Aktion betroffen ist... dann kommen eben keine LEDs rein. Eigentlich sollten diese problemlos gehen, haben aber nicht wirklich gepasst und dann waren wie gesagt die PINS verbogen die evtl nen kurzen verursacht haben... hole mir 2 Originale Soffiten Kennzeichen leuchten und wenn es dann nicht geht, geht die Fehlersuche eben weiter...
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
709
Standlicht links und rechts sind noch mal getrennt abgesichert. Damit man nicht komplett ohne Licht fährt bei einem kurzschluss auf einer Seite.
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
352
Ja, aber es geht ja nur die Kennzeichenbeleuchtung komplett nicht und das Beifahrerseitige Hecklicht. und so wie ich das im Schaltplan sehe wäre das die Sicherung 1 im Motorraum, aber an der hängt fast alles an Beleuchtung und das geht ja... kannaktuell leider nicht nachsehen da Ich arbeite... sprich wenne s aber keine Sicherung ist wäre die Frage ob ein Fehlercode abgelegt wird, der erst gelöscht werden muss und eben nicht verschwindet nach diversen Fahrzeugstarts... was Ich mir kaum vorstellen kann
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.317
Vielleicht liegt auch ein Kabelbruch vor, zwischen Heck und Heckklappe, so, wie hier im Board schon be-/geschrieben?
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
352
War nur ne Sicherung... Aber der belegungs plan stimmt trotzdem nicht. Da sind nicht wirklich so viele Beleuchtungen an Sicherung 1 und 2 im Motorraum
 
Thema: Bremslicht rechts und Kennzeichen Beleuchtung geht nicht

Ähnliche Themen

Oben