Bremssattellack - FARBFRAGE

Diskutiere Bremssattellack - FARBFRAGE im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, Darf am Freitag den 30.03 endlich mein neues Megane Coupe Emotion in Arktis Weiß abholen. Nun bin ich gerade noch am überlegen in...

?

Welche Bremssattelfarbe passt am besten? - Autofarbe Arktis Weiß

  1. Schwarz

    2 Stimme(n)
    5,9%
  2. Rot

    24 Stimme(n)
    70,6%
  3. Weiß

    4 Stimme(n)
    11,8%
  4. Blau

    2 Stimme(n)
    5,9%
  5. Grün

    5 Stimme(n)
    14,7%
  6. Gelb

    3 Stimme(n)
    8,8%
  7. Grau

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Alex.Coupe, 22.03.2012
    Alex.Coupe

    Alex.Coupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Darf am Freitag den 30.03 endlich mein neues Megane Coupe Emotion in Arktis Weiß abholen. Nun bin ich gerade noch am überlegen in welcher Farbe ich die Bremssättel lackieren soll.

    Vielleicht habt ihr ja persönlich schon erfahrung mit der Frage gemacht :-)
     
  2. #2 teamfotograf, 23.03.2012
    teamfotograf

    teamfotograf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal goldenen Lack ausprobiert. :ok:

    ...ist aber leider nicht aufgeführt :cray:
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Ich hab jetzt noch nicht abgestimmt, da es meiner Meinung nach, auch auf die Felge ankommt....

    Und generell:
    Wie ist dein Stil? Eher dezent oder ruhig knallig?

    Da wird es keien Patentlösung geben. Hauptsache dir gefällts :top:

    :hi:
     
  4. #4 Anonymous, 23.03.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Halte es mit Farbberatung wie Gessi.Ist schwierig Leuten die man nicht kennt zu sowas zu raten.Ich persönlich hätte mir zum Beispiel kein weisses Auto geholt.Einmal und nie wieder.
    Aber Sattelthema:
    Dezent wäre schwarz,geht auf alles.
    Rot und gelb ist bei schwarzen Felgen der Knaller,sticht schön raus.
    Grau sind die Sättel ja schon,also wäre für mich keine Option.
    Wenn du dich etwas von der Masse absetzen willst ,blau oder grün.
    Weiss wenn du ein Putzfreak bist. :-)
     
  5. #5 SebastianS., 23.03.2012
    SebastianS.

    SebastianS. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Also ich wäre, wenn es mein Auto wäre für rot, ist ein schöner Kontrast und außerdem MEINE Lieblingsfarbe :grin:
    Weiß würde ich nicht machen, wiel selbst wenn du dauernd putzt, wird das auf dauer nicht helfen und schwarz werden, weil es sich etwas einbrennt
     
  6. #6 RS-Franky, 23.03.2012
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    49
    rot oder schwarz bei silber Felgen
    rot bei schwarzen Felgen
    :ok:
     
  7. mkmk

    mkmk Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde rot wirkt ganz gut.
    Ich würde jedoch bei meinem, wenn ich es vor hätte, zu gelb tendieren. Da die Federn auch in Gelb sind, sowie im Cockpit beim Umdrehungsmesser gelb verwendet wurde. Sollte ja alles irgendwie zusammen passen. :ok:
     
  8. #8 blackpower, 23.03.2012
    blackpower

    blackpower Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an ob du noch etwas " Farbiges" am Auto machst ..ansonsten Klassisch ..ROT
     
  9. #9 Yellocake, 23.03.2012
    Yellocake

    Yellocake Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auf weiß, eindeutig grün! :top:

    Aber eines sag ich euch, das nächste mal lasse ich lackieren.
    Da ich heute meine Sommerreifen aufgezogen habe, bot sich das gleich an.
    Jetzt bin ich fertig - also mit den Nerven. Mit dem Lackieren noch nicht. Körperliche Arbeit habe ich beileibe nicht erfunden. :grin:
    Das "Problem" ist ja, dass ich mit nur einen Wagenhaber habe und so alle einzeln machen muss. Also Rad runter, lackieren, trocknen, Rad drauf, nächste...
    Morgen werde ich versuchen, eine weitere Schicht aufzutragen - die dritte oder so. Also nochmal runter mit der Rädern.
    Vorausgesetzt, das Lack ist in der Dose noch nicht angetrocknet.

    Ich hatte mich ja zuerst an die Anleitung gehalten - immer nur soviel anrühren wie man braucht ...
    Kannste vergessen, das Zeug ist flüssig wie Wasser gewesen und deckte überhaupt nicht. Dabei sollte man es mit dem Härter nur 15 min stehen lassen.
    Selbst nach 30 min konnte man den Lack nicht vernünftig verarbeiten.
    In meinem Leichtsinn habe ich dann den gesamten Lack und Härter einfach zusammen geschüttet, bestimmt eine Stunde gewartet und dabei immer schön ungerührt.
    Dann habe ich hinten Links angefangen und mich gegen den Uhrzeigersinn voran getastet.
    Bei Ersten war er dennoch noch sehr flüssig, dann wurde es aber so langsam immer besser. Beim Letzten nach 3-4 Stunden war es perfekt, da hätte dann sogar eine Schicht gereicht.


    Mal sehen, wie es morgen aussieht, dann gibt es (vielleicht) auch ein paar Fotos.
    Aber nur mit Rad, damit man die gefuschten Ecken nicht sieht ... :sarcastic:
     
  10. #10 RonnyTCE, 23.03.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    16
    Also meine sind auch Rot. Aber nix mit teuren Bremssattellack.
     
  11. #11 Anonymous, 23.03.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest



    Weiss ja nicht was du für einen Sattellack genommen hast.Mit dem von Foliatec hatte ich alle 4 Sättel an einem Tag fertig.Morgens angefangen und Abends wars geschafft.Wie draufstand,zusammenmischen,reifen lassen,auftragen.Nach 15 Minuten war Schluss und der Lack nicht mehr streichbar.Habe 3 Schichten von dem gutdeckenden Rot aufgetragen und das ging super einfach.
     
  12. #12 Yellocake, 24.03.2012
    Yellocake

    Yellocake Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0

    Ja genau den habe ich verwendet.
    Entweder ich bin zu einfach doof oder das Zeug ist sch**ße :shoot:
    Einmal hätte ich nicht gedacht, dass es so flüssig ist. Ich hätte ehr etwas Dickflüssiges erwartet, aber kein "Wasser"!
    Von nicht mehr streichbar konnte bei mir keine Rede sein. Selbst Heute – am nächsten Tag, war die Mischung noch flüssig und ich meine "flüssig"!
    Kann es sein, dass er Härter nicht richtig funktionierte und "abgelaufen" war oder ich sogar ein fehlerhaftes Produkt erhalten habe?
    Deshalb habe heute ja nochmal drüber lackiert, es geht jetzt so.
    Von "Perfekt" - wie in den Videos, ist das Ganze dann aber dennoch entfernt.
    Wenn man ganz nah ran geht, könnte man es auch als mittelmäßigen Pfusch bezeichnen. :cray:
    Von weiter weg sieht es aber ganz okay aus, sodass man damit durchaus Leben kann. :diablo:

    Aber hinten hatte ich auch den "Fehler" gemacht, dass ich den Reiniger verwendet hatte. Dort hatte ich die meisten Probleme.
    Zwar habe ich es gut abgewischt und trocknen lassen, aber ich denke das war auch mit der Grund, warum der Lack relativ schlecht haftete und immer wieder zu verläufen und "nacktenstellen" kam .
    Vorne habe ich dann nur mit der Drahtbürste sauber gemacht - der Lack war dann zwar auch schon ein paar Stunden alt und ließ sich daher besser verarbeiten, hier haftet er dann bedeutend besser.

    Naja, jetzt bin jedenfalls um eine Erfahrung reicher.
    Und habe gelernt, "Finger weg", wenn man es richtig und perfekt haben will, dann sollte man da doch einen Profi dran lassen.
    :-)
     
  13. #13 RonnyTCE, 24.03.2012
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    16
    Jetzt mal ehrlich, warum nehmt ihr diese Bremssattellack. Der ist sau teuer, man muss ihn zusammen mischen, kommt nur einmal rum ums Auto und die trockenzeiten sind auch sehr lang.

    Ich habe für meine Bremssättel Hammerit-lack aus dem Baumarkt genommen. Die kleine Dose kostet um die 4€, kein zusammen mixen oder sowas. Dose einfach gut schütteln und gut. Deckt beim ersten Anstrich richtig gut und mit der Dose könnte ich locker noch 10 mal alle Sättel lackieren. Nach einer Stunde sind die Sättel trocken und falls ich doch nochmal was ausbessern muss oder evtl. nen neuen Sattel brauche habe ich noch jede menge über. Und die Haltbarkeit ist auch super.
     
  14. #14 Yellocake, 24.03.2012
    Yellocake

    Yellocake Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte, ich mache es einmal richtig und kaufe etwas was auch dafür gedacht ist. :negative:

    Außerdem ist das Hammerite-Grün doch sehr dunkel.
    Aber mal sehen, vielleicht mache ich es auch nochmal neu. :ireful:
    Ich werde das ganze morgen erst noch einmal begutachten.
    Wie gesagt, ein paar Macken sind drin. Solange man sich nicht davor kniet sieht man es aber auch nicht.

    Achja noch was:
    Bei Foliatec gibt es ja nur 5 Sterne Bewertungen. Da wurde doch sicher zensiert oder bin ich tatsächlich der einzige der mit der (Verarbeitungs) Qualität des Lacks unzufrieden ist?
     
  15. #15 Anonymous, 24.03.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Ronny:Kann man auch machen,da ich aber den Celica schon mit gelb gemacht habe und das Ergebnis bombe war,habe ich dann rot für den Meg genommen.Übrigens habe ich zum ausbessern immer noch was übrig.Aber auch nach knapp 2 Jahren kein Grund zum klagen.

    @ Yellocake:Entweder ich bin zu einfach doof oder das Zeug ist sch**ße .
    Also bei mir hat es wunderbar und mit einem Superergebnis funktioniert.Vieleicht hilft das auf deine Frage.
     
Thema: Bremssattellack - FARBFRAGE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremssattelfarbe weißes auto

    ,
  2. radkappen weißes auto

Die Seite wird geladen...

Bremssattellack - FARBFRAGE - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Tornardo Alu's lackieren..Farbfrage

    Tornardo Alu's lackieren..Farbfrage: Hallo, ich werde mein Alufelgen von meinem GT 2.0 lackieren lassen,bin mir aber wegen der Farbe doch sehr unsicher. Der Wagen ist Blau..spiegel...
  2. Roter Bremssattellack vom Megane RS Cup bröckelt ab

    Roter Bremssattellack vom Megane RS Cup bröckelt ab: Hallo Gemeinde, wieder mal ein neues Problemchen. Da ich am Montag im AH die Reifen wechseln lasse, wollte ich mal meine Bremssättel vom Schwarz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden