Bye Bye Sorgenkind

Diskutiere Bye Bye Sorgenkind im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hey, mein Meggy macht leider mehr Prrobleme als Spaß. Innerhalb von einem einzige Jahr wurde das Lenkrad, der Außenspiegel, das Rücklicht, die...

  1. #1 CrazyChris, 10.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    mein Meggy macht leider mehr Prrobleme als Spaß. Innerhalb von einem einzige Jahr wurde das Lenkrad, der Außenspiegel, das Rücklicht, die Heckschürze, zweimal der Schaltsack und der Handbremssack gewechselt. Die starken Windgeräusche an der Fahrertüre bekommen sie nicht in den Griff, und momentan steht mein Coupe zum zweiten mal in der Werkstatt weil immernoch Wasser in die Heckklappe eindringt. :aggro:

    Ich habe das Auto damals ausgesucht, weil ich etwas Sportliches wollte, aber Wert auf Restkomfort legte. Damals fuhr ich zum Renault Händler um einen Clio RS Probe zu fahren. Da er keine da hatte zeigte er mir den Megane. Dann gab sich ein Wort das andere und schließlich war ich Megane Fahrer. Doch mich störte immer die schlechte Dosierbarkeit des Aufgeladenen Motors, und den mehr als zurückhaltenden Klang bei knapp 200 PS! Nach und nach habe ich für mich feststellen müssen, dass ich eigentlich den ganzen Komfort nicht wirklich brauche, und viel lieber einfach nur einen Sportlichen Wagen will. Nachdem ich dann einen Megane RS zur Probe gefahren bin wurde mir aber schnell klar, dass ich keinen Turbo mehr möchte.

    Da ich zur Zeit einen Clio als Ersatzwagen habe, und dieser mir eigentlich gut gefällt beschloss ich heute mal zu Händler zu fahren und mal den Clio RS Probe zu fahren. Wie es der Zufall so wollte stand da ein Clio RS in Weiß mit Cup Paket und VOLLAUSSTATTUNG! Was soll ich noch groß sagen. Der Wagen ist gleichwertig, teils sogar besser ausgestattet als mein Megane und er macht einfach einen Mörderspaß !!!

    Natürlich hat mich der Verkäufer gleich wieder eingelullt und ins Verkaufsgespräch verwickelt. Doch diesmal blieb ich Cool und bestand unter anderem darauf, dass er mir für meinen Meegane genau das bezahlt, was ich selbst noch abzuzahlen habe. Schwacke wären es ca. 12.500 € gewesen, aber ich bekomme nun die vollen 15.200 € und bin damit frei von Altlasten. Dann ging es an den Clio. Da es ein Vorführer ist ( knapp 7000 km) musste da auch was gehen. Insgesamt musste der arme Kerl 3 mal zum Chef laufen und noch ein wenig betteln . Nun sind wir bei knapppen 21.000 €. Mitt dabei sind neue Winterreifen, neue Sommerreifen und eine 3- jährige Garantie.

    Ich denke ich werde morgen den Vertrag unterzeichnen. :fies:

    Somit teile ich euch also mit, dasss ich wohl baldd kein Megane Fahrer mehr bin. Da mir aber doch einige Leeutee hier quasi ans Herz gewachsen sind werde ich wohl hier weiterhin mitlesen und auch schreiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christoph N.

    PS: Für dei ganzen ddoppelten Bucchstabeen kann ich nichts, meine Tastatur scheint wohl auch ``Renault Quality made´´´zu sein.
     
  2. #2 Megane 1501, 10.01.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    heeey chris

    jetzt sitzen wir mehr oder weniger im gleichen bot, allerdings bleibst du ja renault treu (;

    wünsche dir mit dem clio rs viel spaß und das dort keine probleme auftreten

    man "sieht" sich hoffentlich noch länger :grin:

    grüße :hi:
     
  3. #3 manur19, 10.01.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Beschreib das mal genauer, wie und wann machen sie sich bemerkbar? Übrigens gibts sowas nicht nur beim Megane, im Golf Forum haben die auch mit sowas zu kämpfen, betrifft also nicht nur Renault.

    Naja Du hast ja sicher ne Probefahrt gemacht, also wäre ja von vorn herein klar. Außerdem, warum muss ein Auto nur weil es knapp 200 PS hat, nen Mords Sound haben? Die meisten Leute wollen flotten Vortrieb und trotzdem Ruhe im Auto haben, permanentes Gedröhne würde mir auf die Nerven gehen.
     
  4. #4 CrazyChris, 10.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hey Manur,

    genau so dachte ich auch als ich den Megane gekauft habe. Nur stellte sich für mich nach und nach raus, dass ich eigentlich total drauf stehe wenn alle Gaffen und wenn die Kiste dröhnt wenn ich aufs Gas latsche. Und zum Argument mit der Probefahrt. Mein Auto vor dem Meganee war ein alter Ford Escort mit 90 PS. Ich habe den Megane intensiv Probe gefahren (2 Tage) und musste jedes mal Grinsen wenn der TurboBUMMS kam..... doch nach einer Geewissen Zeit stellte sich für mich persönlich heraus, dass es mir zieemlich auf dei nerven geht. Wenn ich mal etwas schneller aus der Hofeinfahrt muss weil verkehr kommt, dann passiert zuerst mal nicht viel, und dann plötzlich Pfeifen die Reifen wie bei nem dummen Teenie der Protzen will. Gleich darauf hauts einen fast aufs Lenkrad, weil das ASR so Ruckartig die komplette Leistung wegnimmt dass es sich anfühlt als hätte man nen Anker geworfen :grin:

    Lange rede kurzer Sinn.....
    Was ich da vorhabe ist ganz bestimmt das dümmste was man in sachen Autokauf nur machen kann, und es ist ganz Gewiss nicht mit Vernunft zu erklären. Aber maanchmal muss MANN einfach das Hirn abschalten und mit dem ****** denken :yahoo:

    Die Windgeräusche.....
    Ess ist ein dauerhaftes Windgeräusch, teilweise sogar ein Pfeifen an der Fahrertüre zu hören. Im Norrmalfall ab ca. 70 km/h. Ganz schlimm aber wenn es Nass ist. Klingt als hätte man die Türe offen. Man hört richtig das Wasser und den Reifen wie er abrollt und so. Klickt man nun das Fenster einen Millimeter (wirklich gaanz kurz tippen) nach unten ist das Geräusch verschwunden! Beei manchen hier im Board hat wwohl das Tauschen der Türdichtung abhilfe geschaffen. Bei mir jedoch nicht. Es scheint der Fensterheber läuft zu weit nach oben. Man sieht von außen auch deutlich wie die Türe sich auf dem letzten Millimeter richtig wölbt weil die Scheibe ja nach oben nicht wweiiter kann drückt sie eben nach außen. Leider ist der Endpunkt des Fensterhebers nicht Programmierbar.
     
  5. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Noch kann man ja nicht gratulieren...

    Allerdings liest man aus deinen Beiträgen, dass du mit dem Megane nicht wirklich glücklich bist, von daher kann man nur einen Wechsel unterstützen!

    Renault oder Meganeforum hin oder her, du musst mit deinem Wagen glücklich sein, alles andere ist 'wurscht'.

    So ein Clio RS ist auch ein endgeiles Stück KFZ :top: :grin:

    Viel Erfolg und auf ein 'glücklichen' Wechsel :drink:

    :hi:
     
  6. #6 CrazyChris, 10.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vielen vielen dank Gessi für deinen Zuspruch.

    Ich weiß wir zwei hatten nicht immer den besten Draht hier im Board. Sorry nochmal. Es nervt einfach wenn man weiß, dass man eigentlich ne tolle Karre hat, aber ständig kommen neue Wehwehchen, Geräusche und ähnliches dazu. Beim Clio geh ich an das ganze Thema anders ran. Das is alles Knochiges Kartplastik.... das Knirscht und klappert ja von Werk aus. Da weiß ich auf was ich mich einlasse. Das is einfach ein ``Funcar´´. Und spätestens bei 3000 U/min hört man außer dem dröhnen des Auspuffs eh nichts mehr :dance3:

    Das Board hier hat mir stets mit Infos geholfen. Aber bei einer so Kostspieligen Entscheidung würde ich niemals meinen Entschluss von der Usermeinung hier abhängig machen. Das muss man für sich selbst entscheiden. Und wer weiß denn schon, ob ich nicht im Januar 2013 hier einen Thread eröffne indem ich bekannt gebe, dass mich der Clio ankotzt.... da steckste halt nicht drin. Aber ich habe dieses mal wenigstens das gute Gefühl wirklich alles nachgesehen zu haben. Damals hatte ich ja den Druck ein Auto kaufen zu MÜSSEN, da ich keines mehr hatte. Nun ist das anders.....nur wenn ich vollstens zufrieden bin werde ich den Deal machen. Andernfalls bleibts eben beim Megane.

    Beim Megane habe ich viel zurückgesteckt,abstriche gemacht und bin Kompromissen eingegangen. Beim Clio ist das einzige das mir nich so zusagt die Farbe. Weiß is für mich Grundierung und kein Lack :fies: Aber hey... wenns mich mal ganz dolle drückt is der weg zum Lackierer nicht weit, und auch mit Folien lässt sich vieles machen. Daran soll es nicht scheitern. Ich bin ja schon sehr froh, dass ich meinen Megane wegbekomme für das Geld was noch bei der Bank offen ist. Meist zahlt man ja noch einige Zeit für ein Auto das gar nicht mehr da is.
     
  7. #7 manur19, 10.01.2012
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Also das ist bei mir auch, so nen mittleres Rauschen, wenn die Straße nass ist. Ich bin aber davon ausgegangen das dies normal ist. auch habe ich bei Seitenwind deutliche Geräusche. Wenn ich den Femsterheber nen mm runter lasse ändert sich garnix.
     
  8. #8 CrazyChris, 10.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise ist es bei dir ein anderes Problem? Oder bei dir ist alles in Ordnung. Das man ein bisschen was von draußen hört ist ja normal, aber sobald ich es durch absenken des Fensters mindern kann ist da was Faul. Kannst ja mal ein wenig rumprobieren mit dem Fensterheber. ein ganz kurzer Klick bringts bei mir....

    nen Millimeter zu weit runter und es tut sich gar nix :dash:

    Soo... Bettchen ruft. Gute Nacht :hi:
     
  9. #9 Anonymous, 11.01.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Coole Sache,bist mit dem Auto nicht zufrieden und wechselst.Da sollten sich einige mal dran erinnern wenn sie wieder ihr Auto niedermachen,das man mit dem Teil nicht verheiratet ist und es aufgibt,wenn man damit nicht glücklich ist.Hoffe du hast dann mit dem neuen mehr Glück.Ist ja immerhin auch ein Ranult.
     
  10. #10 CrazyChris, 11.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hey Trinomic,

    das würde meine Freundin wohl so nicht unterschreiben. Ich habe mich zwar hier im Forum zurückgehalten, aber Privat waren Frust und Ärger stets Reisebegleiter :cray:

    Ich weiß gar nicht wie oft icch in den letzten Monaten den Satz `` Der erste und letzte Renault´´ gesagt habe. Aber ein Kleinwagen mit 200 PS zu kaufen hat mit Vernunft nichts zu tun. Daas muss man nach Gefühl entscheiden, und mein Gefühl sagt ``Scheiß auf die Marke, schlimmer kann´s nich werden´´!

    Ich glaubee die Leute die mir gestren wärend der Probefahrt entgegengekommen sind halten mich allesamt für bescheuert. Ich saß alleine in der Karre und musste einfach nur laut Lachen. Der Sound, das Feeling, die Blicke.... ICH WILL DAS :top:
     
  11. #11 michael w., 11.01.2012
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris,

    dann drücke ich Dir die Daumen, dass Du mit dem "Kleinen" zufriedener bist.

    PS. Wenn ich nun Deine Signatur lese, muss ich etwas schmunzeln. :grin:
     
  12. #12 CrazyChris, 11.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hey Micha....

    Jaaahaha die Signatur :blush:

    die habe ich natürlich ganz am Anfang geschrieben....

    inwischen würde sie wohl in etwa so lauten :

    `` Nasser Nacken, Nerven Blank
    ...... mein Megane macht mich krank!!! ´´

    :grin:
     
  13. #13 Black Pearl RS, 11.01.2012
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    hmm für 21000€ kriegst du auch nen gebrauchten Megane 3 RS
    bin den Clio RS auch gefahren naja ging zwar einigermassen gut ab aber nicht mit dem turbo vergleichbar und bei 230 km/h war ende im gelände...
    ich muss sagen mein alter honda type-r EP3 ging viel besser als der clio rs beide sauger nur der honda hatte noch seinen vtec-kick ab 5500 Umdrehungen und lief auch bis 250 km/h da kam mir der clio etwas schwächer vor.
    aber keine frage trozdem ein toller seltener wagen vorallem auch optisch :top:
     
  14. #14 CrazyChris, 11.01.2012
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hey ,

    lass mich mal aufzählen wie oft ich mit meinem Meegane über 220 km/h gefahren bin.... 2 mal. Beide male nur um mal zu guckeen was so geht. Ich lege keinen Wert auf Topspeed, und das das nicht gerade die Paradedisziplin von Renault ist wissen wir ja alle. Mein TCE 180 lief trotz BPC2 kaum über 235 km/h. Mein Dad fährt nen alten MMitsubishi sigma Kombi mit 170 PS welcher bei Wind und Wetter immer auf 240 km/h kommt, und dann is da noch Luft nach oben!

    Bin ja den Megane RS schon gefahren, und musste für mich selbst feststellen, dass ich einfach genervt bin vom schwer kontrollierbaren Turbo. Ganz zu schweigen von den abschreckenden erfahrungen welche ich mit meinem Megane gemacht habe. Klar kann man das nicht verallgemeinern, aber ich hätte dann stets nach den altbekannten mängel gesucht, und immer ganz genau auf jedes Geräusch geachtet, und das wollte ich nicht mehr.

    Das mit dem Topspeed ist immer so ne Sache. Schau dir mal auf Youtube Videos an... da gibt es 15 Jahre alte Mercedes CLK die an der 260er Marke kratzen...... Es gibt eben immer eineen der schneller ist.....

    Was für mich wichtiger ist, ist das Handling, und die Beschleunigung bis 100 km/h. Ich wohne hier direkt am Rand zu ner sehr beliebten Bikersttrecke durch den Wald über die Berge. Was nutzen mir also diese 20 km/h die der Megane RS mit hängen und würgen mehr erreichen kann. :fool:


    Ich war ja mal mit den Jungs vom Sportrenault Forum auf ner Bergstraße unterwegs. Das waren fast alles Megane RS. Sowohl 2er als auch 3er. Dabei war auch ein Clio 3 RS ohne Cup, und der fuhr ohne Mühen mit. Man merkt einfach, dass das Auto viel leichter ist, und dadurch agiler zu fahreen. Hinzu kommt eben für mich dass der Sound vom Clio sicher nochmal gefühlte 20 PS bringt :grin:

    Lange rede kurzer sinn... es bleibt wohl eine Geschmackssache.
    Ich habe mich für den Clio entschieden und komme auch gerade vom Händler. Am Freitag kann ich ihn abholen.

    PS: Zeige mir den Vollausgestatteten Megane 3 RS der keine 10 000 Kilometer auf dem Tacho hat, und 8- Faach bereift mit 3 Jahren Garantie daher kommt. Für 21 000€ kannste da sehr lange suchen. :negative:
     
  15. #15 Megane 1501, 11.01.2012
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    heeey


    das der megane teurer ist, ist ja klar (ist ja auch eine andere Fahrzeugklasse). Aber ich kann dich voll und gnaz verstehen. Ich habe damals den clio 2.0l mit 136ps gefahren und dieser hat schon mörderischen Spaß gemacht. Dass der Clio RS noch mehr spaß macht ist ja dann auch iwo klar


    Ich wünsche dir dann aufjedenfall viel spaß mit dem clio, und lass dich ab und zu mal hier sehen :grin:


    grüße :hi:
     
Thema:

Bye Bye Sorgenkind

Die Seite wird geladen...

Bye Bye Sorgenkind - Ähnliche Themen

  1. Bye Bey M3 , Hallo M4

    Bye Bey M3 , Hallo M4: Nun ist es soweit . Zum Ende des Jahres verlässt uns der Rentner Meggi mit gemischten Gefühlen.:cray: Er hat viele gute Dienste erwiesen und hat...
  2. Karaflo´s Megane GT sagt good bye :-(

    Karaflo´s Megane GT sagt good bye :-(: Renault Mégane Grandtour 1.6 16V Exception Zusätzlich zur Ausstattung Exception Tempomat Sicherheitstrennnetz Tuning (chronologisch) rote...
  3. Nun aber wirklich... Bye Black and White

    Nun aber wirklich... Bye Black and White: Mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge habe ich Heute den Kaufvertrag bzw. Bestellvertrag für das neue Auto unterschrieben. Der Meggi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden