Megane 2 Coupe 2.0 Turbo Einspritzdüsen reinigen?

Diskutiere Coupe 2.0 Turbo Einspritzdüsen reinigen? im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Moinsen, bei irgendeinem Vorbesitzer unseres 2006´er Cabriolet muss der Sprit vergammelt sein oder Unmengen Dreck im Tank gelangt sein..... Fakt...

  1. #1 bigdeal001de, 17.06.2018
    bigdeal001de

    bigdeal001de Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,
    bei irgendeinem Vorbesitzer unseres 2006´er Cabriolet muss der Sprit vergammelt sein oder Unmengen Dreck im Tank gelangt sein.....
    Fakt ist, so alle 2 Monate fängt der an zu Ruckeln und die Düsen sind zu oder verklebt und die MKL geht an-
    Der Tank selber wurde schon gereinigt, Benzinpumpe ist auch neu.
    Auf Gas läuft der Stessfrei!

    Kann ich die Injektoren selber reinigen..?
    (ich hätte da mal Brensenreiniger durchgejagt)
    Wie bekomme ich die Ansteuerung bzw. die Ventile auf?
    Einfach nur 12Volt und +/- ?

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

  3. #2 feisalsbrother, 17.06.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    241
    Moin,

    hast du dir schon mal die Drosselklappe angeschaut? Meine war auch verdreckt und der Motor ging im Standgas aus.

    Gruss Uli
     
  4. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    60
    Nur 12V drauf bringt wenig und man läuft Gefahr dass die Düsen (bzw. die Spulen) überhitzen. Ultraschallbad und die Düsen mit nem Blinkerrelais takten.
     
  5. #4 MCC Felix, 17.06.2018
    MCC Felix

    MCC Felix Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    13
    Diw Frage iat doch, woher die Verschmutzung stammt. Der Tank wurde laut TE wurde schon gereinigt.
    Habt Du auch den Kraftstofffilter gewechselt ? Der sitzt beim MCC2 im Tank.
    Sonst kannst Du noch die Kraftstoffleitungen spülen lassen. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Lg
     
  6. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    60
    Hat er, denn die Spritpumpe ist neu und der Filter ist darin integriert.
    Von Problemen mit den Einspritzdüsen liest man aber bei den aufgeladenen F4R im MeganeII öfter, schau mal in´s RS-Forum: RS Center Forum - Index
     
  7. #6 bigdeal001de, 18.06.2018
    bigdeal001de

    bigdeal001de Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Zusammen,
    und Danke für die Antworten, das mit Relays und dem Bad hört sich gut an..welcher Reiniger könnte es den sein?
    Ginge das mit Lampenöl/Petrolium ?
    Das löst ja sogar Teer.
    Es ist definitiv der Dreck welcher sich im Tank gelöst hat.
    Mit LPG läuft der Wagen wie die Hölle :-)

    Die Pumpe wurde davor gewechselt und nur der Spritt ausgetauscht.
    Es wurde bein 2 mal auch der Tank gereinigt( ich hatte, wegen den Dreck beim ersten mal LM-Systemreiniger rein und der hat echt viel gelöst, das schwamm sichtbar im Tank) und mal eine Düse getauscht.......die Sache ist lästig und geht langsam ins Geld.....

    Ich wollte mal an der Pumpe die Leitung abbauen und vorne an der Einspritzleiste und mal durchpusten...
    Weiss zufällig einer welche Spannung an den Magnetventilen anliegt??

    Gruß
    Michael
     
  8. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    60
    PWM mit V Batt.
     
  9. #8 bigdeal001de, 20.06.2018
    bigdeal001de

    bigdeal001de Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Danke Oliver,
    dann werde ich das mal versuchen...evtl. mach ich das am Wochenende..

    Gruß
    Micheal
     
  10. #9 RS-Novus, 20.06.2018
    RS-Novus

    RS-Novus Einsteiger

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    ...und dann immer mal wieder Aral 102 tanken. Das reinigt auch alle Teile.
    Hilft sogar bei meiner 20Jahre alten Kawa. Läuft nach dem Winter nach der 2.Füllung wie ein Örgele.
     
    feisalsbrother gefällt das.
  11. #10 Humanic, 20.06.2018
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    42
    Aber nicht nur 10 Liter, wenn Dann mehrere tankfüllungen..
     
  12. #11 bigdeal001de, 20.06.2018
    bigdeal001de

    bigdeal001de Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,
    3-letzte Tankfüllung war das 102, und zwar so richtig voll...dann hat meine Perle 2x bei ihrer Stammtanke nachgetankt weil ihr der Wag zu weit war....
    Wenn wieder Platz ist mach ich da auch wieder 102 rein.

    Gruß Michael
     
  13. #12 Smartos, 22.06.2018
    Smartos

    Smartos Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Der „Putzteufel“ im Aral 102, Keropur, lässt sich auch einzeln kaufen (z.B. auf Amazon).
    Ein weiteres brauchbares Additiv ist der „Tank Otto“ von Lambda.
    Auch die Zugabe von ca. 200ml 2-Takt-Öl Addinol MZ406 hilft und schmiert Injektoren bzw. reinigt.
    Das sind so die drei wichtigsten Zutaten, die in den VAG-Foren regelmäßig empfohlen werden.
    Hab alle drei an meinem Audi A3 2.0 TFSI angewendet. Die Chemie braucht natürlich immer so ihre komplette Tankfüllung, bis sie wirkt und kann natürlich keine mechanischen Defekte oder Abnutzungen „ausbessern“.
    Ach ja, der Audi erfreut sich bei 190.000 km bester Gesundheit und Laufruhe und bekommt fast ausschließlich „Billigsprit“ gerüsselt.
     
  14. #13 Smartos, 22.06.2018
    Smartos

    Smartos Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, Doppelposting wg. Smartphone
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    60
    2-Taktöl würde ich nicht beim Otto verwenden, kann auch zu Ablagerungen führen, gerade bei den Saugrohreinspritzventilen, die nur bei 3,5bar arbeiten. Der TFSI hat, weil ein Direkteinspritzer, mindestens 150bar ein Einspritzdruck. Außerdem kann das 2-Taktöl zu Ablagerungen auf den Einlassventilen führen, diesen Problem hat der TFSI ja konzeptionsbedingt auch nicht.
     
  17. #15 Smartos, 22.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2018
    Smartos

    Smartos Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Dann das 2-Takt-Öl weglassen.
    Würde mal sagen, dass an meinem "Ur-TFSI" die Einlassventile nur noch aus Ablagerungen bestehen :mrgreen:
    Aus Neugier bekommt er jetzt Aral Ultimate 102 spendiert.
    Ich reibe mir grad bei jeder Fahrt die Augen, was da auf einmal für ein Dampf im Kessel ist.:top:
     
Thema: Coupe 2.0 Turbo Einspritzdüsen reinigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einspritz düsen megane 2 wie sauber machen

    ,
  2. renault 2.0 turbo injektoren

Die Seite wird geladen...

Coupe 2.0 Turbo Einspritzdüsen reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Renault Megane Coupe Sport TCe250 (Cup Paket und Recaros)

    Renault Megane Coupe Sport TCe250 (Cup Paket und Recaros): Renault Megane Coupe Sport TCe250 Erstzulassung: 01/2011 km-Stand: ca. 65.000km Farbe: Kyalami Gelb (ENP) [IMG] Sonderausstattung: Cup-Paket...
  2. Megane 3 Abschleppschlaufe für den Megane 3 Coupe 1,6l

    Abschleppschlaufe für den Megane 3 Coupe 1,6l: Wollte diese Abschleppschlaufe...
  3. Megane 2 Wo Kühlwasser ablassen CC 2 2.0

    Wo Kühlwasser ablassen CC 2 2.0: Hallo an alle:freu:, ich möchte das Kühlwasser wechseln. Mir ist klar, dass der untere Schlauch am Kühler ab muß. Gibt es außerdem noch eine...
  4. Megane 2 Megane 2 2.0 16V cabrio klopfen/klackern beim Gas geben

    Megane 2 2.0 16V cabrio klopfen/klackern beim Gas geben: Hallo liebes forum Vor 3 Monaten bekam ich meinen neuen gebrauchten megane mit 140tsd. Und innen drin ein Motor mit 52tsd km. Alles...
  5. Turbo drückt Öl raus????

    Turbo drückt Öl raus????: Hallo..... Nachdem mein großer nach längerer Fahrt nach Gummi gerochen hat, war ich erschrocken... . Habe aber inzwischen raus gefunden das es an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden