Dachträger für M3 Coupe

Diskutiere Dachträger für M3 Coupe im Forum Zubehör im Bereich Technik - Hi ! Sag, wo montiert man denn den Dachträger für das Coupe ? Vorne hab ich ja 2 Öffnungen pro Seite. aber hinten ??? Danke Bernhard
vman

vman

Megane-Fahrer
Beiträge
265
Hi !

Sag, wo montiert man denn den Dachträger für das Coupe ?

Vorne hab ich ja 2 Öffnungen pro Seite. aber hinten ???

Danke
Bernhard
 
A

Anonymous

Guest
Gar nicht.Ist für#s Coupe nicht vorgesehen.So steht's im Handbuch:
3-Türer
Das Anbringen der Dachgalerie ist bei der
3-türigen Version untersagt.
Gruss
Trinomic
 
vman

vman

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
265
Eigentlich eine Frechheit ein Auto zu bauen, wo man keine Dachträger montieren kann.
An das habe ich natürlich nicht gedacht.
Kann schon damit leben irgendwie. Blöd ist es aber schon.

Aber Danke für die Info.
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Doch geht. Ich meine Frank von LZ Parts hätte da mal was eingestellt. Einfach mal die Suche benutzen, oder Frank fragen. Hab auf die schnelle den Thread nicht gefunden.

EDIT:
hier schauen
 
A

Anonymous

Guest
Könnte gehen.Haste dir mal die hintere Befestigung angeguckt?Da wird dieses "Halteblech"zwischen Fensterdichtung und dem Fensterrahmen gesteckt.Ob das so prickelnd ist?
Wie dem auch sei laut Renault:Nein.
Gruss
Trinomic
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Gefallen tut mir diese Lösung auch nicht (werde mir auch keinen holen, hab ja den Grandtour noch) aber wenn es funktioniert und die einzigste Möglichkeit ist, was willste anderes machen.
 
A

Anonymous

Guest
Hast recht wenn es die Lösung ist.Aber wenn ich das sehe,kriege ich Magenbrummen.Möchte mir gar nicht vorstellen was da alles passieren kann.Und ob das alles so hält?Stell dir mal einen Lastwechsel vor!Ne du,entweder richtig montiert oder gar nicht.Schon gar nicht geklemmt.
Gruss
Trinomic
 
vman

vman

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
265
Ich werde mir den auch nicht kaufen.
Fahr ich halt mit´n BMW mit Lastenträger.
 
M

micast

Megane-Kenner
Beiträge
90
Um das Thema nochmal wiederzubeleben: Hat mittlerweile jemand einen Dachträger auf dem Coupe? Ich habe nun in meheren Shops Träger gefunden und auch ist mir erst jetzt aufgefallen, das eine Dachlast von 80kg angegeben ist bei den technischen Daten. Somit sollte der Träger auch eine Zulassung haben, wenn auch von einem Dritthersteller.
 
hypnotize

hypnotize

Megane-Kenner
Beiträge
126
Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einem Dachträger bzw. einer Möglichkeit Snowboards aufs Dach zu bekommen.

Bei kupplung.de wird ein Lastenträger angeboten, welcher wie oben bereits diskutiert, bei Fahrzeugen ohne Fixpunkte einfach geklemmt wird. Vorne an den Türen kein Problem, aber hinten?
Allgemein kann ich sagen, dass es bei unserem VW T4 auch nicht viel anders ist. Dort wird der Querträger auch nur an einer Sicke geklemmt, welche definitiv nicht größer ist als die am Meggi (Im Bereich der Fensterdichtung).
Auf unserem T4 ist eine Aluplatte montiert um sich auf das Fahrzeug stellen zu können. Das hält Bombenfest!

Trotzdem bin ich unsicher ob ich mir einen Querträger zulegen soll.

Eine Alternative wären Magnethalter für die Snowboards. die Magnet sind zwar durch eine Schicht aus Kunststoff isoliert, aber ob Kratzer im Lack zurückbleiben weiß man eben nicht!
Davon mal ganz abgesehen bekomme ich so die Snowboards wahrscheinlich nur ohne die Tasche auf das Dach!?

Alles nur weil man so en geiles Qoupe fahren will :dirol:

Was meint ihr? Hat den in der Zwischenzeit jemand Erfahrungen diesbezüglich sammeln können?
 
Thema: Dachträger für M3 Coupe

Ähnliche Themen

J
Antworten
0
Aufrufe
2.398
Jensemann1974
J
James B.
Antworten
2
Aufrufe
2.422
GrandtourGT
G
J
Antworten
0
Aufrufe
1.926
Juergenbogner
J
chieftec
Antworten
1
Aufrufe
2.697
Jay1980
Jay1980
Oben