dCi 110 oder 130? DSG o.ä.?

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsecke für neue Mitglieder" wurde erstellt von Anonymous, 18. Oktober 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin moin!
    Zurzeit fahre ich -noch- einen Golf IV 1.6 77kW. Dafür, dass ich nie einen Golf wollte, bin ich super zufrieden mit ihm. Ist jetzt 8 Jahre alt und außer der Wartung war der Kleine nur einmal wg. einem defekten Fensterheber und einem Gurt, der nicht mehr aufrollen wollte, in der Werkstatt.
    Jetzt ist aber die Zeit gekommen, wo Ersatz her 'muss'! :)
    Eigentlich sollte es ein Golf VI Variant werden. Aber neulich an der Ampel stand ich schräg hinter einem M3 GT. Ist ja mal richtig schick...aber ein Renault!?!? Ich hatte den M2 Grand Scenic mal als Mietwagen und war mittelprächtig entsetzt, daher erst etwas skeptisch. Ok, heute ab zur Renault Niederlassung in HH. Wollte mich mal reinsetzen, Prospekt mitnehmen etc. mehr aber nicht.
    So weit, so gut: der Verkäufer hat nach 1min Gespräch breit gegrinst, mir die Keycard für einen M3 GT dCi 11 FAP in die Hand gedrückt und mir 1h Zeit eingeräumt. DIE S**!!! :) Ich wollte gar nicht mehr aussteigen!!! :)
    Ich bin von dem dCi 110 eigentlich sehr angetan, weil leise, komfortabel, aber auch sportlich genug. Ich lese aber hier bisher nur von dCi 130 und 160 - sind die rund €1100 Aufpreis von 110 auf 130 (in der 'Dynamique'-Variante) ausser im Spaßzuwachs noch etwas anderem geschuldet??? Das will sich mir leider nicht so ganz erschließen, wäre über Anregungen dankbar!
    Ich habe auch noch was gelesen, dass im Winter / Frühjahr auch eine Automatik ähnlich dem DSG-Getriebe von Audi/VW und Co. angeboten werden wird - stimmt das?
    Wäre super, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt. Innerlich ist der GT schon bestellt...Dynamique mit Confort-Paket, HansHans, Parkbremse (evtl. noch Bi-Xenon & Glasdach). Stahl-grau oder Graphit-schwarz. Das schicke braun vom Scenic III gibt es anscheinend nicht für den M3, das wäre DIE Farbe gewesen.
    Grüße aus Hamburch,
    helge_hh
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Helge,

    Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :-)

    Was deine fragen bezueglich der motoren angeht. Der 110er dci ist allemal ausreichend fuer den normalen gebrauch.
    Alles was danach kommt ist eigentlich nur des Spasses willen. Zumal man den 1,5er sehr sparsam fahren kann, da koennen der 1,9er und der 2,0 dci nicht mithalten.

    Es haengt ja auch von deiner fahrweise ab, faehrst du viel stadt ? autobahn ? Wenn Du nur ab und zu auf die AB musst reicht auch wieder der 110er.
    Wuerdest Du jetzt des oefteren AB fahren wuerde ich dir zum 130er dci raten der ist schon ziehmlich flott.

    Den 2,0 dci mit 160 PS ist eigentlich nur den leuten zu empfehlen die es wirklich oft sehr eilig haben, genug reserven in allen lebenslagen und auch vollbeladen schon des oeftern mal kraeftig gas geben wollen.
    Kurz : fuer die sportlich versierten. Am besten ist eine probefahrt mit den verschiedenen motoren, so kannst Du dir deine eigene meinung bilden, und das zaehlt. :top:

    Ja, anfang 2010 wird es auch ein DSG von renault geben, allerding erst einmal fuer den Scenic und nur fuer den 1,5er dci mit 110 sowie auch fuer den TCe 130.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Salue Daniel,
    merci bien!
    Das bestätigt meinen Eindruck, ich hatte mit dem dCi 110 nicht den Eindruck untermotorisiert zu sein. Und wenn genau die Motorvariante mit DSG angeboten werden wird, investiere ich den Differenzbetrag von dCi 110 zu 130 wohl eher in das DSG.
    Hauptstrecke wird die Stadt sein, allerdings muss ich einmal quer durch um zur Arbeit zu kommen. Schalten wird bei Stop&Go manchmal nervig, aber ein Wandlergetriebe passt nicht zu dem doch eher sportlichen Charakter der M3.
    AB wird er gelegentlich sehen, da kann ich mit etwas mehr Anlauf / zurückschalten leben.
    A bientôt, H.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Helge,

    ich fahre auch den dCI 110. Bin suuuuuuuper zufrieden. Auch im sechsten Gang brauchste keine Angst zu haben: da kommt immer noch was. :top: :grin:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wurd den 130iger nehmen .. verbraucht unwesentlich mehr und geht ab wie die Sau :-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Marc,

    Dann kann er auch gleich den 2.0 dci nehmen, der verbraucht auch nur unwesentlich mehr als der 1,9er dci und geht noch besser.
    Doch dann liegen da schon mehr als 2000 € differenz dazwischen. :-)

    Er sagte ja auch das das geld lieber in das kommende DCT investieren will anstatt den größeren Motor zu nehmen. :top:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum :grin:
     
  9. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0

    Herzlich Willkommen im Board.

    Schneller ist immer besser. Ist halt ne Frage des Geldes und der Vernunft.
    Bei mir hat letztendlich auch die Vernunft entschieden.

    Gruß
    Andy
     
  10. DC01

    DC01 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    guden und hummel hummel nach HH,

    also ich hab den 1.5dci und finde, der reicht allemal. ich hab den vergleich vom M2 zum M3, beide als 1.5er mit 106PS, also der neue M3 geht deutlich flotter. da haben die reno-leute gut hand angelegt. da ich leider auch auf wirtschaftlichkeit schauen muß, ist der kleine megane genau die richtige wahl. den dci160 hätte ich auch gerne, keine frage, war aber nicht drin :cray:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dem kann ich echt nur zustimmen. Hatte vorher auch den M2 mit "demselben" Motor. Der neue 106er dCI hat deutlich mehr Zug! :drive: Was den Verbrauch angeht muss ich mal noch beobachten - denke aber, dass ich hier auch nicht enttäuscht sein werde. Mein M2 hatte immer zwischen 5,5 und 6 Liter und das bei 120km täglich - Landstraße, Autobahn, Stadt.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Mehr 'Bumms' ist zwar immer netter, aber muss auch bezahlt und gefüttert werden. Steuerkette statt Zahnriemen wäre noch ein Kriterium, aber bevor der Wechsel fällig werden wird, läuft wahrscheinlich der Leasingvertag aus.
    Danke noch mal & Gruß, Helge
     
Thema:

dCi 110 oder 130? DSG o.ä.?

Die Seite wird geladen...

dCi 110 oder 130? DSG o.ä.? - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad RS oder GT

    Lenkrad RS oder GT: Suche ein Lenkrad wer eins zu verkaufen hat bitte mal melden :) Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  2. Regler oder LiMa

    Regler oder LiMa: Moin Nun hat es meinen Megane CC auch erwischt. Der Stromteufel hat zugeschlagen. Nach 5 Tagen Standzeit heute morgen rein in den Wagen, Knopf...
  3. Antenne aktiv oder passiv?

    Antenne aktiv oder passiv?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die Antenne (FM und GPS) in einem Renault Megane II CC 1.9 dci 131 PS aus 2006 mit Carminat 2+ aktiv...
  4. 3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe

    3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe: Hi, ich habe einen megane grandtour 1.6 benzin 111ps von 06. Wenn ich im ersten gang anfahre ist alles normal, 2ter gang auch super, schalte ich...
  5. Alarmanalge oder was ist das?

    Alarmanalge oder was ist das?: Ich habe am Wochenende mal meine Glühlampen in den Scheinwerfern gewechselt. Nach entfernen der Frontverkleidung sind mir diese beiden Teile unter...