der E-Golf elektrisch in Richtung Zukunft?

Diskutiere der E-Golf elektrisch in Richtung Zukunft? im Automobile - alles ausser Renault Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Guten Abend, Bin Heute ganz unverhofft in die Gelegenheit gekommen den neuen E-Golf in der freien Wildbahn Probe zu fahren. VW hat unserer Firma...

  1. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,

    Bin Heute ganz unverhofft in die Gelegenheit gekommen den neuen E-Golf in der freien Wildbahn Probe zu fahren.
    VW hat unserer Firma für 2 Wochen einen kostenfrei zur Verfügung gestellt und so konnte ich es mir nicht nehmen lassen auch mal eine Runde damit zu fahren
    und nun möchte ich euch von den Erfahrungen teil haben lassen. Ihr dürft natürlich gern Meinungen bzw. eigene Erfahrungen hinzubringen.

    [​IMG]

    Der E-Golf hätte wohl ca. 115PS, 270NM Drehmoment, ca. 190km Reichweite und ist bis zu 140km/h schnell.

    Also mein subjektiver Eindruck (bisher noch kein anderes Elektro Auto gefahren) ist, das es Ideal für die Stadt ist.
    Das Tolle aber auch irgendwie langweilige ist das die 270NM sofort und ohne Verzögerung anliegen. Langweilig? Ja weil es absolut
    gleichbleibend ist während des gesamten Beschleunigungsakt komplett ohne irgendwelche Schaltpausen.

    Außerdem finde ich es mehr als ungewohnt das, dass Auto flüsterleise ist wobei ich das gerade als Fußgänger als gefährlich einschätze.

    Absolut geil fand ich die Energiezurückgewinnung die man mittels Schaltknauf in 3 verschiedene Stufen einstellen kann und somit wie eine herkömmliche Motorbremse fungiert
    und dabei noch Reichweite/Akkukapazität hinzugewinnt. Somit wird auch beim Bremsen in der City die Kraft nicht sinnlos vergeutet.

    Und mal abgesehen von dem Elektro Motor waren auch die ganzen Elektrischen Ausstattungen sehr interressant. Die nahezu voll Automatische Einparkhilfe funktioniert wirklich gut auch in kleinen Lücken. Auch die ganze Unfallvermeidungs Elektronik wie die Abstandskamera etc. machen ihre Arbeit und warnen auch wenn das Auto vor einem schlagartig langsamer wird und bremst notfalls auch für einen. :top:

    Anscheinend sind wir nicht mehr weit weg vom Fahrerlosen Fahren aber will man das überhaupt? Also ich fahre sehr gern Auto und möchte mir das auch nicht wegnehmen lassen :-)
     
  2. #2 Markus1103, 04.06.2014
    Markus1103

    Markus1103 Einsteiger

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Interessant, möchte ich auch gerne mal Probefahren.
    Solange die Energiegewinnung und das Leitungssystem so bleibt wie es ist, haben rein elektrische Fahrzeuge kaum eine bessere Energiebilanz als sparsame Verbrennungsmotoren. Einziger Vorteil ist die Abgase werden nicht mehr dort ausgestoßen wo das Fahrzeug bewegt wird. (bessere Luft in der Stadt).
    Bereits bei der heutigen Energiegewinnung gingen im Jahr 2011 bis zu 407 Gigawattstunden (GWh) Windstrom verloren, anderseits kaufen wir teuren Strom (Kohle, Atom) aus dem Ausland. Hier fehlt es einfach an neuen Leitungssystemen.
    Hohe Anschaffungs- und Folgekosten (Akku Miete / Wechsel), geringe Reichweite, lange Ladezyklen sprechen eher für ein Nischenprodukt als ein Massenprodukt.
    Die Förderungen für E-Fahrzeuge sind in Deutschland vergleichsweise gering, schade denn als Zweitwagen für die Stadt sicher eine klasse Sache.
    So wirklich weiß keiner was sich durchsetzen wird. Wasserstoff?, Hybrid?, Elektro?
    Ein interessanter Bericht zur einer denkbaren zukünftigen Infrastruktur:
    http://derstandard.at/2000001552052/Wie ... n-koennten
     
Thema:

der E-Golf elektrisch in Richtung Zukunft?

Die Seite wird geladen...

der E-Golf elektrisch in Richtung Zukunft? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Elektrik spinnt: Blinker, Bremsleuchte, Heckscheibenwischer, Tempomat

    Elektrik spinnt: Blinker, Bremsleuchte, Heckscheibenwischer, Tempomat: Hallo an alle, von meinem Schwager habe ich einen Renault Mégane 3 Grandtour mit Tempomat, Auto-Licht und Tomtom Navi bekommen. Leider spinnt die...
  2. Elektrik Hilfe

    Elektrik Hilfe: Suche jemandem der mir helfen kann bei Elektrik Problem bei meinem Megane II - Heckklappe geht nicht auf. Habe leider keine Geräte und kein know-how.
  3. Megane 2 Rechter elektrischer Aussenspiegel

    Rechter elektrischer Aussenspiegel: Ich habe hier noch einen rechten Außenspiegel liegen. Elektrisch anklappbar, verstellbar, mit Temp-Sensor und Anschluss für Spiegelheizung. Das...
  4. Megane 1 Elektrik Masseproblem (Tacho, Lambda,Leerlauf)

    Elektrik Masseproblem (Tacho, Lambda,Leerlauf): Hallo, nach dem ich alles versucht habe und das Problem immer noch besteht, muss ich fragen, da das Auto demnächst zum Tüv muss. Ich habe einen...
  5. Megane 1 VERDECK megane 1 cabrio 1.6 e BJ 1997 macht gar nichts

    VERDECK megane 1 cabrio 1.6 e BJ 1997 macht gar nichts: HALLO, wie bereits bei meiner Vorstellung geschrieben, brauche ich nun erstmals eure Hilfe. DAS verdeck meines Cabrios macht, nichts. Ich Starte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden