die Alltagsfeile von Dome90

Diskutiere die Alltagsfeile von Dome90 im Die Nachfolger der Ex-Meganer Forum im Bereich Stammtisch; Hallo Community :grin:, Wie manche schon nachlesen konnten bekommt mein Meggi in Kürze einen kleinen Bruder. Eine Alltagsfeile wie ich es...

  1. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Community :grin:,

    Wie manche schon nachlesen konnten bekommt mein Meggi in Kürze einen kleinen Bruder. Eine Alltagsfeile wie ich es getauft habe :rofl:
    Der Meggi wird demnach nur noch ein Sommer Spaß Auto für schönes Wetter :yahoo:

    Der Grund dafür ist das ich ab Herbst nun eine 2 jährige Weiterbildung starte und mein tägliches Fahrprofil dann 75km (eine Strecke) davon 90% Autobahn und 10% Stadtverkehr und somit
    ca. 30000-35000km pro Jahr auf mich zu kommen, demnach kam nur ein kleiner Diesel in Frage.

    Meine Wahl fiel vor 6 Wochen auf einen Peugeot 206 Quicksilver aus 2005 mit einem 1.6l HDI Diesel und 109PS und knappe 175000km auf der Uhr
    er hat eine echt gute Ausstattung z.B. Klimaautomatik, Regen/Licht Sensor, Leder Lenkrad + Schaltknauf, Sportsitze und "Sportfahrwert", 6 Airbags, ESP,
    Dieselpartikelfilter, Elk. Fensterheber und noch einige andere Sachen

    Da mir Stino Autos überhaupt nicht gefallen habe ich nun doch ein bisschen was gemacht an dem kleinen und während der "Umbauten" ist mir klein auch iwie ans Herz gewachsen :dance3:
    - Ihm wurden günstige gebrauchte 15" Alus auf 195er Reifen verpasst und selbst schwarz lackiert
    - 30mm Spurverbreiterung von FK pro Achse
    - LED Tagfahrlicht
    - Leuchtmittel ausgetauscht
    - Autobatterie wurde getauscht
    - Einparkhilfe hinten
    - "Viper Streifen"
    - Scheibenfolierung die leider an der Heckscheibe etwas gescheitert ist
    - Low Budget Car Hifi Anlage (Steg Endstufe, 8" Audio Systems Subwoofer in eigenbau 16,5L Bassreflex Gehäuse, Powercap, Helix Dark BLue Frontsystem und Pioneer Radio)
    - Die Rücksitzbank und das Ersatzrad mussten weichen
    - geplant ist nun nur noch ein Waeco Tempomat, wo mir der Selbsteinbau allerdings zu Heikel ist.

    Hier mal ein paar Bilder von dem kleinen:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Sascha

    Sascha Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    6
    Hmm ich kann die Bilder leider nicht sehen.

    Euer Sascha
     
  3. #3 BMGT911, 03.06.2014
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    ich kann sie sehen :D

    Am geilsten ist die Spiegelung auf der Fahrerseitenscheibe auf Bild 2 :D ;)

    PS: da sind die nötigstens Sachen aufjedenfall gemacht, ich denke die zwei Jahre wird er schaffen, wenn der Motor hält...
     
  4. #4 B3NN3L1, 03.06.2014
    B3NN3L1

    B3NN3L1 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: die Alltagsfeile von Dome90

    Jaja. Der 1.6l von psa....

    Hatte den schon in nem Focus (verbauen ja bekanntlich die psa Diesel)

    Man hört von jeder Menge Turboschäden. (ich hatte zum Glück nix).

    Aber ohne Panik verbreiten zu wollen ist es Empfehlenswert den einen oder anderen Ölwechsel öfter zu machen. Problem ist die öl Zuführung zum Turbo.

    Haben die dann 2010 oder was geändert.


    Es gibt noch die Möglichkeit einen Extra Filter einzubauen. Bietet ein Ford Händler auch im Netz an.

    Aber schönes Auto zum KM schrubben.

    Mir hat der 206 schon immer gefallen vor allem mit dr Quicksilver Austattung :)
     
  5. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Jepp, da schaut 'einer' unter dem Shirt sich auch den Wagen an :laugh:

    Sorry Dome, aber das konnte ich mir nicht verkneifen :secret:

    :grin:
     
  6. #6 Anonymous, 03.06.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: die Alltagsfeile von Dome90

    Zeit für Sport :mrgreen:

    Leggings solltest Du lieber nicht mehr tragen bzw. Bauchfrei *hrhr
     
  7. #7 Megane 1501, 03.06.2014
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    0
    Worauf ihr alles achtet ;D
     
  8. #8 Anonymous, 03.06.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schönes kleines Auto. Den hatten wir mal in Zeusorange. War ne geile Farbe. Zu der Zeit baute Peugeot noch schöne Autos. Mit dem 207er ging dann der Verfall los und mit dem 208er haben die richtig auf Treibsand gebaut.
    Viel Spass mit dem Kleinen.
     
  9. #9 B3NN3L1, 03.06.2014
    B3NN3L1

    B3NN3L1 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: die Alltagsfeile von Dome90


    Die neuen sind aber wieder toll :)
     
  10. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Danke euch :grin:

    Ach Naja das Wohlstandsbäuchl aus vergangen Zeiten :grin: Ist mir iwe beim Bilder hochladen gar nicht aufgefallen :laugh:
    Aber gut das ihr drauf achtet. Der Rest von den bereits verlorenen 14kg, das kommt auch noch weg :tease:

    Was mir noch so ein bisschen Sorgen macht ist der Rußpartikelfilter der 1. Generation mit diesem sauteuren Additiv, naja dafür komm ich auch mit dem Diesel in jede Stadt rein.
     
  11. #11 BMGT911, 03.06.2014
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Och... warum hast du das denn jetzt raus genommen...??
    Man man... oder machst du dann ein neues, wenn das Bäuchl ganz weg is ;)


    Aber das mit dem additiv hält sich doch in Grenzen? Oder wie oft musst du da auffüllen? Das ist doch dieses Addblue oder wie das heißt?
     
  12. #12 B3NN3L1, 03.06.2014
    B3NN3L1

    B3NN3L1 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: die Alltagsfeile von Dome90

    Bei Ford gab es ein Wechselintervall von 120.000km für den DPF und das additiv (eloys oder so hieß das) musste alle 60.000km befüllt werden.

    Weiß nicht wie das bei Peugeot ist. Aber wenn es so ist wie bei Ford und der Vorbesitzer brav in der Werke war sollte wenn dann nur das Additiv kommen.

    Was kostet den bei Peugeot das Auffüllen?

    Ford wollte 140€
     
  13. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ja soweit ich bisher dahinter gestiegen bin ist es bei Peugeot auch so und dieses Additiv gibt es nur bei Peugeot.

    Hatte jemand schon mal erfahrungen mit diesem TUNAP 131/132 Reiniger Kit für den Partikelfilter? Scheint mir eine günstigere Alternative zum Tausch bei 240000km des DPF zu sein. Das Additiv ersetzt es natürlich nicht, das ist mir klar.

    Also um einen Turboschaden mache ich mir wenig Gedanken, das ist nun mal das generelle Risiko eines Turbo Motors. Aber da ich sowieso das Spritsparende Fahren mit 130 angewöhnen werde sollte der Turbo nicht all zu hoch belastet werden.

    Was für den Peugeot Spricht, er war bisher nur in Frauenhände und wurde anscheinend Pfleglich behandelt. Keine Kratzer, Innenraum sieht eher aus wie 50000km da weder Sitze noch Lenkrad/Schaltknauf abgerockt sind. Das einzigste was er Optisch hat ist ein leichter Hagelschaden aber das juckt mich nicht sonderlich. Von Unten sieht der kleine noch Tip Top aus, Kein Rost, Bremsen i.O., Auspuffanlage in Ordnung und komplett trocken im Motorraum (es wurde keine Motorwäsche gemacht).
     
  14. #14 B3NN3L1, 04.06.2014
    B3NN3L1

    B3NN3L1 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem DPF tauschen würde ich auch nur dann machen wenn dir das Auto sagt das er gewechselt werden muss.

    Mit dem Focus sind viele mehr als 180tkm mit dem ersten gefahren.

    Da du Langstrecke fährst und er da sich super regenerieren kann.

    Mit der Reinigung habe ich damals auch geliebäugelt.

    Da neue DPF aber bei Ebay usw für n Drittel als beim AH zu haben sind habe ich ihn gleich getauscht. Mein Billig DPF kam sogar vom gleichen Hersteller wie der originale.

    Das mit dem Turbo ist bei dem Motor schon schlimmer als bei anderen. Wie gesagt da liegt es nicht an der Belastung sondern an der Ölversorgung.
     
  15. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Moin :)

    So in der Zwischenzeit wurde der kleine nun auch angemeldet und die ersten 500km sind auch schon Absolviert (Dabei 300km über die Autobahn).
    Kam gestern aus der Werkstatt, Also Kostentechnisch ist das Auto ein Traum! Verbrauch liegt bei 4,7-5,5l zurzeit :top:
    Zahnriemenwechsel + Wasserpumpen, Scheibenbremsenwechsel rundum, TÜV+ASU, Inspektion mit Ölwechsel, 4 Räder montieren, irgendwas an den Antrieben repapiert für alles zusammen 560€ :yahoo:

    Von dem Ersparten Geld und einer guten Aktion in der Bucht kam ich nun auch zu einen RaceChip Pro für 60€.
    [​IMG]
    Der Einbau wird zwar bei diesem Motor sehr umständlich sein aber wird schon werden. Wenn ihr wollt kann ich ja mal von den Erfahrungen darüber schreiben sobald er verbaut ist. Ist zwar kein Megane 3 aber gibt bestimmt auch viele Dieselfahrer hier die sich dafür interessieren würden.
    Was ich nicht wusste ist, dass es auch bei dem Race Chip einen "Nullstecker" gibt und das man diesen auch in kleinen Schritten anpassen kann. Bin selbst gespannt wie der Unterschied ist, ich hoffe ja das diese blöde Anfahrschwäche bis 1600U/min ein wenig ausgeglichen wird :-)

    [​IMG]
     
Thema:

die Alltagsfeile von Dome90

Die Seite wird geladen...

die Alltagsfeile von Dome90 - Ähnliche Themen

  1. Dome90 hat nun auch entgültig sein neues Auto gefunden

    Dome90 hat nun auch entgültig sein neues Auto gefunden: Hallo Gemeinde, nachdem das Jahr für mich Autotechnisch ganz schönes Chaos war habe ich nun auch endlich etwas neues :) Bis Januar hatte ich den...
  2. Happy birthday Dome90

    Happy birthday Dome90: Alles Gute zum Ehrentag! Lass dich reich beschenken und feier anständig. :hi:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden