Domlager vorne sowie Radlager hinten

Diskutiere Domlager vorne sowie Radlager hinten im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hey Leute... die Woche gabs mal wieder sehr traurige Nachrichten. Mein Auto hat nun 60.000km runter. Und es sind nun die Domlager vorne futsch...
Tass

Tass

Megane-Fahrer
Beiträge
844
Hey Leute...

die Woche gabs mal wieder sehr traurige Nachrichten. Mein Auto hat nun 60.000km runter.
Und es sind nun die Domlager vorne futsch sowie die Radlager hinten.... was nebenbei bemerkt, sehr schwach ist.

Nunja, Renault möchte für die Domlager mit Spur einstellen --> 670€ und für die Radlager hinten --> min. 500€

Ich werde die Sache jedoch selbst in die Hand nehmen.

Meine Frage oder Fragen ist/sind: Soll ich mir die Domlager mit Wälzlager holen? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... ink:top:de

Und die Radlager sollte ich mit Bremsscheibe wechseln, oder versuchen nur das Lager zu tauschen? (Bremsscheiben hinten sind noch die ersten)
http://www.ebay.de/itm/2-BREMSSCHEIBE-R ... 564aad3b52
http://www.ebay.de/itm/RENAULT-MEGANE-2 ... 5887e21ebe

Freue mich auf Info´s

Grüße Tasse
 
ZfT

ZfT

Megane-Fahrer
Beiträge
390
bei den Bremsscheiben würde ich angesichts des eher geringen Sparpotentials nicht lange rummachen, und neue mitsamt Radlager montieren.
 
der_benni

der_benni

Megane-Fahrer
Beiträge
642
Andererseits wechsle ich (bei 120tkm) gerade hinten die ersten Bremsscheiben aus.
 
P

Pit

Guest
Ja, aber wenn nach 60.000 km schon Radlager und Domlager runtergeballert sind, dann sind die hinteren Bremsscheiben bestimmt auch nicht mehr die Besten.
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
bist du sicher dass es die Radlager sind ... wäre eher ungewöhnlich bei den Kilometern. Wenn die Scheiben gut sind würde ich nur die Lager machen, wenn nicht die Scheiben, musst du selbst wissen. Allerdings bekomme ich Bremsscheiben von ordentlichen Herstellern bedeutend billiger ... (als Händler)

Gruß Robert
 
U

Umsteiger

Megane-Fahrer
Beiträge
962
Schau mal hier nach. Da bekommst Du Markensachen zu deutlich günstigeren Preisen. Hab ich auch grad erst bestellt.
Die kompletten Bremsen, Scheiben und Klötzen von ATE für 270€.
Ich würde alles komplett machen. Also Scheiben/Lager und Dom mit Wälz. Wer weis wann die dann wieder fällig werden. So hast nur einmal die Arbeit und alles passt auch gleich.

P.S. Die eBay Artikel sind ganz schön teuer ;)
 
Tass

Tass

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
844
Danke für die Antworten.
Bremsscheiben hinten sind noch die ersten. Werde ich dann mit tauschen.
Die Info, dass das Radlager hinüber ist, hab ich von meiner Renault-Werkstatt. Und man hört es auch.

Das die eBay Preise hoch sind, wusste ich nicht. Renault will allein für ein Domlager ganze 120€ :-D

Grüße Tasse
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
Quatsch ... da gibt's bei Renault einen reparatursatz für knapp 20€ ... du brauchst doch nur die Lager, den Rest zu wechseln wäre Schwachsinn. und wozu die achsvermessung? das ist auch unnötig, da änderst du doch nichts. Bremsscheiben gibt's von vernünftigen Herstellern deutlich billiger.
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
82 00 824 774 das ist die Teilenummer für die Domlager ... pro Stück 21 €. (original Renault).
Bremsscheiben kauf ich meisten von SNR oder ATE, da hab ich nur gute Erfahrungen gemacht ... teilweise auch´von Bosch und Ferrodo. Und ich baue fast jeden Tag irgendwo Bremsen ein, das Zeug funktioniert. Der Preis für die Scheiben ist schon ok.
 
Tass

Tass

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
844
Also Achsvermessung muss ich machen, weil ich ein Gewindefahrwerk habe. Bei einem Serienfahrwerk wäre dies nicht der Fall, da man dort die Spur/den Sturz nicht einstellen kann.

Was ist der Unterschied zwischen dem Reperatursatz und einem neuen Domlager???

Grüße Tasse
 
P

Pit

Guest
Der Reparatursatz enthält beide Lager für die Vorderachse, also das Wälzlager und das Federbeinlager (das Gummiteil), das von Buddi erwähnte Teil ist nur das Wälzlager.

In der Regel geht nur das Wälzlager kaputt. Diese Gummilager halten ewig - würde schon fast soweit gehen und behaupten, dass die ein Autoleben lang halten (zumindest bei einem serienmässigem Fahrwerk).
 
P

PaulPanther

Megane-Fahrer
Beiträge
835
jap ... eigentlich geht der Rest nie kaputt. Ich war 4 Jahre bei Renault und jetzt in einer freien Werkstatt (spez. auf Renault) und wir haben noch nie alles gewechselt, immer nur den Repsatz. Beim Gewindefahrwerk musst du natürlich vermessen. Bei den Bremsscheiben würde ich nochmal gucken wenn ich du wäre.
 
Tass

Tass

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
844
Hm, ich verstehe dann aber nicht, wieso Renault von mir 120€ für ein Domlager will...

Ist bei diesem Reperatursatz jetzt alles dabei was ich brauche?
http://www.ebay.de/itm/Federbeinlager-R ... 2570d0028f

Da steht dabei, dass die benötigte Stückzahl 6 sei. Aber ich brauch doch nur 2 :-D

Grüße Tasse
 
Thema: Domlager vorne sowie Radlager hinten

Ähnliche Themen

Oben