Megane 2 Doppel Din Radio Pioneer AVH- X2500bt + Rückfahrkamera

Diskutiere Doppel Din Radio Pioneer AVH- X2500bt + Rückfahrkamera im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo, einige von euch haben vielleicht im Vorstellungstopic mitbekommen dass ich mir eine einparkhilfe einbauen will. Mittlerweile habe ich mich...

  1. ReaveR

    ReaveR Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    einige von euch haben vielleicht im Vorstellungstopic mitbekommen dass ich mir eine einparkhilfe einbauen will.

    Mittlerweile habe ich mich für ein System aus Doppeldin Radio und Rückfahrkamera entschieden!

    Genauer gesagt auf das Pioneer AVH-X2500bt...dies gibt es gerade im Media Markt in Berlin für 222€
    Folgende Gründe:
    -Rückfahrkamera anschließbar
    -Lenkradfernbedienung bleibt nutzbar
    -Bluetooth für Freisprecheinrichtung
    -aux in
    -1Ampere USB- Anschluss an der Rückseite mit Kabelführung an beliebige Stelle im Auto
    -Preis/Leistung

    Folgende Dinge kaufe ich für den Einbau noch als Zubehör:

    - Rückfahrkamera: TaoTronics® TT-CC02


    - Doppel-Din Blende: Doppel ISO Radioblende RENAULT Megane

    - Lenkradfernbedienungsadapter CA-R-PI.184 (?) Ich muss mal schauen, ob mein Radio solch ein VDO Radio mit DIN-Anschluss ist...

    - Jetzt stellt sich für mich noch die Frage ob ich so einen Antennenadapter für die Phantomeinspeisung brauche um einen brauchbaren Radioempfang zu haben?!
    Habe dazu leide rnoch keine passende Lösung hier im Forum/Internet gefunden.

    Macht unterm Strich 222+89+18+19 = 348€ + Schweiß ;)

    Hab ich sonst noch irgendetwas vergessen was ich wichtiges beachten muss?

    Ich werde versuchen den Einbau so weit es geht zu dokumentieren damit auch später noch Leute davon profitieren können...

    Schönen Abend,

    Martin
     
    Lampe gefällt das.
  2. #2 Enagem_xf, 24.10.2013
    Enagem_xf

    Enagem_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Wo hast Du vor die Camera einzubauen?
     
  3. ReaveR

    ReaveR Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    ich dachte bis jetzt die Rückfahrkamera in die Heckklappe einbauen zu können...also quasi unten überm Nummernschild.

    Nach einer Nacht kommen bei mir aber gerade doch auch schon wieder einige Zweifel auf weil das Radio keinerlei Diebstahlschutz hat und ich ja mitten In Berlin wohne und keine Garage habe........mhhh was meint ihr zu der Diebstahlproblematik? Das Problem ist ja, dass die meistens bei solchen Einbrüchen die ganze Tür aufhebeln und demolieren :ssauer:

    mhhhhhhh Vielleicht doch lieber Rückfahrsensoren ? 8[
     
  4. #4 FendiMan, 24.10.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    109
    Die Stromzuleitung zum Antennenverstärker läuft in einem eigenen Kabel, einen Adapter brauchst du dafür nicht.
     
  5. #5 FendiMan, 24.10.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    109
    Der sollte passen, solange nicht ein Cabasse original verbaut ist.
     
  6. ReaveR

    ReaveR Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    So, hab mich nochmal nach ner eleganteren Kameravariante umgeschaut und jetzt eine Nummernschild Rückfahrkamera herausgesucht.

    Wenn ich das richtig sehe ist das Cabasse das CD-Wechsel System....nein, das habe ich nicht.

    Das Diebstahlproblem ist angeblich bei Autoradios auch nicht mehr so aktuell...Steht dem Projekt also eigentlich nichts mehr im Wege 8)
     
  7. ReaveR

    ReaveR Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    So, Teile sind bestellt und auf dem Weg...
    Jetzt muss ich mir langsam Gedanken machen wo ich die Kabelage von der Rückfahrkamera langlege...
    Des weiteren gilt es einen geeigneten Platz fürdas MMikrofonder freisprech eEinrichtung zu finden. Da wollte ich mal schauen ob ich vielleicht sogar ein Loch mit dem Stufenbohrer ins Armaturenbrett bohre und nur den Kopf des mikros herausgucken lasse. Die Variante oben am Spiegel die ichgesehen habe fand ich auch nicht schlecht...
    Und zuletzt muss ich noch schauen wo ich das MicrouUSB Kabelund den Aux in aAnschluss hinlege... Glaube aber, dass ich das einfach mittig unten platziere... Da liegt es jetzt schon recht gu.

    Ein NFC Tag wird dann noch angebracht um automatisch wenn das Handy dort hingelegt wird per bt zu verbinden, SMSvvorgelesen werden, GPS eingeschaltet wird und Vllcht noch Blitzer warner oder sowas...
    Ob das dann wirklich klappt, dass die Navigation aufs Radio Displayuübertragenwird muss ichmal aabwarten...
     
  8. ReaveR

    ReaveR Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Sooo, gestern habe ich mein neues Radio und meine Rückfahrkamera eingebaut...
    War allerdings mehr Arbeit als gedacht und ist leider auch nicht Perfekt geworden.

    Um das alte Radio auszubauen habe ich mir zwei dicke Drähte (ca 2,5mm dick) zurechtgebogen und in die 4 Löcher gesteckt und das Radio herausgezogen. Anschließend konnte ich das untere Fach relativ einfach herausnehmen.

    Der neue Rahmen passt leider nicht auf Anhieb komplett rein obwohl er für den Megane ph2 ab 2007 designt sein soll....
    Den Mittelsteg und ein Teil des Randes musste ich mit dem Dremel herausgeflext. Des weiteren 3 Nippel die unten am Rahmen überstanden.

    [​IMG]

    Nach dem Dremeln hab ich die Seiten noch glatt und ordentlich geschliffen.
    Danach konnte ich dann den Rahmen mit der Blende zusammen einsetzen und die Nippel zu den Seiten drücken um den Rahmen zu fixieren.

    [​IMG]

    Danach habe ich mich erstmal an den Einbau der Rückfahkamera bzw des Kennzeichenhalters. Boden Im Kofferraum rausgenommen, alten Kennzeichenhalter abgebaut. Von unten geschaut wo ich das Loch bohren kann um die Kabel durchzuführen. Rechts gibt es einen Gumminippel den man herausnehmen kann. durch dieses Loch samt Nippel kommt man dann wieder in den Innenraum.
    Als nächstes den Scheinwerfer abmontieren um zu schauen welches Kabel für das Rücklicht ist. Leider gab es 2 weiße Kabel, beide ohne Markierung. Durch etwas Zug konnte ich zum glück sehen welches das Richtige ist. Kabel gekappt und mit einer Lysterklemme wieder angeschlossen dazu kamen noch das Stromversorgungskabel für die Kamera und das Kabel für das Pioneer Radio damit es erkennt das es rückwärts geht.

    Die beiden Kabel habe ich dann an der Seite unter der Verkleidung nach vorne geführt. Von der Seite konnte ich sie mit etwas gefrickel in den Radioschacht ziehen.
    Das Kabel für die Handbremse habe ich direkt an die Masse des Radios mit einem Stromdieb angeklipst. Lenkradadapter etc angeschlossen, Aux-In und Handykabel angeschlossen und nach unten geführt. Hier muss ich aber nochmal Hand anlegen und ein Loch bohren o.ä.

    Jetzt zu den Problemen:

    1. Spaltmaße des Rahmens. Oben gut, unten leider schlecht (ca. 1mm). Fällt aber allgemein nciht auf, toll finde ich es trotzdem nicht...
    [​IMG]

    [​IMG]


    2. Nummernschildrückfahrkamera. Versperrt den Weg zum Öffner des Kofferraums. Ich komme knapp mit meinem Finger dazwischen.
    Ich schaue mich gerade schon nach einer anderen Kamera um. Vorher werde ich diese aber wohl versuchen so zu modifizieren, dass es passt.

    [​IMG]

    3. Der "Mute"- Schalter der Lenkradfernbedienung schaltet das Radio nicht komplett stumm sondern macht es nur leise.

    Ansonsten funktioniert alles super!
    Freisprecheinrichtung ist gut, Rückfahrkamera läuft, Sound ist gut.
    Ein Problem hab ich noch. Wenn ich mein Handy laden will denkt das Radio es wär ein nicht funktionstüchtiger Ipod. Da muss ich mal schauen was ich da machen kann.

    Hier noch ein paar BIlder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Vielleicht hilft das ja auch jemandem beim zukünftigen Radioumbau...

    Viele Grüße und gute Fahrt,

    Martin
     
    Lampe gefällt das.
  9. #9 MeganeGrandtour, 12.11.2013
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank fuer deinen Bericht! Ist wirklich ein super Konzept. Bin am ueberlegen, das nachzubauen. Es ist aber noch nicht sicher, wie lange ich das Auto noch behalte, deshalb warte ich noch etwas ab.
     
  10. #10 -RedMeggi-, 31.08.2014
    -RedMeggi-

    -RedMeggi- Einsteiger

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal glückwunsch zu deinem gelungenen Einbau.
    Ich fahre grad einen 1.6 aus dem Jahr 2008 und meine Rahmenblende sieht genauso aus wie deine. Habe mir ein Pioneer FH-X700BT einbauen lassen und das Problem mit den Spaltmaßen der Blende tritt bei mir leider noch schlimmer auf. Oben liegt alles an und unten habe ich einen Spalt von bis zu 8mm. Sieht natürlich echt sch***e aus und bin damit auch wirklich unzufrieden. Mir wurde von der ausführenden Firma gesagt, dass hinter dem Radio irgendwas von der Klimaanlage stört und sie deshalb das Radio nicht weiter in den Schacht bekommen. Wenn ich mir jedoch deine Bilder vom Schacht anschaue, kann ich dort kein störendes Bauteil entdecken. Gibt es da nichts oder kann ich es einfach nur nicht sehen. Ich hatte von Anfang an sowieso eher das Gefühl, dass das bloß ne faule Ausrede ist. Wie seht ihr die Sache, kann vielleicht jemand weiterhelfen?
    Mfg Stephan
     
  11. #11 elmomartin, 05.04.2015
    elmomartin

    elmomartin Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin. Könntest du mir bitte genau beschreiben wie du die Rückfahrkamera verkabelt hast und mir die Frage beantworten könntest ob das Display beim einlegen vom Rückgang automatisch angeht mit der Kamera? Jedes mal ein kopf drücken will ich nicht :roll:
    Liebe grüße, Martin....
     
  12. whushu

    whushu Türaufmacher

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe ich bin hier Richtig um meine Frage zu diesem Beitrag zu stellen. ich habe ein 2005er Megane 2 Cabrio und wollte mir ein din 2 navi/radio Einbauen Problem: Ich bekomme den Metall rahmen nicht weit genug hinein weil das Radio nun ca. 4cm zu weit heraus steht. was kann Ich da machen? der Metall rahmen ist normal drin aber wenn Ich das Radio wie gewohnt dann Einschiebe schaut es ca. 3-4 cm zu weit heraus. den Metall rahmen kann ich auch nicht weiter nach hinten setzen da er dann rein fällt weil rings um nichts zum Befestigen habe... kann mir vlt. wer bitte Helfen????

    lg.
    Andy
     
  13. #13 Zimbi RFD, 09.10.2015
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    137
    Kennzeichen:

    Bitte die PN lesen :kscheiss:

    Zimbi RFD
     
  14. Lobsy

    Lobsy Einsteiger

    Dabei seit:
    20.04.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,
    zuerst einmal einen schönen Gruß (auch) aus Berlin. Deine Anleitung fand ich sehr hilfreich, da ich nach sowas gesucht habe. Meine Frage ist, handelt es sich hier um ein reines Radio bzw hat es auch Navi ? Ich frage mich nähmlich, sollte es Navi haben, ob es nicht störend ist, wenn man dauernd nach unten schauen muss.
    lg.
    Hubert
     
Thema: Doppel Din Radio Pioneer AVH- X2500bt + Rückfahrkamera
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 doppel din radio einbauen

    ,
  2. megane II cc doppel din radio einbau

    ,
  3. rückfahrkamera anschliessen avh x2500bt

    ,
  4. pioneer avh-x2500bt doppel-din ,
  5. radio ausbauen renault megane 2,
  6. renault megane cc Doppel DIN radio,
  7. renault megane cabrio radio ausbauen,
  8. megane cc radio ausbauen,
  9. doppel din radio renault megane 2,
  10. renault megan 2 Cabrio doppeldin rahmen,
  11. avh-x2500bt,
  12. megane 2 doppel din radio,
  13. Pioneer X390BT Megane 2,
  14. 2 din radio navi rückfahrkamera,
  15. pioneer x2500bt usb problematik,
  16. pioneer navi radio mit rückfahrkammera für renault megan 2 cabrio,
  17. rahmen pioneer avh-x2500bt,
  18. Renault Megane cc radio blende,
  19. renault megane navi nachrüsten,
  20. Renault Megane 2006 Kombi Doppel din,
  21. Lautsprecher im Megane II Cabrio einbauen,
  22. Renault Megane Cabrio II Radioanschluss,
  23. Radio in Megane II einbauen,
  24. Rückfahrkamera Renault scenic ist blind,
  25. renault megane 2 cc radio und cd wechsler ausbauen
Die Seite wird geladen...

Doppel Din Radio Pioneer AVH- X2500bt + Rückfahrkamera - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion

    Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion: Hi zusammen, weiss jemand von euch ob man ein neues Radio ans Fahrzeug anpassen lassen muss, also vom Freundlichen anlernen, auf die Fahrzeug FIN...
  2. Megane 3 Carminat Radio Soundproblem

    Carminat Radio Soundproblem: Hallo liebes Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Radio bzw der Anlage im Megane 3. Ist alles soweit original bis auf einen aktiven subwoofer...
  3. Megane 1 Radio und Display außer Funktion , was tun?

    Radio und Display außer Funktion , was tun?: Hallo zusammen, ich hänge gerade etwas in der Luft und bin äußerst ratlos. Mein neues Radio, JVC, lief toll per USB und dann holte ich es aus dem...
  4. Megane 2 Was ist das für ein Radio?

    Was ist das für ein Radio?: Hi brauche Hilfe habe mir ein Doppel Din bestellt und wollte fragen was das für ein altes serienmäßigen Radio vom Modell her ist. Weil das Doppel...
  5. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden