Drehmomentstütze Getriebe

Diskutiere Drehmomentstütze Getriebe im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, Symptome: Beim Anfahren vibriert der Auspuff gegen die Karosserie, knackgeräusche beim Anfahren und starken Abbremsen. Motorgeräusch...

  1. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Symptome:

    Beim Anfahren vibriert der Auspuff gegen die Karosserie, knackgeräusche beim Anfahren und starken Abbremsen. Motorgeräusch etwas brummiger

    Diagnose:

    Drehmomentstütze / Getriebe-/Motorhalter defekt. Motor lässt sich am Getriebe mit einer Hand um mehrere cm hin und her bewegen ( nach vorne/hinten)
    MIt neuem Teil jetzt spielfrei.

    Reparatur:

    Mit Schlagschrauber 3 Schrauben lösen, Stütze rausziehen, neue rein, festschrauben. MOtor muß nicht mal abgestützt werden , das Ding hält den Motor nicht am runterfallen sondern verhindert Bewegungen des Antriebsstranges in Fahrtwichtung

    Zeit:

    25min. Das Aufbocken und ENtfernen der Motorabdeckung dauert fast länger als die eigentliche Reparatur. Wollte zuerst in die Miet WS, aber lohnt sich nicht.

    Kosten:

    45 Eur, geht bei Beschaffung übers Netz ein paar Eur billiger


    Bei km Stand 167.000 ist der Defekt abkzeptabel, ich denke allerdings daß das DIng schon lange kapputt war.. sehr stabil sieht das Gummilager nicht aus und ich bin mir sicher daß ich es irgendwann nochmal tauschen werde.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    hat mich beim händler damals 65€ gekostet. ist also ein fairer preis, wenn allein das materials schon bei 45€ liegt.
    tachostand war damals 44.000 :-?
     
  4. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    4
    Die insgesamt labbrige Motoraufhängung hat mich eigentlich schon recht früh dazu bewogen, das Zusatzmotorlager, das alle F-Motoren besitzen nachzurüsten:


    Der Halter an der Spritzwand ist ja bei allen 2er Megs vorhanden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den "Knochen" besorgen

    [​IMG]
    [/quote]

    und noch nen Halter bauen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 games12345, 25. April 2015
    games12345

    games12345 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    Ich weiß das Thema Ist schon sehr alt aber ist es vlt möglich die Bilder wieder hoch Zu laden? Wollte mir auch das Zusatzmotorlager vom F4R nachrüsten.
     
  6. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    4
    Sorry war lange nichtmehr online, Bilder sollten jetzt wieder gehen.

    Außerdem hab ich noch die techn. Zeichnung von dammals gefunden:
     

    Anhänge:

  7. #6 games12345, 26. Mai 2015
    games12345

    games12345 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    super danke. Ich habe mir jetzt aber ein gebrauchtes Motorlager vom 2.0 16V geholt also das Originale mit der Aussparung die Drehmomentstütze. Bin aber noch nicht dazu gekommen es einzubauen.
     
  8. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Oliver

    Oliver Megane-Profi

    Dabei seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    4
    Wenn der obere Motorlager vom 2l auch beim 1,6l passt, dann ist das prima. Ich hatte damals 2007 keine Teile zum ausprobieren und neu zu kaufen war mir zu teuer. Zumal es ja auch vom 1,6l im Megane auch Versionen geben zu scheint (Renault werd ich nie verstehen...), denen das hintere Gewinde fehlt und dann kann man den Zusatzhalter eh nicht ordentlich montieren...







    Bezüglich des Lagers (Knochen) selbst: Die originale Nummer sollte 8200103263 sein.
    Febi Bilstein 30078.
     

    Anhänge:

  10. #8 games12345, 26. Mai 2015
    games12345

    games12345 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    also das Motorlager sollte passen also hauptsächlich ist ja dieser Metallhalter anders. Werde berichten sobald ich es eingebaut habe.
     
Thema:

Drehmomentstütze Getriebe

Die Seite wird geladen...

Drehmomentstütze Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Drehmomentstütze/Getriebelager

    Drehmomentstütze/Getriebelager: Hallo, habe folgendes Problem: Habe mich unter das Auto gelegt, weil ich den "Knochen" am Getriebe überprüfen wollte. Da sah ich, dass es leicht...
  2. Powerflex Drehmomentstütze

    Powerflex Drehmomentstütze: Hallo zusammen, ich habe einen Megane II BJ 2007 mit einem 1.6 16V Motor. 70TKM gelaufen. Nun ist es so das beim Lastwechsel doch ein merklicher...
  3. Drehmomentstütze ausgeschlagen

    Drehmomentstütze ausgeschlagen: glück auf, wie manche vlt. gelesen haben is der motor von unserem 1,6 wieder weitestgehend ok, aber im stand ruckelts wieder ziemlich stark, is...
  4. "Unteres" Motorlager -Drehmomentstütze [Anleitung]

    "Unteres" Motorlager -Drehmomentstütze [Anleitung]: Hi Leute, da mir die liebe Werkstatt doch glatt 100 Euro für das wechseln des unteren Motorlagers abnehmen wollte hab ich das heute selber...
  5. Drehmomentstütze

    Drehmomentstütze: Servus, da bei meinem Meggi die Drehmomentstütze durch ist brauch ich natürlich ne neue. Möchte deshalb jemand der zugang zu Dialogis hat bitten...