Dringend Hilfe erbeten zu Nachrüstung Tempomat

Diskutiere Dringend Hilfe erbeten zu Nachrüstung Tempomat im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen, zum Thema der Tempomat wurde ja schon viel geschrieben und jetzt suche ich auch ganz dringend Hilfe. In dieser Woche ist...

  1. #1 DM101Lars, 24.08.2006
    DM101Lars

    DM101Lars Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    zum Thema der Tempomat wurde ja schon viel geschrieben und jetzt suche ich auch ganz dringend Hilfe.
    In dieser Woche ist meiner neuer Grandtour 2.0dci Exception gekommen.

    Nachdem ich den Wagen übernommen habe ist mir aufgefallen, dass eben genau der von mir bestellte Tempomat ab Werk fehlte!

    Jetzt habe ich mit dem Verkäufer geforscht und siehe da ist es dazu gekommen, dass eben diese Position bei der Bestellung des Fahrzeuges durch das Autohaus vergessen wurde!!!

    Da ich den Tempomaten unbedingt haben will habe ich auch darauf bestanden, dass dieser vom Freundlichen nachgerüstet wird. Heute ruft mich mein Verkäufer an und sagt mir, dass es der Werkstatt nicht möglich sei, einen Tempomaten nachzurüsten.

    Ich konnte das nicht glauben und kann ja auch aus der Diskussion hier im Forum erkennen, dass es sehr wohl geht!

    Nun stellt sich nur noch die Frage, ob sich bei der Phase2 des Meggi etwas verändert hat, dass eine Nachrüstung eines Tempomaten verhindert? Ich hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen.
    Ich habe dem Freundlichen schon angedroht, dass ich mich im Falle einer Ablehung einer Nachrüstung mit der Begründung "Das ist technisch nicht möglich" an Renault Deutschland wenden werde.

    Jetzt hoffe ich auf positive Nachrichten von Euch und danke schon vorab für Eure Hilfe!!!

    Lars
     
  2. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dem Händler mal die Umbauanleitung ausdrucken und unter die Nase halten.

    Einmal Umbau incl. Lenkrad bitte oder Wagen zurück an Absender.
     
  3. Rossi

    Rossi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ähm - was ist das für eine Null? Vergisst den Tempomaten bei der Bestellung (ist das nachweisbar? Bestellschein in Deiner Hand vs. Bestellung bei Renault?) und meint dann, das ginge nicht, den nachzuschieben. Wo doch das Web voll ist von Anleitungen. Und wenn er einer von den Fritzen ist, die sich nicht den Gepflogenheiten der Neuzeit anpassen wollen, dann ist das ganz einfach: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Mach ihm das klar, wenn Du merkst, dass er einfach Schiss vor der Elektronik hat. Denn das nehm ich fast an...

    Des weiteren unterstell ihm einfach, dass er keine Lust hat, Arbeitszeit rauszurücken, die ihm kein Geld bringt. Er hats vermasselt, also muss er es ausbaden. Klar, es ist nicht ganz trivial und zudem aufwändig, da vorn alles zu zerlegen, die Anschlüsse zu machen und dann auch noch zu hoffen, dass alles so geht, wie man das will. Das ist u.a. auch der Grund, warum ich das noch nicht gemacht habe: Ich habe keine Lust, ein ganzes WE im Auto zu frickeln. Aber zutrauen würd ich mir das schon.

    Gruß
    Rossi
     
  4. #4 DM101Lars, 24.08.2006
    DM101Lars

    DM101Lars Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst muss ich einmal meinen Verkäufer in Schutz nehmen, sein Chef hat die Bestellung vermasselt. Das ist auch nachweisbar und er hat es mir bestätigt.
    Auch die Werkstatt macht sonst eine gute Arbeit. Ich glaube vielmehr dass es wie von ROSSI beschrieben wohl daran liegt, dass Sie keine Arbeitszeit investieren wollen!

    Nach meiner Drohung Renault Deutschland einzuschalten hat sich die Werkstatt binnen 5 Minuten gemeldet, ich möge den Wagen doch morgen einmal vorbeibringen.

    Sollten Sie es dann immer noch nicht peilen werde ich Ihnen wahrscheinlich wirklich einmal die Adresse des Forums an Herz legen. Vielleicht können Sie ja noch was lernen... :mrgreen:

    Brief an Renault, was für ein Autohaus Sie da im Unternehmen haben folgt dann auf dem Fuß!!!
     
  5. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Das Nachrüsten ist möglich... allerdings muß dazu natürlich der Airbag oder das komplette Lenkrad ( bin mir nicht sicher) getauscht werden und ein Schalter links unten am Armaturenbrett nachgerüstet werden. Danach noch per Diagnosegerät freischalten.

    Das kostet natürlich das 2-3 fache als wenn man den ab Werk bestellt..
    kenne die Preise nicht aber so arg weit von 1000 €‚¬ wirds nicht weg sein, Airbags sind teuer

    Müßt ihr euch halt einigen... Auto zurück, nachrüsten oder kannst Du drauf verzichten und ihr einigt euch auf irgendeine Entschädigung.
    Ansonsten Auto zurück aber möglichst schnell mit möglichst wenig km
     
  6. #6 Anonymous, 24.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :top: Genau meine Meinung !

    So und nicht anders ! Was sagt Dein Anwalt dazu ? Im allgemeinen ist das ein Fressen für die Zunft. SOFORT Anwalt kontakten, keine Zeit , bzw. keine Kilometer ins Land gehen lassen !!

    Entweder Wandlung, Einbau oder entspr. Schadenersatz in saftiger Höhe .

    Mehr bräuchte man als Laie nicht dazu sagen, den Rest erledigt der Anwalt.

    OHNE Anwalt wirst Du nur vom Händler verarscht . Brief an Renault ist Pipifax, das ist eigentlich eine reine Rechtstreitigkeit zwischen Dir und Deinem Händler.

    Aber warum hast Du noch keinen Anwalt angerufen, so etwas ist doch durch eine Standard-Rechtschutz gedeckt !?

    Für einen Brief nimmt der Anwalt mal gerade so 30-50 Euro (angenommen du hast keine Rechtschutz ) und der Händler steht unverzüglich stramm !!


    Heiko
     
  7. #7 Christian, 24.08.2006
    Christian

    Christian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    es KANN möglich sein, muß aber nicht..

    ich habe auch nen phase2 und kjann euch sagen, daß in der elektronik einiges anders funktioniert. das mag nur an software liegen, evtl aber auch an der hardware. immerhin hat noch keiner(ich auch nicht) den phase2 an den stellen mti dem phase1 verglichen (dabei hat mein vater einen und dort habe ich auch den tempomat nachgerüstet). da mein phase2 den schon hat, hab ich da nie geforscht. im extremfall geht der can-bus jetzt "bis ins lenkrad" und dann ist die beschriebene nachrüstung danach nicht möglich...

    und der haendler wird das wirklich nicht besser wissen. immerhin ist es kein normales "wartungsprogramm" und zum rumbasteln haben die, im gegensatz zu uns forumlern, keine zeit und lust.

    was jedoch ausser frage steht, daß der haendler für seinen sch.. gerade stehen muß.. also wie heiko sagt: VIEL geld, nachrüstung oder anwalt...
     
  8. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Der Airbag braucht nicht neu, der wird vom alten Lenkrad ins Neue umgebaut. Dennoch kostet der Spaß. Aber wenn der Wagen zurückgegeben wird und mit Preisnachlaß verkauft werden muß dann wird es noch teurer.
     
  9. Rossi

    Rossi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ähm - meinst Du nen anderen Phase II-Megane als wir?

    Fragt
    Rossi
     
  10. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Hat eigentlich mal jemand herausgefunden, was es tatsächlich kostet, wenn ich den Tempomat beim Phase I mit Originalteilen nachrüsten lasse ?
     
  11. #11 Christian, 24.08.2006
    Christian

    Christian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ne, Megane 2 Phase 2. Meiner ist 2/2006. Aber im verhalten wurde einiges anders programmiert. Z.B. Boardcomputer udn Regensensorverhalten, aber auch z.B. der CAN-Bus ausgeweitet. Nach meinem Wissen liegt der CAN-Bus jetzt bis ans Radio, also braucht man nen Wandler,wenn man herkömmlich Licht- und Speedpuls-Signal haben will (wobei letzteres ja schon zum Teil in 2005 eingeführt werden sollte).

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, funktionieren doch deshalb bisher keien Lenkradfernbedienungsadapter,oder?
     
  12. #12 FendiMan, 24.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
    Adapter noch nicht, der ist seit Monaten von Connects2 angekündigt, es gibt aber ein Sony-Radio, das mit der LFB und dem Display funktioniert.
     
  13. Rossi

    Rossi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    ups - DAS war mir nu noch nicht bekannt, dass die da dann evtl. auch noch an der Verstrippung rumgestrickt haben...

    Sorry

    Gruß
    Rossi
     
  14. #14 Christian, 24.08.2006
    Christian

    Christian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0

    kein ding.. deshalb tauscht man sich ja auch aus...

    deshalb wird man mal genau vergleichen müssen, ob sich sowas wie tempomat noch übertragen laesst... aber alles werden die ja nicht geändert haben. sonst wärs ja nen meg 3 *g*
     
  15. #15 Grandtourer_xf, 25.08.2006
    Grandtourer_xf

    Grandtourer_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Nachrüsten kein Thema. Mein EX-Chef hat auch mal den Tempomat vergessen (hat auch mal nen Kombi statt ner Limo bestellt). Man nehme einen Vorführwagen mit Tempomat, baut Lenkrad und Knöpfe um und programmiert den Rest. Evtl. muß noch das Gaspedal umbauen, aber dat weiß ich nicht genau. Glaube nicht, das sich da groß was geändert hat.

    Wenn er es nicht machen will, sofort Info an Renault und Auto dem Händler vor die Tür stellen-das Auto hast Du ja nicht bestellt-ist ja nicht Deins.

    Ist der denn aufer Rechnung drauf?
    MFG
    SVEN
     
Thema:

Dringend Hilfe erbeten zu Nachrüstung Tempomat

Die Seite wird geladen...

Dringend Hilfe erbeten zu Nachrüstung Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Multifunktionslenkrad nachrüsten

    Multifunktionslenkrad nachrüsten: Servus Leute, Ich vermisse bei meinem Megane II das Multifunktionslenkrad und würde dies gerne nachrüsten, sofern möglich. Geht das so ohne...
  2. Megane 1 Cabrio Dach Hilfe ich habe Sch... gebaut

    Cabrio Dach Hilfe ich habe Sch... gebaut: Hallo. Ich habe Sch... gebaut. Ich wollte den Teppich in dem Raum reinigen wo das Dach im geöffneten zustand drin ist . Dazu habe ich das Dach auf...
  3. Megane 2 Tempomat & AUX Freischaltung mit CANCLIP

    Tempomat & AUX Freischaltung mit CANCLIP: Hallo zusammen. habe in meinem Maggi 2 Grandtour 1.9 Dci ein Temomat eingebaut (funktioniert ohne probleme) und ein Aux kabel ans carminat...
  4. Megane 4 Sitzheizung nachrüsten bei GT Sitzen

    Sitzheizung nachrüsten bei GT Sitzen: Hallo habe einen Megane IV Grandtour GT-Line mit GT sitzen. Ich möchte gern eine Originale Sitzheizung nachrüsten lassen und mit einem Originalen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden