DRINGEND: Megane II GT 2.0 DCI läuft nicht und bringt 10 Feh

Diskutiere DRINGEND: Megane II GT 2.0 DCI läuft nicht und bringt 10 Feh im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, Ich weiß, eigentlich falsches Forum, aber ich weiß das hier sooo viele Experten sich rumtreiben. Ich hoffe ihr könnt mir helfen: Mein...

  1. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich weiß, eigentlich falsches Forum, aber ich weiß das hier sooo viele Experten sich rumtreiben. Ich hoffe ihr könnt mir helfen:


    Mein neuer Megane macht nur Probleme, erst ging die Klima nicht und nach verschiedenen Rep versuchen spinnt das Auto jetzt komplett...

    Hier der Auszug vom Steuergerät:

    http://www.abload.de/image.php?img=fehlermeldungenvuh9.jpg


    Wer kann mir helfen? Wodran könnte es liegen?

    Es wurde nur der Klimakompressor, Trocknerflasche und eine Leitung getauscht und von einer Werkstatt Fehlerdiagnose an der Klimaanlage gemacht (was die genau gemacht haben weiß ich nicht).


    Megane zeigt Motorlampe und läuft im Notlaufprogramm....

    Renault weiß auch nicht was ist, der Spezialist kommt erst Ende der Woche wieder....

    Würde mich über JEDE Hilfe oder jeden Hinweis freuen!

    Vielen Dank!
     
  2. swoosh

    swoosh Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Sieht fast so aus als wäre ein Stecker am Motorsteuergerät nicht richtig drauf oder der Marder hat extremst gewütet...
     
  3. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    danke für den Hinweis, ich werde mal nachschauen lassen!

    Sonstige Anregungen, Hinweise oder Tipps?!
     
  4. #4 megane141, 15.06.2011
    megane141

    megane141 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Also! Es werden wohl kaum sämtliche Sensoren auf einmal kaputt gegangen sein!
    Lass mal die Fehler löschen (soweit es geht) Dann Motor laufen lassen und kucken, welcher Fehler als 1. wieder auftritt!
    Dann kucken, ob das Steuergerät richtig Konfiguriert ist!
    Wenn alles nichts hilft: Spannungsversorgung des Steuergeräts messen! Die einzelnen Fehler "abarbeiten" (siehe Renault Technische Noten)
     
  5. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß jetzt seid wann der Fehler aufgetreten ist:

    Ein A*U WerkstattMEISTER hatte bei der Fehlersuche den Druckschalter und am Stecker vom Druckschalter rumgemessen UND irgendwelche IMPULSE aufs den Stecker ins Auto gegeben. Warum auch immer.

    FOLGE: Seit dem geht irgendwie ein Lüfter garnicht mehr aus, der Motor läuft nicht mehr richtig, die Motorleuchte geht nicht. Einspritzung über

    Fehler löschen ging wohl nicht, da die rot markiert waren, ein gelber konnte gelöscht werden, weiß aber nicht welcher das war...

    Morgen früh guckt der Spezialist der Werkstatt mal in den Computer.... Weitere Hinweise wären aber trotzdem hilfreich!

    MfG
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Oh man so ein Blödmann.. zu der genannten Kette gehe ich seit Jahren nur noch um mal nen Scheibenwischer oder eine Politur zu holen...den Rest kannste vergessen... und so was ist ein Meister...

    Wenns dumm läuft hat der das Motorsteuergerät und / oder die UPC abgeschossen...man darf im Motorraum außer der Spannung keinerlei Messungen durchführen und schon gar keine Impulse oder Spannungen auf die Stecker geben.. sowas muß aber ein MEISTER wissen, auch wenn er nicht von Renault ist

    Den Druckschalter kann man auch nicht messen ...es ist nicht nur ein Schalter sondern ein Drucksensor...mit integriertem Mikroprozessor und Elektronik zur Signalaufbereitung usw... da kann man nix messen..aus demselben Grund hat der Sensor 3 Anschlüsse und es liegen +5V an

    Wenn der Drucksensor geprüft werden soll muß das per Diagnosegerät erfolgen... und wenn er total defekt ist, wird ua im MOtorsteuergerät !! ein Fehler gesetzt

    Die habens verbockt und sollen es auch beheben wobei ich bezweifle daß die neue Renault Steuergeräte kodieren können
     
  7. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    das Auto war nicht bei dieser Kette (das muss ich nochmal deutlich sagen).

    Der Mann kam quasi zufällig vorbei (Nachbar von paar Häuser weiter wohl) und meinte er könnte mit seinem Fachwissen helfen.

    Bin mal gespannt was die da heute so rausfinden und ob der Verkäufer das dann auch noch reparieren lässt. Noch ist der ja halbwegs gut zu sprechen und voll nett, aber wenns ums Geld geht... Gewinn macht der schon lang nicht mehr. Der zahlt grad ordentlich drauf....

    Gruß
     
  8. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist wohl die Spannungsversorgnung von 5V kaputt, deswegen bekommen die ganzen Sensoren keinen Strom und die Fehler tauchen auf.

    Jemand ne Ahnung ob es für diese Versorgung ne Sicherung gibt? Oder ob das direkt im Steuergerät ist?

    MFG
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    sowas hab ich mir gedacht...sowas passiert aber nicht durch einen Kurzschluss,der Fall muss ja abgesichert sein....
    da wurde bestimmt externe Spannung angelegt...eine Sicherung gibts nicht

    Die Spannung kommt direkt aus dem Steuergerät, da gibts keine Sicherung.

    Im Internet gibts div Firmen die sich auf die Reparatur von Steuergeräten spezialisiert haben... wenn Du die Zeit noch ein paar Tage zu suchen, wende Dich mal an die ob man da was machen kann ...bestimmt ist nur ein Spannunsregler o.ä. defekt..Profis können auch kleine SMD Bauteile und vergossene Steuergeräte reparieren, sofern man die Teile bekommt....

    neues Steuergerät bei Renault kostet bestimmt mind 1000 Eur und muss zudem beim Vertragshändler codiert werden

    Blöde Frage: Die Batterie wurde schon mal ne Weile abgeklemmt ?
     
  10. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so eine Firma hab ich auch schonmal kurz gesehen.... sollte man mal drüber nachdenken, aber jetzt checks Renault ja irgendwas....


    Ja, leider wurde die Batterie schon über Nacht abgeklemmt, hat leider nichts gebracht.....
     
  11. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenstand:

    Alle 5 V Leitungen und alle Spannungen sind vorhanden! Wurde jetzt alles durchgemessen, aber leider nichts gefunden. Fehler sind immernoch vorhanden und lassen sich nach wie vor nicht löschen....

    Morgen geht das Auto online zu Renault Deutschland ans Netz. Dann wirds wieder spannend.

    Kennt jemand das Phänomen? Immernoch Steuergerät kaputt als Diagnose?

    MFG
     
  12. #12 Checker, 21.06.2011
    Checker

    Checker Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hi Antro,

    dann wünsche ich Dir für morgen viel Glück bei der Fehlersuche!!

    Wenn das nicht hilft, dann hilft nur noch eins:

    http://www.kfz-parsch.de/startseite.php

    Beste Grüße

    der Checker 8)
     
  13. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube soweit wird es nicht kommen.... Wenn die es in 4 Wochen nicht hinbekommen werde ich vom Kaufvertrag glaub zurücktreten... solang lasse ich denen jetzt noch...
     
  14. #14 megane141, 23.06.2011
    megane141

    megane141 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Es liegt doch auf der Hand! Wenn ALLE Versorgungen vom Steuergerät da sind, also Masse, Geschaltetes Plus und Dauer-Plus, dann muss das Steuergerät auch arbeiten, sprich Spannung rausgeben. Ist das nicht der Fall ist das Gerät defekt!
     
  15. antro

    antro Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Die haben gemessen, dass alle 5V Spannungen an den Sensoren anliegen...

    Mal schauen wie es weiter geht....
     
Thema:

DRINGEND: Megane II GT 2.0 DCI läuft nicht und bringt 10 Feh

Die Seite wird geladen...

DRINGEND: Megane II GT 2.0 DCI läuft nicht und bringt 10 Feh - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Steuerkette 2.0 DCI

    Steuerkette 2.0 DCI: Hallo, bei meinem Megan 3 CC 2.0DCI mit dem Motor M9R610 muss die Steuerkette gewechselt werden, laut Werkstatt hat sich die Kette gelängt....
  2. Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, ich habe ein kleine Problem mit meinen Megane Scenic Bj 08.2000. Die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren nicht. Habe bereit das Relais ,...
  3. Megane 3 Abgasdrucksensor wechseln 1.5 dci

    Abgasdrucksensor wechseln 1.5 dci: Hallo liebe Schrauber, mein 1.5 dci braucht nach 170tkm das erste mal Hilfe. Fehlercode P0470 laut Charly. Abgasdrucksensor... Soweit ja alles...
  4. Megane 3 Ölfilter fest dci

    Ölfilter fest dci: Hallo, bei meinem 1.5 dci bekomme ich den Ölfilter nicht weg. Gemäss Videos muss der sanft angezogen werden. Ich komme beim 1.5 dci auch fast...
  5. Ölfilter zu fest 1.5 dci..

    Ölfilter zu fest 1.5 dci..: hallo, hab videos gesehen, wo man den filter von hand abschrauben kann. beim 1.5 dci kommt man wegen danebenliegenden 3! schläuchen fast nicht zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden