Einbau der Anhängerkupplung

Diskutiere Einbau der Anhängerkupplung im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hi heute haben Andy und ich die Anhängerkupplung bei meinem Meggi eingebaut. Erst nochmal ein herzliches Danke schön an Andy für die Hilfe, ohne...

  1. #1 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi
    heute haben Andy und ich die Anhängerkupplung bei meinem Meggi eingebaut. Erst nochmal ein herzliches Danke schön an Andy für die Hilfe, ohne ihn wäre das ne Arbeit für einen Sommertag in ner eigenen Halle gewesen. Gefehlt hätte dann allerdings ein Punchingball zum abreagieren.
    Die Kupplung hab ich bei Rameder bestellt und der Hersteller ist Brink. Das abbauen der Stoßstange war recht easy, was allerdings nicht so flutschte, war das befestigen der Träger die von hinten rechts und links der Reserveradmulde reingeschoben wurden zu befestigen. Die Schrauben (besonders rechts) wollten nicht so einfach packen. Links muß eine von außen reingeschraubt werden. Die anderen von innen. Nach meiner Meinung befinden sich je Seite eine Schraube in dem Zustand wo sie nicht mehr rein noch raus will. (Kann mich aber täuschen- eh egal) Fummelig (für mich) war noch das befeszigen der Kabel am Stecker. Die Anschlüsse an die Rückleuchten ist easy. Muß nur noch ein + Kabel nach vorne ziehen und die Kabel ordentlich verlegen. Der Kabelstrang ist nicht ganz optimal.
    Zuletzt noch die Ausschnitte in der Stoßstange, hier war der, der die Skizze gemacht hat nicht ganz in Topform. Wir haben es aber mit einer Mischung aus Skizze und technischem Verstand :mrgreen: sehr gut hinbekommen.
    Ob ich es nochmal machen würde? Meine Knie und Rücken sagen nöö.[​IMG]


    Frank


    PS. Bilder kommen noch
    PPS. Andy hatte noch genug Zeit um seine "Überraschung" einzubauen [​IMG]
     
  2. #2 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jaja, Rücken und Knie leiden bei so eine Arbeit richtig.

    Keine abnehmbare Westfalia "von unten gesteckt" , du hast meine doch gesehen, bzw. NICHTS gesehen :mrgreen: 8) Gefiel nicht ?

    Da braucht am Stoßfänger nichts ausgesägt zu werden, nur ein Fingernagelgroßes Stück weggefräst werden .


    Bei einer starren Kupplung leiden später jahrelang die Schienbeine und Hosen :twisted:

    Es gibt noch einen Grund der gegen eine starre spricht: Rückwärts einen Anderen Wagen leicht aber bestimmt "antucken".

    Macht mit starrer Kupplung 300-400,- Euro, ohne gestecktem Zapfen 0,- Euro . :kiff:


    Heiko
     
  3. #3 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein lieber Heiko,

    ES IST EINE ABNEHMBARE von schräg unten gesteckt, nicht von ganz unten gesteckt. So wie ich das sehe ist der einzige Unterschied eh nur die Kupplung selbst. Die Aufnahme kann nämlich in 2 verschiedenen Winkel befestigt werden.
    Leider kann man das Fabrikat bei Rameder nicht erkennen. Aber als Supportadresse bei Brink steht Thule :mrgreen:

    Also ganz ruhig Brauner [​IMG]
     
  4. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    der KvD (Knipser vom Dienst) meldet sich mit Fotos!

    @ all: [​IMG]Voll der Stress!!!

    @ Heiko: "unten ohne"[​IMG]

    + "mit Daihatsu-Haken" [​IMG]

    @ frankmen: Gute Besserung!

    Gruß Andy
     
  5. #5 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schön schön...quanta kosta? obwohl ich in ermangelung eines anhägers keine brauche.....
     
  6. #6 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @
    frankmen

    Aber warum dann nicht die geniale Westfalia ? Wir hatten doch schon öfter Threads in denen die Westfalia (natürlich auch von Rameder) als hervorragend geschildert wurde.

    Die Brink ist doch nur unwesentlich preiswerter. Oder waren da Erhöhungen ? Und das mit dem Daihatsu-Haken habe ich mal überlesen 8)

    Heiko
     
  7. #7 Anonymous, 12.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    für den daihatsu braucht man keinen haken, der passt beim megane in die ablage der fahrer-armlehne.... :finger:
     
  8. #8 Meggi16v, 13.01.2008
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Au der war böse ....... :lol2:


    Ich find nur die von Westfalia . Die von Brink find ich gar nicht .

    Das witzige ist, die hat nur ne zulassung für 1350 KG - mehr darf ich eh mit meinem Führerschein nicht fahren . :heul:
     
  9. #9 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Heiko braucht das ;-)
     
  10. #10 habli1981, 13.01.2008
    habli1981

    habli1981 Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo frankmen,
    sei froh das bei dir auf der linken seite die eien schraube von ausen zum anschrauben geht das ist bei meinem model 2006 nicht machbar da liegt das loch für den träger in der linenseitenwand drin habe fast 2 std gebraucht um das dort rein und fest zu bekommen klappt nur mit einem 19 ratscheringschlüssel den man in der neigung verstellen kann.
    sonst war alles echt einfach und problemlos bei mir habe ne feste AHK und muß sagen gott sei dank sind mir nämlich schon 3 mal im parkhaus leute drauf gerolt :-))

    grüßle habli
     
  11. #11 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Heiko,
    die 40€ fürs von unten gesteckt hab ich nicht eingesehen zu zahlen, da ne abnehmbare das wichtigste war. Ist natürlich auch doof das das Fabrikat erst in der Installationsanleitung zu sehen ist. (hab ich ehrlich gesagt auch gerade erst bemerkt) Mir reicht die die ich jetzt habe und letztendlich ist die Montage bei beiden gleich.

    @terry
    hat ca 270€ gekostet

    Frank
     
  12. #12 Meggi16v, 13.01.2008
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ach die schräg gesteckte ist von Brink und die von unten gesteckte ist von westfalia . Oder ?
     
  13. #13 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest


    Riiiichtiiig, warum auch immer
     
  14. #14 Meggi16v, 13.01.2008
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    ob schräg gesteckt oder von unten gesteckt ist doch Jacke wie Hose . Und die eine ist auch noch 40 euro billiger . wobei wenn die westfalia besser ist bei nur 40 euro Aufpreis , dann werd ich wenns bei mir soweit ist auch so eine holen .
     
  15. #15 Meggi16v, 13.01.2008
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr mal bei Renault direkt geschaut , was ne AHK bei denen kostet . Ich dacht grad mit trifft der Schlag .

    7711221095
    Anhängekupplung, abnehmbar, mit 13-poligem E-Satz
    robuste Konstruktion, Epoxy Korrosionsschutz, Kugelkopf kann ohne Werkzeug abmontiert werden. Das Kugelgelenk ist diebstahlgesichert. Max. zulässige Anhängelast 1.350 kg. 13-polig mit Steuermodul. Mit automatischer Verriegelung des Kugelkopfes.

    € 469,81 *


    Dann doch lieber Rameder Westfalia .
    Haben genau die gleichen Lasten . Auch 1350 Kg
     
Thema: Einbau der Anhängerkupplung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brink anhängerkupplung abnehmbar mit einbau

    ,
  2. suche Anhängerkupplung Renault megane 1 cabrio 99-03

    ,
  3. einbauanleitung anhängerkupplung renault megane grandtour

    ,
  4. renault laguna kombi 1999 ahk Einbauanleitung,
  5. Megane 2 Anhängerkupplung anschliessen,
  6. wer baut anhängekuplung an renault laguna2,
  7. 7 poliger e satz megane2,
  8. renault megane 1 fliessheck anhänger zugkupplung anbauen,
  9. megane 4 starre anhängerkupplung,
  10. anhengerkuplung renault laguna 2 dci diesel anbauanleitung,
  11. renault megane grandtour anhängerkupplung rückfahrsensor,
  12. ahk einbau megane 2007,
  13. anhängerkupplung renault megane einbauen,
  14. renault megane elektrik anhängerkupplung
Die Seite wird geladen...

Einbau der Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Wie Spannrolle einbauen und Spannen

    Wie Spannrolle einbauen und Spannen: Hallo, ich heiße Julian und fahre einen Megane 2 RS F1-Team. Ich werde mich und mein Auto die Tage mal genauer Vorstellen =) Ich habe leider ein...
  2. Megane 2 Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau

    Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau: Hallo zusammen, Letztes Jahr hatte ich bereits Defekte Stabilisatoren Lager. Koppelstangen und Spurstangenköpfe wurden getauscht. Dann waren...
  3. Megane 3 JVC Radio Einbauen

    JVC Radio Einbauen: Hi Ich möchte in meinen Megane 3 Bj. 2009 ein JVC Radio Einbauen welches ich vorher in meinem Astra H Bj. 2008 verbaut hatte Kann mir jemand...
  4. Megane 1 Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau

    Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau: Hi, wie baut man am besten und leichtesten die Rechte Antriebswelle/Gelenkwelle beim Megane 1 Phase 2 aus und wieder ein? Wird dafür...
  5. Megane 3 Android Navi Einbau (TomTom)

    Android Navi Einbau (TomTom): Hallo liebe Community, vorab: ich habe mich durch sämtliche Einträge geqäult und leider keine wirkliche Antwort auf mein Problem gefunden. Falls...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden