Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci

Diskutiere Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci im Motortuning Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo zusamen, lange habe ich mit mir gehardert einen Chip zu kaufen oder nicht. Nun habe ich einen erworben, und habe den RaceChip Pro2 für...

  1. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusamen,

    lange habe ich mit mir gehardert einen Chip zu kaufen oder nicht. Nun habe ich einen erworben, und habe den RaceChip Pro2 für 250€. Donnertag bestellt, heute, am Samstag, gekommen.

    Der erste Eindruck an Bedienungsanleitung, Kabel und Chip sind positiv. Macht alles einen ordentlichen Eindruck. Ich werde noch ein paar Bilder Posten, für den, den es interessiert.

    Meine Intension ist hier die Kraftstoffersparnis. Versprochen wird vom Hersteller eine Ersparnis bis zu einem Liter. Ich bin gespannt!

    Zur Zeit liegt mein Kraftstoffverbrauch zwischen 5,5 und 6.0 l/100km. Fahren tue ich überwiegend Langstrecke (30.000 km/Jahr). Dies bei Drehzahlen meist unter 2000 1/min bzw. nicht über 110 km/h.



    Gruesse aus dem Norden
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hier ein paar Bilder des Lieferumfanges

    Kabelsatz
    Dummystecker
    RaceChip
     

    Anhänge:

  4. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Einbau.

    In der Übersicht ist der Stecker vom Drucksensor (roter Kreis) zu entfernen. Dazwischen wird die Kabelbrücke gesteckt. Die eine Seite an dem abgezogenen Stecker. Die andere Seite auf den Drucksensor.

    Nachdem der Kabelsatz montiert worden ist, muss man einen trockenen und nicht zu warmen Platz für den Chip finden. Bei mir bot sich der Bereich an der Batterie an.
     

    Anhänge:

  5. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt habe ich die ersten Ergebnisse was den Verbrauch angeht.

    Fahrleistung 768km bei 90% Landstrasse und Autobahn.

    Verbrauch ohne RaceChip 5,5 ltr/100km
    Verbrauch mit RaceChip 5,8 ltr /100 km
     
  6. Peetn

    Peetn Einsteiger

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    merkst du denn deutlich die Leistungssteigerung?
     
  7. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die Beschleunigung ist spürbar besser geworden.
     
  8. Peetn

    Peetn Einsteiger

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    150 ps ab werk oder? Wieviel jetzt mit Chip?
     
  9. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Richtig.
    150 + 36 = 186
    Das sind die Herstellerangaben. Der Chip hat verschiedene Einstellungen. Was bei welcher ist kann ich nicht sagen.

    Ich fahre jetzt ca 15.000 km damit. Keine Probleme.
     
  10. dc-viper

    dc-viper Einsteiger

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Wäre mal interessant, was da wirklich an Leistung bei raus kommt.... Also ab auf nen Rollenprüfstand. :drink:

    Mein kleiner Meggi (selber Motor und ggf. selbe Farbe?!) könnt so ein bisschen mehr Dampf auch vertragen. 8) Bin mir aber aufgrund der Laufleistung noch etwas unsicher. Er nähert sich recht schnell der 300.000er Marke.
     
  11. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Was tatsächlich an Leistung vorhanden ist wäre sicher interessant, aber für mich nicht so wichtig.

    So bin ich mit dem zufrieden. Schöner Motor und schönes Auto!

    Und du hast mit dem selben Motor schon knapp 300.000km runter?
     
  12. dc-viper

    dc-viper Einsteiger

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    260.000 sind`s bis jetzt :ok: Derzeit kommen etwa 39.000 km im Jahr dazu. Ich rechne mal mit Ende Dezember 2017 - das dann die 300.000 Marke fällt. Ölverbrauch praktisch gleich null. Wechsel strikt alle 30.000 km. Und muss dazwischen nicht auffüllen.
    Läuft und läuft. Derzeit spare ich etwas Kohle, will demnächst ne neue Kupplung einbauen (lassen). Der identische Motor läuft in diversen Transportern 450.000 und mehr km. NISSAN-Engineering halt :dance3:

    Wie gesagt... mir fehlt etwas Dampf untenrum. Von daher schweifen meine Gedanken immer wieder in diese Richtung.
     

    Anhänge:

  13. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Das klingt gut. Dann kann ich ja auch auf eine ähnliche Laufleistung hoffen. Mein alter Megane 2 1,5dci hatte ich bei 270.000 km verkauft. Sehr zuverlässiges Auto!
    Bei mir sind es auch knapp über 30.000 km/Jahr. Und ich nehme für die Kraftstoffanlage regelmäßig LiquiMoly Speer zur zusätzlichen Schmierung und ceratec als Verschleisschutz mit ins Öl. So hoffe ich das dieser auch so zuverlässig und langlebig läuft.

    Der Rache Chip war für mich die richtige Entscheidung.Würde ich immer wieder machen. Ich reizen aber auch die Leistung nicht sehr oft aus. Fahre eher gesittet. Drehmoment ist aber auch klasse!

    Hast du die Scheiben hinten selbst foliert? Bei mir stehen noch die Rückleuchten an. Ein wenig dunkler lasieren. Aber sonst nichts mehr. Da alles gut ist.
     
  14. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. dc-viper

    dc-viper Einsteiger

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Jup. Hab selbst foliert. Bescheidene Arbeit. Bei so ner extrem gewölbten Heckscheibe ging ohne Fön gar nix. Bin da so ein kleiner Perfektionist. Dem entsprechend sind auch 2 Versuche gleich in die Tonne gewandert. Gibt nix hässlicheres als selbst getönte Scheiben mit mega Falten & Blasen drin. :rübe:

    Hmmm. Werde das Thema Chip mir wohl noch ne Weile durch den Kopp gehen lassen. Erstmal kommt demnächst die Kupplung dran. Bei dem Wagen/Motor schon kein Zucker schlecken.
     
  16. est

    est Einsteiger

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Das die Heckscheibe problematisch wird hatte ich mir schon gedacht.

    Und die Kupplung selbst wechseln?

    Ist nicht so schlimm. Das Ausrücklager nicht vergessen mit zu wechseln.
     
Thema: Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci
Die Seite wird geladen...

Einbau und Erfahrungen RaceChip PRO 2 beim 2.0 dci - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 °Verkaufe Radioeinbaurahmen, Reifenfüllset, BPC2°

    °Verkaufe Radioeinbaurahmen, Reifenfüllset, BPC2°: Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen: - BPC2 für Megane 3 BJ 2009-2016 mit 1,9l DCI Motor. Die stärkste Kennlinie ist noch drauf und wurde von mir...
  2. Megane 2 Einbau eines neuen Radios - Belegung / Adapter

    Einbau eines neuen Radios - Belegung / Adapter: Hallo liebes Megane Board, ich habe mir im Dezember ein neues Multifunktionsradio gekauft. Dieses entspricht von den Anschlüssen leider nicht...
  3. Megane 3 HowTo: Rückschlagventil für Frontscheibenwischer einbauen

    HowTo: Rückschlagventil für Frontscheibenwischer einbauen: Man möchte eigentlich seine Scheiben mit Wischwasser spülen und betätigt den dafür vorgesehenen Hebel. Doch anstatt Wischwasser zu spritzen, kommt...
  4. Megane 3 HowTo: Einbau einer Ambiente-Beleuchtung - The easy Way

    HowTo: Einbau einer Ambiente-Beleuchtung - The easy Way: Hi Leute! Ich werd mir demnächst eine Ambiente-Beleuchtung in meinen Megane einbauen. Hier im Board gibts ja schon ein Howto, aber irgendwie sagt...
  5. Megane 3 HowTo: Einbau einer Fußraumbeleuchtung

    HowTo: Einbau einer Fußraumbeleuchtung: Moin zusammen, danke für die Zahlreichen Antworten. Ich habe jetzt mir den Strom über die Dachleuchte besorgt. Das Kabel wurde unterm dem...