Einspritzanlage prüfen Abgasanlage prüfen Tce180

Diskutiere Einspritzanlage prüfen Abgasanlage prüfen Tce180 im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Forum, seid neustem habe ich das Problem, dass im Tacho der Maulschlüssel sowie die (ich glaube) Motorkontrollleuchte aufleuchten....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 blacknred, 06.05.2014
    blacknred

    blacknred Türaufmacher

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    seid neustem habe ich das Problem, dass im Tacho der Maulschlüssel sowie die (ich glaube) Motorkontrollleuchte aufleuchten. Das ganze in Begleitung von den zwei Meldungen Einspritzanlage prüfen und Abgasanlage Prüfen.

    Nun erstmal ein paar technische Daten zum Fahrzeug:

    Megane 3 Coupe Typ Z Ph.1
    Baujahr 3/2009
    2.0L Tce180

    Der Fehler ist zuerst aufgetreten als ich gerade beim Beschleunigen auf der Autobahn war. (Motor warm) allerdings erschien ersteinmal nur der Maulschlüssel und die Meldung Einspritzanlage prüfen. Diese verschwand dann wieder und tauchte immer wieder auf bis ich zuhause war bestimmt 10 -15 mal. Nach einer weiteren fahrt erschien nun auch die Meldung Abgasanlage prüfen und beide Fehler wurden jetz auch konstant angezeigt.
    2 Tage später war ich dann beim Renaulthändler in der nähe. Dieser hat mir fürs auslesen und löschen des Fehlers 43€ abgenommen und sagte, wenn die Fehlermeldung nochmal erscheint muss ich die Werkstatt wohl nochmal aufsuchen. Viel schlauer war ich nicht nur, dass wohl irgendein Sensor für warme Luft eine überspannung haben soll, worunter ich mir allerdings nicht viel vorstellen kann, da ich wenig von Elektronik verstehe sonder ehr der Mechaniktyp bin.
    Keine 50 Meter gefahren wieder die Meldung Einspritzanlage prüfen. :dash:
    Wenig später hatte ich wieder beide Meldungen auf dem Schirm.
    Mit einem Arbeitskollegen habe ich jetzt den Fehlerspeicher ausgelesen.
    Auf seinem Gerät heißt der Code P0098 und die Erläuterung dazu lautet:
    (IAT) Einlass Luft Temperatur Sensor 2 Stromkreis Spannung Hoch
    Jetz stell ich mir die Frage was zu tun ist, denn ich habe jetzt schon einiges Abschreckendes an Erfahrungsberichten zu diesen Fehlermeldungen gelesen.

    Mit freundlichsten Grüßen
    Marius

    Ps.: sorry für den Roman
     
  2. #2 Anonymous, 06.05.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

Thema: Einspritzanlage prüfen Abgasanlage prüfen Tce180
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane tce 180 probleme einspritzanlage prüfen

    ,
  2. megane tce p0098

    ,
  3. renault megane 3 coupe tce 180 abgasanlage prüfen

Die Seite wird geladen...

Einspritzanlage prüfen Abgasanlage prüfen Tce180 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Abgassystem prüfen

    Abgassystem prüfen: Guten Tag in die Runde, seit einiger Zeit erscheint in unregelmäßigen Abständen der Schraubenschlüssel und das Display leuchtet gelb mit dem...
  2. Megane 3 Meldung "Fahrzeug Prüfen"

    Meldung "Fahrzeug Prüfen": Hallo Zusammen , ich habe bei meinem Renault Megane III Grandtour 1,5dCi folgendes Problem : Bei jedem Start leuchtet mir in Orange "Fahrzeug...
  3. Megane 3 Parkbremse Prüfen (Elektronische Handbremse mit Berganfahrassistent)

    Parkbremse Prüfen (Elektronische Handbremse mit Berganfahrassistent): Hallo, Ich möchte euch kurz eine weitere Lösung für den Fehler "Parkbremse Prüfen" bzw. "Fahrzeug abstellen" vorstellen. Das Fahrzeug hat seit...
  4. Megane 3 Motor kann zerstört werden / ESP prüfen

    Motor kann zerstört werden / ESP prüfen: Servus zusammen, bei meinem Megane 1.5 dCi habe ich ab 120 km/h auf der Autobahn die Fehlermeldung: „Einspritzung prüfen“ die direkt von „ESP...
  5. Megane 3 Diverse Fehlermeldungen "Bremssystem Störung", "Fahrzeug prüfen" , "Airbag prüfen" - CAN-Bus spinnt?

    Diverse Fehlermeldungen "Bremssystem Störung", "Fahrzeug prüfen" , "Airbag prüfen" - CAN-Bus spinnt?: Hallo, da meine Suche bisher nicht sehr ergiebig war, stelle ich hier mal meine Frage rein, bitte nicht gleich erschlagen, falls es dazu schon...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden