Energieschwankung beim Gasgeben

Diskutiere Energieschwankung beim Gasgeben im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi Leute, wenn ich Gas geben, wird die Innenbeleuchtung sowie die Scheinwerfer heller. Beonders wenn das Automatikgetriebe herunterschaltet, wird...

  1. dahoam

    dahoam Einsteiger

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, wenn ich Gas geben, wird die Innenbeleuchtung sowie die Scheinwerfer heller. Beonders wenn das Automatikgetriebe herunterschaltet, wird das Licht der Scheinwerfer viel heller. In der Dunkeheit bin ich schon einige Male erschrocken.
    Hat jemand das gleich schon erlebt und wie kann es abgestellt werden?
     
  2. #2 krippstone, 08.04.2008
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    2
    Bei Bj. 06/06 würde ich meiner WS mal 'auf den Sack gehen' ... vielleicht haut bei der Lichtmaschine oder deren Regler etwas nicht hin ...

    Selbst kann ich von diesem Erlebnis nichts berichten, fahre aber auch selten mit eingeschalteter Innenbeleuchtung ;)
     
  3. dahoam

    dahoam Einsteiger

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Innenbelichtung ist es mit beim Aussteigen aufgefallen. Da bin ich zufällig aufs Gas gekommen.
     
  4. #4 Anonymous, 09.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber ganz schnell zur Werkstatt, oder selber messen. Wenn der Regler hinüber ist bekommt alles an Bord Überspannung.
    Die Batterie wird gekocht und sämtliche Lampen altern im Zeitraffer . Von teuren Elektronikdefekten will ich gar nicht reden .

    Wenn du schon länger so fährst dann dürfte deine Batterie schon trocken sein . Gleich mal mit ansprechen in der WS ... Garantie !

    Heiko
     
  5. dahoam

    dahoam Einsteiger

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade mit der WS telefoniert. Der Meister hat ca. 10 Wagen (ab BJ 06), die das selbe Problem haben. Ist aber demnach kein Problem, sondern normal, weil soviele elektronische Bauteil eingebaut sind. Bei einem haben Sie "irgendwas" weg programmiert, damit das Schwanken nicht weiter auftritt. Mal sehen was das wird. Melde mich nach meiner Rückkehr aus der WS.
     
  6. #6 Anonymous, 09.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist nicht "normal" !

    Zur Not mal selber messen wann welche Spannungen im Bordnetz sind . Die Lima hat immerhin 150 A, da kann die Spannung nicht so erheblich schwanken wie du es schilderst.
    Und wenn dann beim Lenken, denn die Servo ist der größte Verbraucher .

    Spannungsschwankung im Standgas beim Übergang sind normal (um die 800 u/min) , aber oberhalb 1500 u/min sind so erhebliche Spannungschwankungen wie du sie schilderst völlig unnormal . Rutscht ggf. der Riemen ?!



    Heiko
     
  7. dahoam

    dahoam Einsteiger

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi Heiko,

    die Klima ist nicht angewesen, nur die Temperaturregelierung. Mit Standgas selbst habe ich nichts erkannt, nur wenn ich halt Gas gebe oder die Motordrehzahl durch Herabschalten erhöht wird. Der Riemen rutsch meiner Meinung nach nicht, sonst müsste ich es ja hören.
    Es kommen Tag für Tag immer neue Probleme hinzu, obwohl ich den Wagen erst seit drei Wochen habe. Vielleicht bin ich etwas zu kritisch und neige zur Überreaktion.
    Wie und wo teste ich den am besten die Spannung?
     
  8. #8 Mr. Nice, 09.04.2008
    Mr. Nice

    Mr. Nice Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Das muß ich dann bei mir auch mal testen.
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Die UPC im Motorraum steuert über eine Steuerleitung den Regler in der Lichtmaschine.. man muß/kann programmieren, welcher Typ / Hersteller Lichtmaschine verbaut ist, damit alles klappt..vielleicht ist da was nicht ok.

    Die SPannung einfach an den Batteriepolen messen. Im Leerlauf sollten auf jedenfall 13.x und ab 1500 1/min 14.x Volt anliegen
     
Thema: Energieschwankung beim Gasgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. energieschwankung

    ,
  2. renault megane 3 scheinwerfer wetden heller beim gasgeben

Die Seite wird geladen...

Energieschwankung beim Gasgeben - Ähnliche Themen

  1. Knacken beim Lenkeinschlag

    Knacken beim Lenkeinschlag: Hallo, nach einem Getriebewechsel, bei dem unser Megane 2 1.6l 16V BJ. 2008 mehrere Tage auf der Hebebühne, wahrscheinlich noch mit offenen Türen...
  2. Megane 2 Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken

    Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken: Hallo, ich habe für den Tüv die einiges an der VA getauscht. Darunter auch die Stoßdämpfer (Bilstein B4) , Federn (Sachs) , Stützlager Rep. Satz...
  3. Mein Radio klemmt beim Ausbau

    Mein Radio klemmt beim Ausbau: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bei mein RenaultMegan cabrio cc klemmt das radio ich bekomme es nicht raus,habe mir die bügel bestellt es...
  4. Scenic 1,6 16V röhrt und klopft beim beschleunigen

    Scenic 1,6 16V röhrt und klopft beim beschleunigen: Hallo Mein Name ist Bernd und hab mich grad hier angemeldet Habe folgende Frage. Ich besitze seit 1 Woche einen Renault Scenic 1. Bauj. 2002 Motor...
  5. Megane 3 Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus

    Beim Einschalten des Lichts fliegt die Sicherung raus: Hallo, immer wenn ich mit dem Drehgriff am Lenkrad das Licht einschalte fliegt die Sicherung 1 im Motorraum raus. Zuständig für Brems und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden