Erfahrungen zu Radios mit Usb und Bluetooth gesucht

Diskutiere Erfahrungen zu Radios mit Usb und Bluetooth gesucht im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi Leute, Da mir mein FM-Transmitter mittlerweile schon auf die Nerven geht schau ich mich nach nem neuen Autoradio um welches einen USB...

  1. #1 fritzl78, 29.01.2010
    fritzl78

    fritzl78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Da mir mein FM-Transmitter mittlerweile schon auf die Nerven geht schau ich mich nach nem neuen Autoradio um welches einen USB Frontanschluss hat.
    Ein weiteres Kriterium für mich ist Bluetooth damit ich auch endlich frei sprechen kann. :)
    Dann sollte natürlich auch noch der Klang und der FM Empfang gut sein.

    In meine nähere Auswahl kommen zZ:
    Sony MEX-BT3700U
    Kenwood Kdc-BT 6544U
    Pioneer DEH-6100BT
    =231]Blaupunkt Toronto
    JVC KD-R801

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen, Tips usw für mich die mir bei meiner Entscheidung helfen könnten? :D

    Vielen Dank schon mal.

    Lg
    Fritz
     
  2. Tass

    Tass Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    also falls du eine Anlage im Auto hast, würde Ich dir das Alpine CDA-9886R empfehlen. Steuert die Endstufe perfekt an, hast haufen einstell möglichkeiten und auch anschlussmöglichkeiten. Zum USB: Dieses Radio hat den Anschluss hinten, was meiner meinung nach besser ist, und ein Kabel, welches du dir zB in den Schacht unterm Radio verlegen kannst. Somit kannst du da dann deinen USB-stick verstecken ;)
    Und ist auch so vom klang und der Leistung sehr gut.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

    grüße Tass
     
  3. #3 Black_Megane_1.6, 29.01.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Eins von Alpine wie Tass es vorschlägt kann ich nur empfehlen, ich selbst habe zwar keins da dies nicht in meiner Preisklasse liegt aber laut Tests etc. würd ich ein ALPINE wählen!
     
  4. Tass

    Tass Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    2
    Ich werd mir morgen auch ein Alpine holen, weil ich habe einfach schon den unterschied hören dürfen... und im gegensatz zu meinem Sony, kann ich mit dem Alpine wirklich alles so einstellen und steuern wie ich will ;)

    grüße Tass
     
  5. #5 AmadeusD, 30.01.2010
    AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    2
    Also egal mal welches du dir kaufst, achte drauf, dass das Bluetooth-Modul von Parrot ist.
    Das Kennwood und das Pioneer haben die drin. Alpine hat die auch drin.
    Parrot ist im Moment der Hersteller für die besten BT-Module auf dem Markt.

    Klanglich sind die Pioneer und Alpine etwa ein Level. Ausstattungstechnisch, muss man sich dann die jeweiligen Geräte genau anschauen.

    Bei Blaupunkt is im Moment das Problem, dass die verkauft worden sind und dabei sind Liefer- und Serviceprobleme aufgetaucht.
    Die Geräte sind eigentlich sehr gut, nur was tierisch nervt, sind die vielen Interfaces die man braucht/ bekommen kann. Bei einem freund von mir, haben wir ein Blaupunkt Bremen MP78 verbaut. Sehr sehr cooles Radio, eines der wenigen mit Centerspeaker auf dem Markt :top: ,aber wir haben 3 mal ein neues Interface bestellen müssen, bis alles so funktioniert hat wie es sollte. :hammer:

    Das Pioneer scheint mir etwas fummelig in der Bedienung aber dass beurteile ich nur auf Grunde der Bilder. :pff:

    Also von den aufgeführten Geräten würde ich dir mit guten Gewissen das Kennwood empfehlen!! :danke:

    Soweit mal von mir... :mrgreen:

    PS: Wenn ich etwas wacher bin und mehr Zeit habe, kann ich mir gerne noch mal genau die Geräte anschauen, die bei dir in die engere Auswahl kommen. :kscheiss:
     
  6. #6 Art Vandelay, 30.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab einen JVC mit den genannten Features, siehe Signatur. Würde ich _sofort_ wieder kaufen. Bei mir gabs noch ein weiteres Kriterium: Ein vollgrafisches Display, mit dem man halbwegs angenehm durch die Ordner blättern kann.

    USB Frontanschluss würde ich NICHT empfehlen. Statt dessen, wie Tass beschrieben hat, mittels Kabel in den Schacht. Ich hab beim Schacht unterm Radio einfach hinten oben ein Loch reingefräst und das Kabel da durchgefädelt. Die USB-Buchse des Verlängerungskabels baumelt also einfach im Schacht. Bei einem Front-USB-Anschluss kanns dir passieren, dass man die Buchse kaputt macht, wenn du mit einer hektischen Bewegung am eingesteckten USB-Stick streifst, dass du da irgendwas abbrichst.
     
  7. #7 Black_Megane_1.6, 30.01.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe an meinem Sony 1 USB Stick kaputt gemacht allerdings nur weil ich von der Beifahrerseite aus ans Steuer geklettert bin, im Normalfall passiert da nichts! Erst geht der Stick kaputt bevor das Radio schaden nimmt also braucht man sich da keine Gedanken machen!
     
  8. #8 Art Vandelay, 30.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    ... sofern der USB-Stick eine solche "Sollbruchstelle" hat. Ein einem aus Metall gefertigen USB-Stick schauts schon anders aus.
     
  9. #9 liquid100, 31.01.2010
    liquid100

    liquid100 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich kann Dir das Alpine CDE-103 BT empfehlen.....!!!

    http://www.testberichte.de/p/alpine-tes ... richt.html

    Bin bestens damit zufrieden. Hat MP3, USB an der Front und ein AUX Anschluss. Dann hat es Bluetooth mit Mikrophon was Du super an der A-Säule befestigen kannst. Klangqualität beim sprechen ist sehr gut meines erachtens. Und ist Preislich denke ich für die Ausstattung ein Schnäppchen. Dann kannst Du die Beleuchtung der Tasten auch ändern: Ich hab sie dann natürlich in Rot. Und der Name Alpine spricht ja für sich......!


    Gruss Liquid100
     
  10. #10 Art Vandelay, 31.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole - ich würde unbedingt noch auf das Display wert legen:

    Alpine

    vs.

    JVC

    Bei meinem JVC krieg ich beim Durchblättern durch den USB-Sticks 6 Ordnernamen in 3 Zeilen in halbwegs erträglicher Länge gleichzeitig rauf und kann auch seitenweise (=6 Ordner) weiterspringen. Besonders bei einem 8 GB Stick wirds sonst etwas mühsam, wenn von ACDC auf ZZ Top springen willst ;-) Mir sind die 6 Ordner gleichzeitig schon fast zuwenig. Beim Alpine schauts so aus, als hätte man nur so ~9 Zeichen zur Verfügung.
     
  11. #11 fritzl78, 31.01.2010
    fritzl78

    fritzl78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Rückmeldungen.

    Alpine is schon etwas über meiner preislichen Schmerzgrenze , ausserdem gefällt mir die Optik nicht wirklich.
    Anlage hab ich nicht verbaut, nur Serienboxen und fertig. Massstab ist da mein derzeitiges Blaupunkt Travelpilot mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Hatte gestern die Möglichkeit mir beim Saturn Kenwood und Pioneer anzusehen.
    Das Pioneer überzeugt, dicht gefolgt vom Kenwood.
    Das JVC spricht mich Optisch nicht so an wobei das mehrzeilige Display und die Tastenfarbenverstellmöglichkeit ein großes Plus wären.

    Werd mir jetzt noch das Sony und das JVC in natura ansehen und dann werde ich entscheiden.

    Momentan hat irgendwie das Kenwood die Nase etwas vorne.

    Lg
    Fritz
     
  12. #12 Art Vandelay, 31.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Ob der JVC immer noch so aussieht, bezweifle ich eh. Ich hab den vor längerer Zeit (Jahren) gekauft. Die werden inzw. eh neue Modelle herausgebracht haben.
     
  13. #13 fritzl78, 31.01.2010
    fritzl78

    fritzl78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    ja deinen gibts nimma. Der sah auch noch besser aus. :)
    Der aktuelle wurde von mir oben angeführt.
     
  14. #14 fritzl78, 04.02.2010
    fritzl78

    fritzl78 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    so zu 99,9% für das neue Kenwood Kdc BT 40U entschieden. :)
     
  15. msxtec

    msxtec Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Und HIER würde ich es kaufen...
    Bei dem Preis...
     
Thema:

Erfahrungen zu Radios mit Usb und Bluetooth gesucht

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zu Radios mit Usb und Bluetooth gesucht - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL

    Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL: Kennt jemand zufällig eine Fachfirma für Car-Hifi in der oben genannten Ecke? Die gut&günstig ist? Es geht um den Einbau eines (vorhandenen)...
  2. Megane 3 Bluetooth Wiedergabe stockt

    Bluetooth Wiedergabe stockt: Hallo, ich besitze einen Renault Megane 3 Coupe von 2010. Seit wenigen Wochen stockt die Musik, welche ich per Bluetooth von der Amazon Music App...
  3. Megane 3 Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion

    Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, komme aus Österreich und habe einen Renault Grand Scenic III BJ 2011 mit Carminat TomTom Paket. Bist jetzt...
  4. Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?

    Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?: Hallo. Ich habe einen Megane 265 PS. Bereits den Wagner LLK verbaut und ein K&N Tauschfilter. Dazu einän Chip der bis zu 20% bringt. Hatte einen...
  5. Megane 3 K&N Meine Erfahrung

    K&N Meine Erfahrung: Moin Leute, Ich habe jetzt seid einer Woche eine K&N Austausch Filter matte verbaut, und ich bin begeistert. Beim Beschleunigenen hört man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden