Fahrbericht "wrbakatze" mit der Spurverbreiterung

Diskutiere Fahrbericht "wrbakatze" mit der Spurverbreiterung im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Leute, so, nun bin ich die ersten 20 km mit der Spurverbreiterung gefahren und ich muß euch sagen: echt ein Unterschied. Mein Meggi fährt...

  1. #1 wrbakatze, 01.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Leute,

    so, nun bin ich die ersten 20 km mit der Spurverbreiterung gefahren und ich muß euch sagen: echt ein Unterschied. Mein Meggi fährt sich viel ruhiger, leichter und das einlenckverhalten vor Kurven hat sich echt verbessert und die Straßenlage ist um einiges besser geworden. Hatte ich früher beim überfahren von Gullideckeln oder Straßenunebenheiten immer ein leichtes "versetzen" des Hecks gespürt, gehört dies nun der Vergangenheit an. Alles in allem echt super jetzt die Straßenlage. Auch der Neigungswinkel der Karosserie in Kurven ist jetzt spürbar geringer. Er fährt sich wesentlich leichter auf kurvigen Landstraßen als zuvor. Der Geradeauslauf ist auch besser geworden. Schade daß ich das nicht schon früher gemacht habe. Aber was solls, dafür freue ich mich jetzt umso mehr.

    wrbakatze
     
  2. PM545

    PM545 Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich gut an :D Das mit leichten "versetzen" des Hecks kommt mir irgendwie bekannt vor... hmm... was kostet denn sowas für gewöhnlich?
    Auf jeden Fall viel Spass mit deinem noch ruhigeren, bessere Strassenlage habenden usw usw. Meggi :mrgreen:

    Peter
     
  3. #3 Anonymous, 01.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Thomas,

    es liegt auch ein wenig an den Reifen :mrgreen:

    :angel:

    ( Was hast Du denn vorher für Puschen drauf gehabt ?)


    Heiko
     
  4. #4 wrbakatze, 01.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Sorry, ich vergaß, wird niiiiiiiiiiie wieder vorkommen. :lol:
     
  5. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    um wieviel mm hast du die Spur denn verbreitert???

    Kannst du nach 20km schon einen Unterschied feststellen???
     
  6. #6 wrbakatze, 01.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    40mm vorne und 50mm hinten, ja ich habe schon bei den ersten Kurven auf der Landstraße bemerkt dass sich das Fahrverhalten wesentlich verbessert hat. Auch wenns komisch klingt, für das Fahrverhalten eines PKW´s habe ich ein besonderes Gefühl.

    wrbakatze
     
  7. Bexs

    Bexs Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dir schon einen satz Radlager in reserve gelegt :mrgreen:
     
  8. #8 Meggi16v, 01.04.2007
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn das ?

    Gehen die davon schneller kaputt ?

    Wusste ich gar nicht .

    Und was haben die Teile jetzt gekostet ?

    Und sind die mit ABE oder muss man die TÜVen lassen ?
     
  9. #9 wrbakatze, 01.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Ja ja das mit den Radlagern weiß ich schon aber mein Händler meint das Thema wird nur "hochgeputscht" denn er fährt auch Spurverbreiterungen auf seinem Meggi und das jetzt bereits 60000 km ohne neue Radlager. Mein Händler würde mir bestimmt nix Empfehlen das den Meggi gleich ruiniert, da kann ich mich sicher auf ihn verlassen. Die Belastung der Radlager ist schon höher, das stimmt, da die Belastung durch das "herauswandern" der Felgen größer wird.
    Nee, ABE gibts für sowas nicht, die muß ich nächste Woche bei der Dekra eintragen lassen. Gutachten sind dabei. Gekostet hat das alles (4 scheiben inkl. Schrauben und Versand) 115.-Euro.
     
  10. Oliver

    Oliver Guest

    Re: Fahrbericht "wrbakatze" mit der Spurverbreiter

    Ich hab garnicht gewusst, dass sich der Neigungswinkel der Karosserie in Kurven durch den Einbau von Spurvebreiterungen verringert....

    Und das mit dem Geradeauslauf halte ich auch für ein Gerücht...

    Aber Du kannst mir das alles mal physikalisch erklären, ich bin da offen für sowas.....
     
  11. #11 wrbakatze, 02.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Muß man denn für jede gefühlsmäßige Verbesserung der Straßenlage gleich eine physikalische Erklärung haben? Sorry, aber ich empfinde es einfach so, daß er sich wesentlich besser auf der Staße verhält nach dem Einbau der Spurverbreiterung. Nachweisen kann ich dir das in Worten leider nicht. Leider!!!

    wrbakatze
     
  12. Oliver

    Oliver Guest

    Dann sag einfach er fährt sich schöner und Punkt, das glaub ich dir, denn das ist ein subjektives Empfinden.
     
  13. #13 wrbakatze, 02.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Genau das wollte ich damit sagen. Er fährt sich einfach schöner. Nicht mehr und nicht weniger.

    wrbakatze
     
  14. #14 Dementi, 02.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nun mal so, dass wenn man etwas verändert, GLAUBT man etwas verbessert zu haben...
    Nicht dass ich damit alle Verbesserungsaussagen von wrbakatze anzweifeln will, es ist aber schon Tatsache, dass man gleich nach einer Veränderung eine Verbesserung erwartet ;)

    Gruß
     
  15. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre im Sommer "mit 20mm Verbreiterung" (ET 38 statt ET49). Natürlich sind auch andere Reifen im Winter mit einer anderen Dimension drauf, aber das Verhalten auf kurvigen Landstraßen ist im Sommer wesentlich besser.
     
Thema:

Fahrbericht "wrbakatze" mit der Spurverbreiterung

Die Seite wird geladen...

Fahrbericht "wrbakatze" mit der Spurverbreiterung - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 H&R Spurverbreiterung 36/40mm

    H&R Spurverbreiterung 36/40mm: Servus zusammen, da ich keine originalen Renault-Felgen mehr im Besitz habe, zu denen das Set hier passt, biete ich meine Spurverbreiterung von...
  2. Megane 3 Elia Spurverbreiterung 20er - inkl. Schrauben und Gutachten

    Elia Spurverbreiterung 20er - inkl. Schrauben und Gutachten: Verkaufe ein Set Elia Spurverbreiterung, bestehend aus 2 Distanzscheiben, jeweils 20mm. Inklusive Gutachten und 10x längere Befestigungsschrauben....
  3. Megane 3 HowTo: Montage Hinweise TRAK+ Spurverbreiterungen

    HowTo: Montage Hinweise TRAK+ Spurverbreiterungen: Der Dank gilt @feisalsbrother für das bereitstellen des Dokuments! :hi: Zu finden in PDF-Form hier: Montage-Hinweise_Trak _Spurverbreiterung.pdf
  4. Megane 2 [VERKAUFT] Spurverbreiterung 30 mm + Radschrauben

    [VERKAUFT] Spurverbreiterung 30 mm + Radschrauben: Biete euch hiermit meine Spurverbreiterung + Radschrauben an: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-14508...
  5. Megane 3 Suche Spurverbreiterung

    Suche Spurverbreiterung: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem (am Besten) kompletten Set bestehend aus Spurverbreiterung und Schrauben. Es sollten minimal 36mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden